Abo
  • Services:
Anzeige
Samsung verteilt Android 5.0 für das Galaxy Note Edge.
Samsung verteilt Android 5.0 für das Galaxy Note Edge. (Bild: Michael Wieczorek/Golem.de)

Samsung: Galaxy Note Edge bekommt Lollipop

Samsung verteilt Android 5.0 für das Galaxy Note Edge.
Samsung verteilt Android 5.0 für das Galaxy Note Edge. (Bild: Michael Wieczorek/Golem.de)

Samsung hat Android 5.0.1 alias Lollipop für das Galaxy Note Edge veröffentlicht - vier Monate nach dem Galaxy Note 4.

Anzeige

Besitzer des Galaxy Note Edge können das Update auf Android 5.0.1 alias Lollipop installieren. Mehrere Nutzer eines solchen Smartphones berichten übereinstimmend, dass das Update in Deutschland über Samsungs Kies-Software verteilt wird. Die drahtlose Verteilung der Aktualisierung hat offenbar noch nicht begonnen, dürfte aber in den kommenden Tagen oder Wochen folgen.

Mit dem Update erhält das Galaxy Note Edge erstmals eine Android-Version aus der Lollipop-Reihe. Ein Update auf Android 5.0.2 oder gar Android 5.1 respektive Android 5.1.1 gibt es für das Gerät hingegen noch nicht.

Zunächst gibt es das Update nur für die Galaxy-Note-Edge-Modelle, die nicht bei einem Mobilfunk-Provider gekauft wurden. Derzeit ist nicht klar, wann die bei Providern erworbenen Geräte es erhalten. Mit dem Update gibt es vor allem eine angepasste Oberfläche, die sich an dem mit Lollipop eingeführten Material Design orientiert. Aber auch die neuen Head-up-Benachrichtigungen, der neue Sperrbildschirm und die veränderte Task-Übersicht sind Bestandteil von Android 5.0.1.

Galaxy Note 4 erhielt Update bereits vor Monaten

Besitzer des Galaxy Note Edge mussten somit rund vier Monate länger auf das Update warten als Besitzer des Galaxy Note 4, für die es die Aktualisierung bereits seit Februar 2015 gibt. Dabei unterscheiden sich beide Geräte nur durch das Display. Während das Galaxy Note 4 ein herkömmliches Smartphone-Display hat, ist es beim Galaxy Note Edge ein über den Rand reichender Touchscreen. Beide Geräte wurden auf der Ifa 2014 vorgestellt und sind hochwertig ausgestattet.

Zum Jahresende entschied der Hersteller, das Galaxy Note Edge in Deutschland in zwei Ausführungen in den Verkauf zu bringen. Die Premium Edition unterscheidet sich von der Standard-Ausführung durch weiteres Zubehör, das dem Smartphone beiliegt.

Topsmartphones mit Lollipop bestückt

Damit hat Samsung nach einiger Wartezeit ein weiteres Topsmartphone mit Lollipop bestückt. Den Anfang machte im Januar 2015 das Galaxy S5, dann folgten im Februar 2015 die Aktualisierungen für das Galaxy Note 3 und Galaxy Note 4. Ende März 2015 folgte das Update für das Galaxy S4.


eye home zur Startseite
DarkBasic86 16. Mai 2015

Ich bin auch ein Geschädigter mit der DBT-Firmware, ich hab es schon aufgegeben Samsung...

GeForce66 15. Mai 2015

Denk ich mir auch. Mein S3 hier läuft dank ROM mit 5.1.1. Gut das es die XDA community...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. OEDIV KG, Bielefeld
  2. Bosch Service Solutions Magdeburg GmbH, Berlin
  3. Verve Consulting GmbH, Hamburg, Köln
  4. SYNLAB Holding Deutschland GmbH, Augsburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 149,99€
  2. ab 179,99€
  3. 229,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Europol

    EU will "Entschlüsselungsplattform" ausbauen

  2. Krack-Angriff

    AVM liefert erste Updates für Repeater und Powerline

  3. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  4. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  5. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  6. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  7. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  8. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  9. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  10. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Essential Phone im Test: Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
Essential Phone im Test
Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
  1. Teardown Das Essential Phone ist praktisch nicht zu reparieren
  2. Smartphone Essential Phone kommt mit zwei Monaten Verspätung
  3. Andy Rubin Essential gewinnt 300 Millionen US-Dollar Investorengelder

Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test: Google fehlt der Mut
Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test
Google fehlt der Mut
  1. Pixel Visual Core Googles eigener ISP macht HDR+ schneller
  2. Smartphones Googles Pixel 2 ist in Deutschland besonders teuer
  3. Pixel 2 und Pixel 2 XL im Hands on Googles neue Smartphone-Oberklasse überzeugt

Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

  1. Re: bei mir genau umgekehrt ...

    DeathMD | 14:34

  2. Re: Guter Trend auf Golem

    Umaru | 14:32

  3. Re: Enttäuscht

    DetlevCM | 14:31

  4. Re: Darum wird sich Linux nie so richtig durchsetzen

    DetlevCM | 14:28

  5. warten

    Crass Spektakel | 14:24


  1. 13:27

  2. 11:25

  3. 17:14

  4. 16:25

  5. 15:34

  6. 13:05

  7. 11:59

  8. 09:03


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel