Abo
  • Services:
Anzeige
Samsungs Galaxy Note Edge kommt nach Deutschland.
Samsungs Galaxy Note Edge kommt nach Deutschland. (Bild: Michael Wieczorek/Golem.de)

Samsung: Galaxy Note Edge erscheint in Deutschland

Samsungs Galaxy Note Edge kommt nach Deutschland.
Samsungs Galaxy Note Edge kommt nach Deutschland. (Bild: Michael Wieczorek/Golem.de)

Die Nutzer haben entschieden: Samsungs Galaxy Note Edge mit gebogenem Display am rechten Rand kommt nach Deutschland. Die von Samsung geforderten 120.210 Stimmen wurden mittlerweile um fast 40.000 Stimmen übertroffen.

Anzeige

Samsung wird das Galaxy Note Edge nach Deutschland bringen. Der südkoreanische Hersteller hatte am 4. November 2014 eine Umfrage gestartet: Bei mehr als 120.210 Stimmen für das Smartphone mit gebogenem Display am Rand soll das Gerät auch in Deutschland erscheinen. Samsung hatte nach der Vorstellung auf der Ifa 2014 erklärt, dass das Edge nur in limitierter Stückzahl in bestimmten Märkten erhältlich sein soll.

Die Abstimmung geht noch bis heute, mittlerweile haben fast 160.000 Nutzer für den Verkauf des Edge in Deutschland gestimmt. Dementsprechend will Samsung das Smartphone ab Ende November 2014 als limitierte Premium Edition mit speziellem Zubehör über den eigenen Onlineshop verkaufen. Die Premium Edition soll nur bis zum 31. Dezember 2014 verkauft werden oder solange der Vorrat reicht. Wie viele Geräte letztlich nach Deutschland kommen, verrät Samsung nicht.

  • Samsungs neues Galaxy Note Edge mit gebogenem Display (Bild: Michael Wieczorek/Golem.de)
  • Auf dem über den Rand verlaufenden Bildschirm werden bei bestimmten Apps Schaltflächen angezeigt. (Bild: Michael Wieczorek/Golem.de)
  • Das Rand-Display geht nahtlos in das Hauptdisplay über. (Bild: Michael Wieczorek/Golem.de)
  • Auf dem Extra-Display können auch App-Verknüpfungen angezeigt werden. (Bild: Michael Wieczorek/Golem.de)
  • Technisch gesehen ist das Note Edge baugleich mit dem Note 4. Auch hier kann der Nutzer einen Eingabestift benutzen. (Bild: Michael Wieczorek/Golem.de)
  • Das Galaxy Note Edge und das Galaxy Note 4 (Bild: Michael Wieczorek/Golem.de)
  • Wie das Note 4 hat das Note Edge einen Fingerabdrucksensor. (Bild: Michael Wieczorek/Golem.de)
Auf dem über den Rand verlaufenden Bildschirm werden bei bestimmten Apps Schaltflächen angezeigt. (Bild: Michael Wieczorek/Golem.de)

Danach soll das Galaxy Note Edge ab dem 1. Januar 2015 als Standardversion auch regulär in den deutschen Handel kommen. Dem Wortlaut Samsungs folgend würde dies einer unlimitierten Verfügbarkeit gleichkommen.

Rand mit Zusatzfunktionen

Das Galaxy Note Edge wurde etwas überraschend zusammen mit dem Galaxy Note 4 auf der Ifa 2014 vorgestellt. Das Smartphone hat ein über den rechten Rand reichendes Display. Auf dem Randteil können - vom eigentlichen Bildschirminhalt getrennt - Zusatzinformationen oder auch Bedienelemente von Anwendungen dargestellt werden. In einem ersten kurzen Test von Golem.de hat dieses Konzept durchaus überzeugt.

Den Preis der limitierten Premium Edition hat Samsung nicht verraten. Wie viel die anschließend verkaufte Standardversion des Galaxy Note Edge kosten soll, ist ebenfalls noch nicht bekannt. Das Galaxy Note 4 listet Samsung mit 770 Euro - der offizielle Preis des Edge dürfte darüber liegen.

Nachtrag vom 12. November 2014, 15:10 Uhr

Samsung hat mittlerweile den Preis des Galaxy Note Edge in Deutschland bekanntgegeben. Das Smartphone soll noch im November 2014 im deutschen Onlineshop von Samsung für 900 Euro in der Premium Edition bestellbar sein.


eye home zur Startseite
architeuthis_dux 11. Nov 2014

das teil soll es laut engadet sogar in nepal geben...keine ahnung wer sich das da leisten...

neocron 10. Nov 2014

Da der Schengenraum und die EU existiert, ist es natuerlich auch fuer Oesterreicher...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DPD Deutschland GmbH, Aschaffenburg
  2. Daimler AG, Sindelfingen
  3. Ratbacher GmbH, München
  4. Techniker Krankenkasse, Hamburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.039,00€ + 5,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Energy Harvesting

    Biobrennstoffzelle erzeugt Strom aus Schweiß

  2. Neue Firmware

    Zwangsupdate für DJIs Spark-Drohne gegen Abstürze

  3. High Speed Rail

    Chinas Züge fahren bald wieder mit 350 km/h

  4. iPhone am Steuer

    Apple will an Autounfällen nicht schuld sein

  5. Filmfriend

    Kostenloses Videostreaming für Bibliothekskunden

  6. EMotion

    Fisker-Elektroauto soll in 9 Minuten Strom für 200 km laden

  7. Electronic Arts

    Hunde, Katzen und Weltraumschlachten

  8. Microsoft

    Age of Empires 4 angekündigt

  9. Google

    Android 8.0 heißt Oreo

  10. KI

    Musk und andere fordern Verbot von autonomen Kampfrobotern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nach Anschlag in Charlottesville: Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
Nach Anschlag in Charlottesville
Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
  1. Bundesinnenministerium Neues Online-Bürgerportal kostet 500 Millionen Euro
  2. EU-Transparenz EuGH bekräftigt nachträglichen Zugang zu Gerichtsakten
  3. Rücknahmepflicht Elektronikschrott wird kaum zurückgegeben

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

  1. Entwickelt lieber Carplay weiter!

    Melanchtor | 11:09

  2. Re: Nicht so bescheuert wie es auf den Ersten...

    Tantalus | 11:08

  3. Re: Endlich mal wieder ein FF am PC!

    MrReset | 11:08

  4. Re: 3rd Person wie in SCUM

    non_existent | 11:08

  5. Re: Wer von euch hat mit diesem Namen gerechnet?

    photoliner | 11:06


  1. 11:23

  2. 10:58

  3. 10:21

  4. 09:52

  5. 09:02

  6. 07:49

  7. 07:23

  8. 07:06


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel