Abo
  • Services:
Anzeige
Das Galaxy Note 2 von Samsung erhält momentan ein Update auf Android 4.4.2.
Das Galaxy Note 2 von Samsung erhält momentan ein Update auf Android 4.4.2. (Bild: Samsung)

Samsung: Galaxy Note 2 erhält Update auf Android 4.4.2

Deutsche Nutzer des fast zwei Jahre alten Galaxy Note 2 erhalten Kitkat: Das Update wird momentan für ungebrandete Geräte verteilt. Auch das Galaxy S5 bekommt ein kleineres Update.

Anzeige

Samsung hat am 21. Juli 2014 die Verteilung des Android-4.4.2-Updates für das Galaxy Note 2 gestartet, wie aus den Daten von Samsung Updates Live hervorgeht. Einige Nutzer ungebrandeter Geräte haben es bereits auf ihrem Note 2 installieren können. Das berichten sie auf Android-Hilfe.de. Da das Update in Schüben verteilt wird, haben es einige Nutzer schon früher als andere.

Das Update für das auf der Ifa 2012 vorgestellte Smartphone mit Eingabestift soll neben den Funktionen, Fehlerbehebungen und Sicherheitspatches von Android 4.4.2 auch eine merkliche Leistungssteigerung für das Galaxy Note 2 bringen. Die Aktualisierung kann drahtlos über die Systemeinstellungen oder mit der Samsung-Software Kies über einen PC installiert werden.

Auch das Galaxy S5 erhält eine Aktualisierung

Auch das aktuelle Topsmartphone Galaxy S5 erhält aktuell ein Update. Dieses soll den Fingerabdrucksensor verbessern und es ermöglichen, die alternative Android-Runtime ART zu aktivieren, wie Androidnext berichtet.

Es wird zunächst jedoch nur in Großbritannien verteilt, Deutschland wird laut Samsung Updates Live noch nicht bedient. Wann die Aktualisierung hier eintrifft, ist unbekannt. Ungeduldige Nutzer können allerdings die britische Version herunterladen und mit dem Hilfsprogramm Odin auf ihr deutsches Galaxy S5 spielen. Hierbei gehen allerdings die Daten auf dem Smartphone verloren.


eye home zur Startseite
gregor56 01. Aug 2014

Habe den Update ausgeführt, seither kann ich nicht mehr auf die SD-Karte schreiben, nur...

flasherle 23. Jul 2014

aha deswegen hat sony schon seit wochen die 4.4.4 verteilt. dann bekommt das natürlich...

Anonymer Nutzer 22. Jul 2014

Laut Wikipedia kam das (vorerst) letzte Update 1 1/2 Jahre nach Veröffentlichung.

Michael H. 22. Jul 2014

Dito, same here... bei mir wars nur Samstag wo ich umgezogen bin von 4.2 auf CM 11 mit 4.4.4



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutsche Bundesbank, München
  2. DFS Aviation Services GmbH, Langen
  3. MediaMarktSaturn, München
  4. E. M. Group Holding AG, Wertingen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)
  2. (u. a. Stephen Kings Es 8,97€, Serpico 8,97€, Annabelle 8,84€)

Folgen Sie uns
       


  1. Apple iOS 11 im Test

    Alte Apps weg, Daten weg, aber sonst alles gut

  2. Bitkom

    Ausbau mit Glasfaser kann noch 20 Jahre dauern

  3. Elektroauto

    Nikolas E-Trucks bekommen einen Antrieb von Bosch

  4. HHVM

    Facebook konzentriert sich künftig auf Hack statt PHP

  5. EU-Datenschutzreform

    Bitkom warnt Firmen vor Millionen-Bußgeldern

  6. Keybase Teams

    Opensource-Teamchat verschlüsselt Gesprächsverläufe

  7. Elektromobilität

    In Norwegen fehlen Ladesäulen

  8. Metroid Samus Returns im Kurztest

    Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin

  9. Encrypted Media Extensions

    Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

  10. TP Link Archer CR700v

    Einziger AVM-Konkurrent bei Kabelroutern gibt auf



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Wireless Qi: Wie die Ikealampe das iPhone lädt
Wireless Qi
Wie die Ikealampe das iPhone lädt
  1. Noch kein Standard Proprietäre Airpower-Matte für mehrere Apple-Geräte

Edge Computing: Randerscheinung mit zentraler Bedeutung
Edge Computing
Randerscheinung mit zentraler Bedeutung
  1. Software AG Cumulocity IoT bringt das Internet der Dinge für Einsteiger
  2. DDoS 30.000 Telnet-Zugänge für IoT-Geräte veröffentlicht
  3. Deutsche Telekom Narrowband-IoT-Servicepakete ab 200 Euro

Kein App Store mehr: iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren
Kein App Store mehr
iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren
  1. Betriebssystem Apple veröffentlicht Goldmaster für iOS, tvOS und WatchOS
  2. iPhone X Apples iPhone mit randlosem OLED-Display kostet 1.150 Euro
  3. Apple iPhone 8 und iPhone 8 Plus lassen sich drahtlos laden

  1. Re: Mit Sensor erkennen ob Stecker drin steckt?!

    Frankenwein | 20:28

  2. Re: Seit Monaten bekannt.

    schap23 | 20:27

  3. Re: Macht das überhaupt Sinn, eTrucks?

    senf.dazu | 20:24

  4. ArKit

    der_Raupinger | 20:24

  5. Bei mir nicht

    AW_lemgo | 20:22


  1. 19:04

  2. 18:51

  3. 18:41

  4. 17:01

  5. 16:46

  6. 16:41

  7. 16:28

  8. 16:11


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel