Abo
  • Services:
Anzeige
J.K. Shin am 25. Juni 2012 in Seoul
J.K. Shin am 25. Juni 2012 in Seoul (Bild: Lee Jae Won/Reuters)

Samsung: "Galaxy S3 verkauft sich besser als erwartet"

J.K. Shin am 25. Juni 2012 in Seoul
J.K. Shin am 25. Juni 2012 in Seoul (Bild: Lee Jae Won/Reuters)

Samsung erwartet, noch im Juli 10 Millionen Stück des Galaxy S3 abzusetzen. Laut Spartenchef J.K. Shin war der Konzern vom Erfolg des Europastarts überrascht.

Samsung Electronics erwartet, bis Juli 2012 zehn Millionen Galaxy S3 zu verkaufen. Das sagte J.K. Shin, Chef der Telekommunikationssparte des südkoreanischen Konzerns, am 25. Juni 2012 laut einem Bericht des Wall Street Journals. Das Smartphone erschien in Europa am 29. Mai 2012 und ging weltweit in den Verkauf. In Deutschland war das Smartphone wegen Lieferproblemen bei einigen Händlern erst Anfang Juni 2012 zu bekommen.

Anzeige

"Wir bekommen in Übersee sehr viel bessere Reaktionen, als wir erwartet haben", erklärte Shin. Eine Gewinnprognose für den Konzernbereich stellte Shin nicht auf. Im ersten Quartal 2012 erzielte der Bereich einen Gewinn von 4,3 Billionen Won (2,54 Milliarden Euro).

In Südkorea geht das Galaxy S3 heute in den Verkauf, in den USA startete es am 21. Juni 2012. Von den zwei Vorgängermodellen des Galaxy-S-Modells verkaufte der Elektronikkonzern in den vergangenen zwei Jahren 50 Millionen Stück.

Das Unternehmen werde zudem Beschwerden eines Galaxy-S3-Besitzers nachgehen, dessen Gerät überhitzte und teilweise in Flammen aufging, kündigte Shin an. Eine erste Untersuchung habe ergeben, dass es sich nicht um eine Akkuexplosion gehandelt habe. Der Vorfall hatte sich am 20. Juni 2012 in Irland ereignet.

Das Unternehmen verkaufte im ersten Quartal 93,5 Millionen Mobiltelefone, ein Zuwachs um 36 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum, berichteten die Analysten von Strategy Analytics. Nokia setzte 82,7 Millionen Geräte ab, ein Rückgang um 24 Prozent. Apple verkaufte 35,1 Millionen iPhones und steigerte den Absatz damit um 89 Prozent. Samsung verkaufte 44,5 Millionen Smartphones im ersten Quartal 2012.


eye home zur Startseite
Gu4rdi4n 03. Jul 2012

S3 in Mikrowelle -> Mikrowelle funkt auf Bluetooth frequenz -> S3 in auto -> Bluetooth...

Gu4rdi4n 03. Jul 2012

kann ich dir sagen: Apple wird untergehen. Alle so hart verteidigten "Vorteile" wären...

bugmenot 27. Jun 2012

Die Anwendungen starten sich beim Einloggen in ein IP-Netz selbstständig und müssen...

misterunknown 26. Jun 2012

Dein Szenario ist ja nicht unrealistisch. Wer weiß schon, was in 5 Jahren ist, in dieser...

michi5579 25. Jun 2012

lol. thx. Habs einfach nicht geblickt, haha! Das ist das Problem wenn man sich gar nicht...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. TeamViewer GmbH, Großraum Stuttgart / Göppingen
  2. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  3. über Nash Technologies, Böblingen
  4. Techniker Krankenkasse, Hamburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hacksaw Ridge, Deadpool, Blade Runner, Kingsman, Arrival)
  2. (u. a. Game of Thrones, Big Bang Theory, The Vampire Diaries, Supernatural)

Folgen Sie uns
       


  1. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  2. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  3. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  4. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen

  5. Telekom-Chef

    "Sorry! Da ist mir der Gaul durchgegangen"

  6. WD20SPZX

    Auch Western Digital bringt flache 2-TByte-HDD

  7. Metal Gear Survive im Test

    Himmelfahrtskommando ohne Solid Snake

  8. Cloud IoT Core

    Googles Cloud verwaltet weltweit IoT-Anlagen

  9. Schweden

    Netzbetreiber bietet 10 GBit/s für 45 Euro

  10. Reverse Engineering

    Das Xiaomi-Ökosystem vom Hersteller befreien



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Homepod im Test: Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
Homepod im Test
Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
  1. Rückstände Homepod macht weiße Ringe auf Holzmöbeln
  2. Smarter Lautsprecher Homepod schwer reparierbar
  3. Smarter Lautsprecher Homepod-Reparaturen kosten fast so viel wie ein neues Gerät

Indiegames-Rundschau: Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
Indiegames-Rundschau
Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
  1. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  2. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres

HP Omen X VR im Test: VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
HP Omen X VR im Test
VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
  1. 3D Rudder Blackhawk Mehr Frags mit Fußschlaufen
  2. Kreativ-Apps für VR-Headsets Austoben im VR-Atelier
  3. Apps und Games für VR-Headsets Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc

  1. Re: Woher der Kultstatus?

    blaub4r | 06:25

  2. Re: Political correctness jetzt auch im Wettbewerb?

    TrudleR | 06:18

  3. Re: Autos brauchen keinen extra Ton

    murdock85 | 06:17

  4. Ätzend

    murdock85 | 06:15

  5. Re: Tradfri RGBW Lightstrip-Controller DIY

    oleurgast | 06:10


  1. 17:17

  2. 16:50

  3. 16:05

  4. 15:45

  5. 15:24

  6. 14:47

  7. 14:10

  8. 13:49


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel