Samsung: Galaxy S20 hat versteckten 96-Hz-Modus

Die akkuschonende Alternative zur Bildrate mit 120 Hz lässt sich mittels einer einfachen App einschalten.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Galaxy S20 Ultra von Samsung
Das Galaxy S20 Ultra von Samsung (Bild: Daniel Pook/Golem.de)

Die Webseite XDA Developers hat beim Galaxy S20 einen versteckten Modus entdeckt, der die Bildrate auf 96 Hz festlegt. In den Systemeinstellungen können Nutzer normalerweise nur zwischen 60 und 120 Hz wählen. Die versteckte Option findet sich auch auf dem Galaxy S20 Ultra, wie Golem.de nachgeprüft hat.

Stellenmarkt
  1. Consultant (m/w/d) ÖPNV Softwarelösungen / -support
    Rhein-Main-Verkehrsverbund Servicegesellschaft mbH, Frankfurt
  2. Manager OSS Business Relationship Management (m/w/d)
    Vodafone GmbH, Düsseldorf
Detailsuche

Die Bildrate bestimmt, wie flüssig Inhalte auf dem Display dargestellt werden. Der 120-Hz-Modus führt beispielsweise beim Scrollen zu flüssigeren Bewegungen, auch bei Spielen kann die höhere Bildrate aufgrund einer geringeren Verzögerung vorteilhaft sein. Der Nachteil an 120 Hz ist, dass während der Nutzung der Akku schneller geleert wird.

Bei einer Bildrate von 60 Hz hingegen wird der Akku weniger belastet, dafür ist die Darstellung im direkten Vergleich weniger geschmeidig. Manche Hersteller bieten daher als Kompromiss 90 Hz als Einstellung an - Samsung nicht. Möglich ist die Einstellung allerdings über einen Shell-Befehl schon.

Einfache App zur Modusauswahl verfügbar

Damit unerfahrene Nutzer sich nicht damit herumschlagen müssen, hat ein XDA-Developer-Forenmitglied eine kleine App programmiert. Über diese lässt sich einfach zwischen 120 Hz und 96 Hz umschalten. Wie bei der 120-Hz-Einstellung ist auch der 96-Hz-Modus nur mit einer Full-HD-Auflösung nutzbar, und nicht, wie der 60-Hz-Modus, bei voller Auflösung.

Golem Akademie
  1. Apache Kafka Grundlagen: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    21.–22. März 2022, Virtuell
  2. Unity Basiswissen: virtueller Drei-Tage-Workshop
    7.–9. Februar 2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Wir haben die App auf dem Galaxy S20 Ultra ausprobiert. Laut der Testseite Testufo.com funktioniert die Anwendung, wir können damit zwischen den Modi umschalten. Es lassen sich auch Direktzugriffe auf dem Startbildschirm ablegen. Eine genaue Übersicht, wie viel länger die Laufzeit mit 96 Hz gegenüber 120 Hz ist, gibt es noch nicht - theoretisch sollte sie aber länger sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Naomi "SexyCyborg" Wu
Pappbüste einer Tech-Youtuberin ist Youtube zu anstößig

Naomi Wu wird in der Maker-Szene für ihr Fachwissen geschätzt. Youtube demonetarisiert sie aber wohl wegen ihrer Körperproportionen.

Naomi SexyCyborg Wu: Pappbüste einer Tech-Youtuberin ist Youtube zu anstößig
Artikel
  1. Quartalsbericht: Apples Gewinn stellt alles in den Schatten
    Quartalsbericht
    Apples Gewinn stellt alles in den Schatten

    Apple erwirtschaftet im letzten Quartal des Vorjahres einen Gewinn von 34,6 Milliarden US-Dollar. Und das trotz Chipkrise und weiteren Lieferengpässen.

  2. Coronapandemie: 42,6 Millionen mehr digitale Impfzertifikate als Impfdosen
    Coronapandemie
    42,6 Millionen mehr digitale Impfzertifikate als Impfdosen

    Einem Medienbericht zufolge gibt es eine Lücke zwischen ausgestellten Impfnachweisen und verabreichten Dosen. Diese wird sogar noch größer.

  3. Akamai: Steigende Nachfrage für illegale Kopien von Filmen
    Akamai
    Steigende Nachfrage für illegale Kopien von Filmen

    Durch die vielen neuen Streaming-Dienste ist illegales Filesharing wieder stark im Kommen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RX 6900 XTU 16GB 1.449€ • Intel i7 3,6Ghz 399€ • Alternate: u.a. Acer Gaming-Monitor 119,90€ • Logitech Gaming-Headset 75€ • iRobot Saugroboter ab 289,99€ • 1TB SSD PCIe 4.0 128,07€ • Razer Gaming-Tastatur 155€ • GOG New Year Sale: bis zu 90% Rabatt • LG OLED 65 Zoll 1.599€ [Werbung]
    •  /