Abo
  • Services:
Anzeige
Samsung verteilt Android 5.0 für das Galaxy S4.
Samsung verteilt Android 5.0 für das Galaxy S4. (Bild: Don Emmert/AFP/Getty Images)

Samsung: Galaxy S4 bekommt Lollipop

Samsung verteilt Android 5.0 für das Galaxy S4.
Samsung verteilt Android 5.0 für das Galaxy S4. (Bild: Don Emmert/AFP/Getty Images)

Samsung hat in Deutschland mit der Verteilung von Lollipop für das Galaxy S4 begonnen. Erste Kunden erhalten die bereits veraltete Android-Version 5.0.1. Ob es ein Update auf Android 5.1 geben wird, ist nicht bekannt.

Anzeige

Seit dem Wochenende erhält das Galaxy S4 ein Update auf Android 5.0.1 alias Lollipop. Samsung beginnt mit der Verteilung auf Geräten, die bei Vodafone gekauft und die im freien Handel erworben wurden. Es könnte einige Tage dauern, bis auch die anderen Modelle das Update erhalten. Im Fall des Galaxy S5 mussten etwa Kunden von O2 und der Deutschen Telekom rund zehn Tage warten.

Weniger verringerter Speicher nach Update

Mit dem Update gibt es eine aktualisierte Touchwiz-Version, und es bringt die neuen Heads-up-Benachrichtigungen, den neuen Sperrbildschirm sowie die veränderten Schnelleinstellungen. Nach Angaben von Allabout Samsung verringert sich der interne Speicher durch das Update um ein knappes GByte.

Das Galaxy S5 erhielt Lollipop bereits im Januar 2015, Besitzer eines Galaxy S4 mussten sich knapp drei Monate länger gedulden. Samsung hatte das Update für das Galaxy S4 für das erste Quartal 2015 angekündigt und den Termin ganz knapp eingehalten. Google hatte Android 5.0 alias Lollipop vor mittlerweile knapp fünf Monaten veröffentlicht. In diesem Monat erschien bereits das Update auf Android 5.1, das einige wichtige Verbesserungen bringt und vor allem Fehler in Lollipop beseitigt.

Samsung verteilt alte Lollipop-Version

Besitzer eines Galaxy S4 erhalten jetzt Android 5.0.1 und weder die Version 5.0.2 noch die aktuelle Version. Derzeit ist nicht bekannt, ob Samsung später eine aktuellere Version verteilt. Das aktuelle Update wird drahtlos verteilt und kann alternativ mit Samsungs Kies-Software installiert werden.

Wie gewohnt wird das Update schubweise verteilt. Daher kommt es nicht bei allen Nutzern sofort an, es kann unter Umständen etwas dauern, bis die Aktualisierung drahtlos heruntergeladen werden kann. Das Update ist etwa 1 GByte groß. Es empfiehlt sich daher, die Aktualisierung über eine WLAN-Verbindung herunterzuladen.

Nachdem Samsung im Januar 2015 das Galaxy S5 mit Lollipop versorgt hatte, folgten im Februar 2015 das Galaxy Note 3 und das Galaxy Note 4. Bisher hat Samsung also nur Topmodelle mit Android 5.0 bestückt.


eye home zur Startseite
wilmue001 31. Mär 2015

Ich hab das Gerät neu aufgesetzt . Läuft doch alles einwandfrei das der Speicher sich...

plutoniumsulfat 31. Mär 2015

Danke, Februar ist ja schon vorbei :D

exxo 31. Mär 2015

Wenn er hier postet kann er nur noch ein sachkundiger User sein :-P

plutoniumsulfat 31. Mär 2015

Du hast auf den falschen Beitrag geantwortet.

plutoniumsulfat 31. Mär 2015

Naja, eigentlich nicht ganz, immerhin werden ja nur ein paar Apps installiert. Eine...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SICK AG, Reute bei Freiburg im Breisgau
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. Syna GmbH, Frankfurt am Main
  4. Schwarz IT Infrastructure & Operations Services GmbH & Co. KG, Neckarsulm


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 486,80€
  2. täglich neue Deals
  3. auf Kameras und Objektive

Folgen Sie uns
       


  1. Heiko Maas

    "Kein Wunder, dass Facebook seine Vorgaben geheim hält"

  2. Virtual Reality

    Oculus Rift unterstützt offiziell Roomscale-VR

  3. FTP-Client

    Filezilla bekommt ein Master Password

  4. Künstliche Intelligenz

    Apple arbeitet offenbar an eigenem AI-Prozessor

  5. Die Woche im Video

    Verbogen, abgehoben und tiefergelegt

  6. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter

  7. Ubisoft

    Far Cry 5 bietet Kampf gegen Sekte in und über Montana

  8. Rockstar Games

    Waffenschiebereien in GTA 5

  9. Browser-Games

    Unreal Engine 4.16 unterstützt Wasm und WebGL 2.0

  10. Hasskommentare

    Bundesrat fordert zahlreiche Änderungen an Maas-Gesetz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Tado im Langzeittest: Am Ende der Heizperiode
Tado im Langzeittest
Am Ende der Heizperiode
  1. Speedport Smart Telekom bringt Smart-Home-Funktionen auf den Speedport
  2. Tapdo Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern
  3. Mehr Möbel als Gadget Eine Holzfernbedienung für das Smart Home

Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später

The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Computerspiele und Psyche Wie Computerspieler zu Süchtigen erklärt werden sollen
  2. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  3. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn

  1. Re: 200 Zeichen / Minute

    mannelig | 16:01

  2. Machen wir doch mal die Probe aufs Exempel

    RipClaw | 16:01

  3. Re: Forken

    Vanger | 15:57

  4. Re: Der Beitrag von Rohde & Schwarz...

    MonMonthma | 15:54

  5. Re: Es ist übrigens das erste Far Cry, das in den...

    DeathMD | 15:51


  1. 12:54

  2. 12:41

  3. 11:44

  4. 11:10

  5. 09:01

  6. 17:40

  7. 16:40

  8. 16:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel