Samsung Galaxy S3: "Next Galaxy" soll bald vorgestellt werden

Die ersten Einladungen von Samsung für eine Veranstaltung in London sind verschickt worden. Offenbar will Samsung Anfang Mai 2012 das neue Galaxy-S3-Smartphone vorstellen.

Artikel veröffentlicht am ,
Bekommt bald einen Nachfolger: das Galaxy S2.
Bekommt bald einen Nachfolger: das Galaxy S2. (Bild: Samsung)

Samsung verschickt erste Einladungen zu einem Mobile-Unpacked-Event. Auf diesen Veranstaltungen werden in der Regel neue Geräte präsentiert. Der Einladungstext, der bereits bei einigen angekommen ist, kündigt die Veranstaltung mit den Worten "Come and meet the Next Galaxy" an.

Stellenmarkt
  1. Systemtechniker*in (m/w/d)
    sedna GmbH, Berlin
  2. Referent (m/w/d) für den Bereich Infomationstechnologie
    Erzbistum Paderborn, Dortmund
Detailsuche

Die Informationen zum neuen Smartphone sind noch sehr spärlich, obwohl durchaus einige Fakten verbreitet wurden. Vermutlich wird ein Samsung Galaxy S3 genanntes Smartphone vorgestellt. Die größte Neuerung dürfte der lang erwartete Quad-Core-Prozessor sein, der zur Serie Exynos gehört und eine Samsung-Entwicklung ist.

Interessanterweise hat Meizu gerade erst ein Smartphone für China angekündigt, das einen dieser A9-Quad-Core-SoC nutzt. Das Meizu MX Quad soll durch diesen Prozessor verglichen mit dem A9-Dual-Core-Vorgänger 20 Prozent weniger Leistung aufnehmen, 60 Prozent schneller rechnen und eine 50 Prozent schnellere Grafikeinheit besitzen. Es ist aber unklar, ob im kommenden Samsung-Smartphone genau dieser Prozessor stecken wird.

Des Weiteren soll Samsungs "Next Galaxy" einen eigens entwickelten Funkbaustein nutzen. Ein Amoled-Bildschirm mit Touchscreen und 1.280 x 720 Pixeln sowie NFC-Technik sollen bereits verbreiteten Informationen aus dem Netz zufolge ebenfalls dabei sein. Einige Informationen deuten sogar auf einen Ladevorgang per Induktion hin.

Golem Akademie
  1. Java EE 8 Komplettkurs: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    24.–28. Januar 2022, virtuell
  2. ITIL 4® Foundation: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    24.–25. Januar 2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Am 3. Mai 2012 wird es darüber mehr Klarheit geben, dann wird Samsung vermutlich das Samsung Galaxy S3 der Öffentlichkeit in London präsentieren. Die Veranstaltung wird um 19 Uhr Ortszeit (GMT+1) beginnen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


neocron 17. Apr 2012

dann bist du wohl einer der wenigen. Ich kann es nicht nachvollziehen ... selbst mit...

rommudoh 17. Apr 2012

Und dann überhitzt dein Handy und geht kaputt...

samy 17. Apr 2012

Solche? http://pic100.picturetrail.com/VOL1109/13018910/23165207/386469794.jpg

bambihunter 17. Apr 2012

Für die Behauptung hätt ich gerne mal ne Quelle. Erstens hab ich ausserdem noch kein...

Anonymer Nutzer 17. Apr 2012

Dann kann ich mein Handy beim Kochen aufladen ... tolle Sache!



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Ransomware
Jeder hat Daten, die eine Erpressung wert sind

Unbenutzbare Systeme, verlorene Daten und Schaden in Millionenhöhe: Wie ich einen Emotet-Angriff erlebt habe.
Ein Erfahrungsbericht von Lutz Olav Däumling

Ransomware: Jeder hat Daten, die eine Erpressung wert sind
Artikel
  1. Star Trek: Neuigkeiten zu Discovery, Picard und weiteren Serien
    Star Trek
    Neuigkeiten zu Discovery, Picard und weiteren Serien

    Die zweite Hälfte von Star Trek: Discovery kommt ab Februar auf Pluto TV. Außerdem gibt es Termine für weitere Star-Trek-Serien.

  2. AMD Radeon RX 6500 XT startet heute den Verkauf
     
    AMD Radeon RX 6500 XT startet heute den Verkauf

    Der erste Launch einer Grafikkarte in diesem Jahr steht heute an: mit der Radeon RX 6500 XT schickt AMD seine günstigste neue Karte ins Rennen.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

  3. GPU System Processor: Nvidia nutzt interne Grafikkarten-CPU als Beschleuniger
    GPU System Processor
    Nvidia nutzt interne Grafikkarten-CPU als Beschleuniger

    Mit der Freischaltung des RISC-V-basierten GPU System Processor (GSP) soll mehr Leistung bei Systemen mit Nvidia-Grafikchips verfügbar sein.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • LG OLED 55" 120Hz • MindStar (u.a. NZXT Wake 129€, GTX 1660 499€) • Alternate Deals (u.a. Seagate 1TB SSD 189,90€) • Samsung 16GB DDR5-4800 199€ • Huawei MateBook 16,1" 16GB 512GB SSD 709€ • RTX 3080 12GB 1.699€ • Samsung Gaming-Monitore (u.a. G5 32" WQHD 144Hz Curved 299€) [Werbung]
    •  /