Verständnisvolles S Voice

Die Smartwatch reagiert gut auf Spracheingaben. Samsungs Sprachassistent S Voice funktionierte auch in der lauten Umgebung problemlos und hat unsere Frage nach dem morgigen Wetter auf Anhieb verstanden. Allerdings mussten wir hier etwas mehr Geduld haben, bis die Antwort auf dem kleinen Bildschirm erschien.

  • Samsungs Smartwatch Galaxy Gear (Bilder: Andreas Sebayang/Golem.de)
  • Der obere Teil des Uhrengehäuses ist aus Edelstahl.
  • Die Galaxy Gear wird mit Wischgesten bedient.
  • Ist die Smartwatch mit einem Galaxy-Smartphone verbunden, werden ankommende Anrufe, Nachrichten und E-Mails auf der Uhr angezeigt.
  • Das OLED-Display ist auch von der Seite her gut einsehbar.
  • Mit einer im Armband eingebauten Kamera können Schnappschüsse und Videos gemacht werden.
Die Galaxy Gear wird mit Wischgesten bedient.

Fazit

Stellenmarkt
  1. Analyst / Spezialist mit dem Schwerpunkt Business Analytics / Intelligence (BI) (m/w/d)
    LYRECO Deutschland GmbH, Bantorf-Barsinghausen
  2. Referent PMO mit Fokus Terminplanung und Projektsteuerung (m/w/d)
    TenneT TSO GmbH, Bayreuth
Detailsuche

Unser erster Eindruck von der Galaxy Gear ist gemischt. Samsung schafft es zwar, die nötige Technik in ein ansprechendes Gehäuse zu stecken, dieses ist jedoch gerade für zierliche Arme einfach zu groß. Die Funktionen der Uhr sind nicht unpraktisch, die Bedienung ist intuitiv, jedoch nicht immer flüssig. Richtig schnell erscheint das System daher nicht, auch wenn einzelne Apps wie die Galerie hervorragen.

Dass die Kamera nach drei aufgenommenen Videos die Kamera-App aus Leistungsgründen schließen musste, hat uns etwas gewundert. Die Akkulaufzeit von ein bis zwei Tagen dürfte manchem Nutzer zu wenig sein.

Ein weiterer Wermutstropfen für viele Interessenten dürfte sein, dass die Galaxy Gear nicht mit Nicht-Samsung-Smartphones kompatibel ist. Und auch unter den Samsung-Geräten gibt es momentan nur wenige Smartphones, die sich mit der Galaxy Gear per Bluetooth verbinden können. Momentan sind dies nur das Galaxy S4 und das neue Galaxy Note 3, das Galaxy S3 und das Galaxy Note 2 sollen im Oktober 2013 dazukommen.

Golem Akademie
  1. Mobile Device Management mit Microsoft Intune
    22.-23. November 2021, online
  2. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  3. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
Weitere IT-Trainings

Momentan scheint uns die Galaxy Gear noch nicht komplett ausgereift zu sein. Womöglich schafft es Samsung bis zur Markteinführung Ende September 2013, das System noch einmal zu beschleunigen. Im aktuellen Zustand halten wir die Uhr nicht für die erhoffte nächste Generation der Smartwatches.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 10-Sekunden-Videos
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3


cassei76 20. Okt 2013

Wie ist die akustische Qualität? Kann man auch in lauten Umgebungen mit gear...

flasherle 10. Sep 2013

is es auch. nur was will man machen wenn es alle nutzen

Anonymer Nutzer 09. Sep 2013

Stimmt, ganz nach dem Motto Quantität statt Qualität! ;) Sorry aber Samsung produziert...

AgatePalim 08. Sep 2013

Sehe ich genauso. Erst mal wäre ein einheitlicher Standard wichtig, dann könnten...

Casandro 08. Sep 2013

Wo denn der Stand der Technik ist. 1983 SEIKO Data Watch http://pocketcalculatorshow.com...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Microsoft
Das nächste große Update für Windows 10 kommt im November

Die Version 21H2 wurde wohl auch wegen Windows 11 etwas nach hinten verschoben. Der Patch soll nun aber im November für Windows 10 kommen.

Microsoft: Das nächste große Update für Windows 10 kommt im November
Artikel
  1. Silence S04: Günstiges Elektroauto mit herausnehmbaren Akku vorgestellt
    Silence S04
    Günstiges Elektroauto mit herausnehmbaren Akku vorgestellt

    Beim Elektroauto Silence S04 kann der Nutzer den Akku selbst wechseln, wenn dieser leergefahren ist.

  2. Truth Social: Trumps soziales Netz bekommt Probleme mit Hackern und Lizenz
    Truth Social
    Trumps soziales Netz bekommt Probleme mit Hackern und Lizenz

    Hacker starten in Trumps-Netzwerk einen "Online-Krieg gegen Hass" mit Memes. Der Code scheint illegal von Mastodon übernommen worden zu sein.

  3. Arduino und Python: Bastler nimmt Audiokassette als Speichermedium für Retro-PC
    Arduino und Python
    Bastler nimmt Audiokassette als Speichermedium für Retro-PC

    Die Kassette kann nicht nur Lieder speichern, sondern auch Bitmuster. Ein Bastler baut dafür eine Schnittstelle mit 1,5 KBit/s Datenrate.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • AOC CQ32G2SE/BK 285,70€ • Dell Alienware AW2521H 360 Hz 499€ • Corsair Vengeance RGB PRO SL 64-GB-Kit 3600 253,64€ • DeepCool Castle 360EX 109,90€ • Phanteks Glacier One 240MP 105,89€ • Seagate SSDs & HDDs günstiger • Alternate (u. a. Thermaltake Core P3 TG Snow Ed. 121,89€) [Werbung]
    •  /