Abo
  • IT-Karriere:

Samsung: Galaxy M20 kommt an drei Tagen nach Deutschland

Samsungs preiswerte M-Serie wird mit dem Galaxy M20 auch in Deutschland erhältlich sein - allerdings nur im Rahmen von Flash-Sales. An drei Tagen will Samsung das Smartphone mit Notch und großem Akku über Amazon und seinen eigenen Onlineshop verkaufen.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Galaxy M20 von Samsung
Das Galaxy M20 von Samsung (Bild: Samsung)

Samsung bringt das Galaxy M20 nach Deutschland: Das vor kurzem vorgestellte Einsteiger-Smartphone soll für 230 Euro erhältlich sein, es kommt mit einer Dualkamera, einem Display mit Notch und einem großen Akku.

Stellenmarkt
  1. Bundesamt für Kartographie und Geodäsie, Bad Kötzting
  2. SEITENBAU GmbH, Konstanz

Das Galaxy M20 wird allerdings nicht wie von Samsung gewohnt regulär in den Handel kommen. Stattdessen bedient sich Samsung der Verkaufsstrategie chinesischer Hersteller wie Xiaomi und bietet das Smartphone im Rahmen von sogenannten Flash-Sales an.

Am 18. und am 25. März 2019 sowie am 1. April ist das Galaxy M20 auf Amazon und im Onlineshop von Samsung erhältlich. Das Gerät ist jeweils für 24 Stunden verfügbar. Auf Amazon können wir das Smartphone finden, im Onlineshop von Samsung hingegen nicht.

  • Das Galaxy M20 ist in Blau und Schwarz erhältlich. (Bild: Samsung)
  • Das Galaxy M20 von Samsung ist ein Smartphone im Einsteigersegment. (Bild: Samsung)
  • Auf der Rückseite ist eine Dualkamera eingebaut. (Bild: Samsung)
  • Das 6,3 Zoll große Display hat eine Notch, in der die Frontkamera verbaut ist. (Bild: Samsung)
Das Galaxy M20 von Samsung ist ein Smartphone im Einsteigersegment. (Bild: Samsung)

Das Galaxy M20 hat einen 6,3 Zoll großen LC-Bildschirm mit einer Auflösung von 2.340 x 1.080 Pixeln. Am oberen Rand ist eine Notch verbaut, in der die Frontkamera eingebaut ist. Diese hat eine Auflösung von 8 Megapixeln.

Auf der Rückseite ist eine Dualkamera verbaut. Das Hauptobjektiv hat 13 Megapixel und eine Anfangsblende von f/1.9. Als zweites Objektiv kommt ein Superweitwinkel mit einer Anfangsblende von f/2.2 zum Einsatz, der Sensor hat 5 Megapixel. Variable Blenden wie Samsungs Topmodelle hat das Galaxy M20 nicht.

Ausstattung im Einsteigerbereich

Im Inneren arbeitet ein Exynos-7904-SoC mit einer maximalen Taktrate von 1,8 GHz. Der Arbeitsspeicher ist 4 GByte groß, der Flash-Speicher 64 GByte. Ein Steckplatz für Micro-SD-Karten ist eingebaut. Das Galaxy M20 unterstützt LTE und WLAN nach 802.11b/g/n. Bluetooth läuft in der Version 5.0, ein NFC-Chip ist eingebaut.

Der Akku hat eine Nennladung von 5.000 mAh, Angaben zur Akkulaufzeit macht Samsung in seiner Pressemitteilung nicht. Geladen wird der Akku über einen USB-C-Anschluss, er soll Schnellladen unterstützen. Zur Android-Version macht Samsung keine Angaben.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

GeeGee 19. Mär 2019 / Themenstart

Schaut Euch mal das Redmi Note 7 an - das ist mal ein Gerät. Zugegeben kein NFC, aber der...

Thorax123 19. Mär 2019 / Themenstart

Das Teil hat nichtmal Android one. Ist nur was für Samsung Fan Boys - da muss nicht gro...

TrollNo1 19. Mär 2019 / Themenstart

Xiaomi Mi Mix 3 z.B. da ist die Kamera eingeklappt. Und dann gab es noch ein zwei Geräte...

Phantom 18. Mär 2019 / Themenstart

Smart Things habe ich auf meinem S7 deinstalliert. Meine Smartwatch verbindet sich...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Anno 1800 - Fazit

Die wunderbare Welt von Anno 1800 schickt Spieler auf Inseln, auf denen sie nach und nach ein riesiges Imperium aufbauen können.

Anno 1800 - Fazit Video aufrufen
TES Blades im Test: Tolles Tamriel trollt
TES Blades im Test
Tolles Tamriel trollt

In jedem The Elder Scrolls verbringe ich viel Zeit in Tamriel, in TES Blades allerdings am Smartphone statt am PC oder an der Konsole. Mich überzeugen Atmosphäre und Kämpfe des Rollenspiels; der Aufbau der Stadt und der Charakter-Fortschritt aber werden geblockt durch kostspielige Trolle.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades startet in den Early Access
  2. Bethesda The Elder Scrolls 6 erscheint für nächste Konsolengeneration

Raspi-Tastatur und -Maus im Test: Die Basteltastatur für Bastelrechner
Raspi-Tastatur und -Maus im Test
Die Basteltastatur für Bastelrechner

Für die Raspberry-Pi-Platinen gibt es eine offizielle Tastatur und Maus, passenderweise in Weiß und Rot. Im Test macht die Tastatur einen anständigen Eindruck, die Maus hingegen hat uns eher kaltgelassen. Das Keyboard ist zudem ein guter Ausgangspunkt für Bastelprojekte.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bastelcomputer Offizielle Maus und Tastatur für den Raspberry Pi
  2. Kodi mit Raspberry Pi Pimp your Stereoanlage
  3. Betriebssystem Windows 10 on ARM kann auf Raspberry Pi 3 installiert werden

Elektromobilität: Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?
Elektromobilität
Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?

Veteranen der deutschen Autoindustrie wollen mit Canoo den Fahrzeugbau und den Vertrieb revolutionieren. Zunächst scheitern die großen Köpfe aber an den kleinen Hürden der Startupwelt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. EU Unfall-Fahrtenschreiber in Autos ab 2022 Pflicht
  2. Verkehrssenatorin Fahrverbot für Autos in Berlin gefordert
  3. Ventomobil Mit dem Windrad auf Rekordjagd

    •  /