Abo
  • Services:
Anzeige
So könnte das Galaxy S4 von Samsung aussehen.
So könnte das Galaxy S4 von Samsung aussehen. (Bild: Tgspot.co.il)

Samsung: Galaxy S4 Mini ist eher ein Galaxy Ace 4

So könnte das Galaxy S4 von Samsung aussehen.
So könnte das Galaxy S4 von Samsung aussehen. (Bild: Tgspot.co.il)

Samsung wird aller Voraussicht nach am 20. Juni 2013 das Galaxy S4 Mini vorstellen. Vorab sind erste technische Daten bekanntgeworden. Demnach hat das Galaxy S4 Mini mit dem Galaxy S4 von der technischen Ausstattung her nicht viel gemeinsam.

Am 20. Juni 2013 wird Samsung in London mindestens zwei neue Smartphones vorstellen. Wie das Wall Street Journal mit Verweis auf informierte Kreise berichtet, wird an diesem Tag offiziell unter anderem das Galaxy S4 Mini vorgestellt. Außerdem will Samsung weitere Smartphones zeigen. Neben Geräten mit Android sind auch neue Smartphones mit Microsofts Windows-Phone-Plattform geplant. Wann das Galaxy S4 Mini in den Verkauf gehen wird, ist nicht bekannt. Vor ein paar Tagen hat Samsung das Galaxy S4 Mini alias GT-I9195 kurzzeitig bereits im eigenen Appstore gelistet.

Anzeige

Galaxy S4 Mini orientiert sich technisch nicht am Galaxy S4

Dem Fanblog AllAboutSamsung.de liegen Angaben zu den technischen Daten des Galaxy S4 Mini alias GT-I9195 vor. Demnach steckt darin keineswegs die gleiche moderne Hardware wie im Galaxy S4. Diesen Ansatz verfolgte Samsung bereits beim Galaxy S3 Mini, das eher der Nachfolger des Galaxy Ace 2 war. Somit wäre das Galaxy S4 Mini eher ein Galaxy Ace 4. Auch mit dem Galaxy S3 Mini setzte Samsung bereits auf die Bekanntheit der Marke "Galaxy S".

Dasselbe dürfte für das Galaxy S4 Mini gelten, das lediglich einen Dual-Core-Prozessor besitzen wird, der mit einer Taktrate von 1,7 GHz laufen soll. Verwendet wird hierbei Qualcomms Snapdragon 400 mit zwei Krait-Kernen. Das Galaxy S4 gibt es in Deutschland mit Quad-Core-Prozessor, der mit einer Taktrate von 1,9 GHz läuft.

Galaxy S4 Mini mit 4,3-Zoll-Display

Auch bei Displaygröße und Auflösung bleibt das Mini-Modell weit hinter dem Galaxy S4: Während das Galaxy S4 einen 5-Zoll-Bildschirm mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln hat, ist es bei der Mini-Ausführung ein 4,3 Zoll großer Touchscreen mit einer Auflösung von 960 x 540 Pixeln. Im Vergleich zum Galaxy S3 Mini haben sich damit die Displaygröße und Auflösung erhöht.

Das Galaxy S4 Mini hat 1,5 GByte Arbeitsspeicher und könnte mit 8 GByte Flash-Speicher angeboten werden. Zudem gibt es eine 8-Megapixel-Kamera auf der Gehäuserückseite und eine 2,1-Megapixel-Kamera vorne. Zum Vergleich: Das Galaxy S4 hat 2 GByte Arbeitsspeicher und eine 13-Megapixel-Kamera.

Galaxy S4 Mini wird mit Android 4.2.2 erscheinen

Auch das Galaxy S4 Mini könnte gleich mit Android 4.2.2 alias Jelly Bean ausgeliefert werden. Je nachdem, wann das Gerät auf den Markt kommt, könnte darauf die noch aktuelle Android-Version laufen. Bisher ist nicht bekannt, ob das Galaxy S4 Mini alle Software-Funktionen des Galaxy S4 oder nur ausgewählte Funktionen erhalten wird.


eye home zur Startseite
TTX 30. Mai 2013

Einer der Gründe warum ich nach 3 Jahren nun ein iP5 habe, das Gerät ist wenigstens...

kiss 30. Mai 2013

Golem berichtet ja nur über Samsung und Apple weil das die meisten Klicks bringt.

defaulx 29. Mai 2013

Als es das Ace noch gab, stand der Name bereits für "schwache Hardware zu Premiumpreisen".



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Ulm
  2. GIGATRONIK Stuttgart GmbH, Stuttgart
  3. Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen
  4. Walbusch Walter Busch GmbH & Co. KG, Solingen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (täglich neue Deals)
  2. (Core i7-7700HQ + GeForce GTX 1070)

Folgen Sie uns
       


  1. V8 Turbofan

    Neuer Javascript-Compiler für Chrome kommt im März

  2. Motion Control

    Kamerafahrten für die perfekte Illusion

  3. Forensische Software

    Cellebrite entsperrt iPhone 6 und 6 Plus

  4. Microsoft

    Bessere Synchronisation soll Onedrive effizienter machen

  5. Fixed Wireless

    Verizon startet einen der weltweit größten 5G-Endkundentests

  6. Klage eingereicht

    Google wirft Uber Diebstahl von Lidar-Technik vor

  7. Speicherleck

    Cloudflare verteilt private Daten übers Internet

  8. Apple

    Magicgrips machen die Magic Mouse breit

  9. Aufsteckbar

    Kugelkamera für Android-Smartphones filmt 360-Grad-Videos

  10. Panamera Turbo S E-Hybrid

    Porsche kombiniert V8-Motor und E-Antrieb



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
XPS 13 (9360) im Test: Wieder ein tolles Ultrabook von Dell
XPS 13 (9360) im Test
Wieder ein tolles Ultrabook von Dell
  1. Die Woche im Video Die Selbstzerstörungssequenz ist aktiviert
  2. XPS 13 Convertible im Hands on Dells 2-in-1 ist kompakter und kaum langsamer

Mechanische Tastatur Poker 3 im Test: "Kauf dir endlich Dämpfungsringe!"
Mechanische Tastatur Poker 3 im Test
"Kauf dir endlich Dämpfungsringe!"
  1. Patentantrag Apple denkt über Tastatur mit Siri-, Emoji- und Teilen-Taste nach
  2. MX Board Silent im Praxistest Der viel zu teure Feldversuch von Cherry
  3. Kanex Faltbare Bluetooth-Tastatur für mehrere Geräte gleichzeitig

Hyperloop-Challenge: Der Kompressor macht den Unterschied
Hyperloop-Challenge
Der Kompressor macht den Unterschied
  1. Arrivo Die neuen alten Hyperlooper
  2. SpaceX Die Bayern hyperloopen am schnellsten und weitesten
  3. Hyperloop HTT baut ein Forschungszentrum in Toulouse

  1. Re: Reale Switch-Kosten

    Peace Р| 13:24

  2. Re: Darum gehts denen doch gar nicht...

    PiranhA | 13:22

  3. Re: Nintendo melkt seine Fangirls

    KlOis | 13:22

  4. Re: Wie ist das denn jetzt mit...

    thecrew | 13:18

  5. Re: Panamera ist schon eine perverse Karre

    ArcherV | 13:18


  1. 12:57

  2. 12:02

  3. 11:54

  4. 11:35

  5. 11:09

  6. 10:51

  7. 10:45

  8. 09:38


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel