10-Sekunden-Videos

Auch die Kamera reagiert nicht komplett flüssig, nach jeder Aufnahme gibt es ein merkliches Stocken. Mit der bereits vom Samsung Galaxy S4 bekannten Erkennungssoftware kann sie auch Texte übersetzen oder nach weiteren Informationen suchen. Auch Videos kann die Kamera aufnehmen, diese sind aber auf eine Aufnahmedauer von 10 Sekunden begrenzt.

  • Samsungs Smartwatch Galaxy Gear (Bilder: Andreas Sebayang/Golem.de)
  • Der obere Teil des Uhrengehäuses ist aus Edelstahl.
  • Die Galaxy Gear wird mit Wischgesten bedient.
  • Ist die Smartwatch mit einem Galaxy-Smartphone verbunden, werden ankommende Anrufe, Nachrichten und E-Mails auf der Uhr angezeigt.
  • Das OLED-Display ist auch von der Seite her gut einsehbar.
  • Mit einer im Armband eingebauten Kamera können Schnappschüsse und Videos gemacht werden.
Mit einer im Armband eingebauten Kamera können Schnappschüsse und Videos gemacht werden.
Stellenmarkt
  1. Anwendungsentwickler (w/m/d)
    Statistisches Landesamt Baden-Württemberg, Stuttgart
  2. IT Service Owner (m/f/x) MakerSpace
    UnternehmerTUM GmbH, Garching
Detailsuche

Nachdem wir drei Videos hintereinander aufgenommen hatten, schaltete die Galaxy Gear die Kamera automatisch ab, um die Uhr zu schonen. Hier kommen der 800-MHz-Prozessor und der Arbeitsspeicher von 512 MByte offenbar an ihre Grenzen.

Aufgenommene Fotos können über eine Galerie-App direkt auf der Smartwatch betrachtet und per Pinch Zoom vergrößert werden. Auch Videos spielt die Uhr ab. Auf dem verbundenen Smartphone gespeicherte Bilder und Videos werden in der Galerie ebenfalls angezeigt.

Telefonieren mit der Uhr

Mit der Galaxy Gear kann dank der Verbindung zum Smartphone auch telefoniert werden, im Verschluss des Armbandes sind ein kleiner Lautsprecher und ein Mikrofon eingebaut. Das funktioniert in der Praxis ziemlich gut, der Lautsprecher schaffte es auch im vollen und lauten Präsentationszelt, die Stimme des Anrufers gut verständlich wiederzugeben.

Golem Karrierewelt
  1. Container Technologie: Docker und Kubernetes - Theorie und Praxis: virtueller Drei-Tage-Workshop
    14.-16.12.2022, virtuell
  2. IT-Grundschutz-Praktiker mit Zertifikat: Drei-Tage-Workshop
    17.-19.01.2023, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Dazu muss der Verschluss der Uhr jedoch nah ans Ohr gehalten werden, was aus Gründen der Privatsphäre für viele Nutzer sowieso angebracht sein dürfte. Unser Gesprächspartner hat uns ebenfalls gut verstanden. Mehrere Test-SMS hingegen kamen auch nach wiederholten Versuchen nicht auf der Galaxy Gear an.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Samsung Galaxy Gear im Hands On: Telefonieren wie bei Knight RiderVerständnisvolles S Voice 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5.  


cassei76 20. Okt 2013

Wie ist die akustische Qualität? Kann man auch in lauten Umgebungen mit gear...

flasherle 10. Sep 2013

is es auch. nur was will man machen wenn es alle nutzen

Anonymer Nutzer 09. Sep 2013

Stimmt, ganz nach dem Motto Quantität statt Qualität! ;) Sorry aber Samsung produziert...

AgatePalim 08. Sep 2013

Sehe ich genauso. Erst mal wäre ein einheitlicher Standard wichtig, dann könnten...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Bundesarbeitsgericht
Arbeitgeber müssen Arbeitszeiten zwingend erfassen

Das vollständige Urteil des BAG zur Arbeitszeiterfassung liegt nun vor. Diese muss zwingend erfolgen, aber nicht unbedingt elektronisch.

Bundesarbeitsgericht: Arbeitgeber müssen Arbeitszeiten zwingend erfassen
Artikel
  1. Cyberkriminalität: Jeder vierte Jugendliche ist ein Internettroll
    Cyberkriminalität
    Jeder vierte Jugendliche ist ein Internettroll

    Einer Umfrage zufolge ist bedenkliches bis illegales Verhalten von Jugendlichen im Internet zur Normalität geworden. In Deutschland ist der Anteil sehr hoch.

  2. I am Jesus Christ angespielt: Der Jesus-Simulator lässt uns vom Glauben abfallen
    I am Jesus Christ angespielt
    Der Jesus-Simulator lässt uns vom Glauben abfallen

    Kein Scherz, keine geplante Gotteslästerung: In I am Jesus Christ treten wir als Heiland an. Golem.de hat den kostenlosen Prolog ausprobiert.
    Von Peter Steinlechner

  3. ChatGPT: Der geniale Bösewicht-Chatbot mit Stackoverflow-Bann
    ChatGPT
    Der geniale Bösewicht-Chatbot mit Stackoverflow-Bann

    ChatGPT scheint zu gut, um wahr zu sein. Der Chatbot wird von Nutzern an die (legalen) Grenzen getrieben.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • NBB: Samsung Odyssey G5 WQHD/165 Hz 203,89€ u. Odyssey G9 49"/DQHD/240Hz 849,90€ • ViewSonic VX3258 WQHD/144 Hz 229,90€ • Elgato Cam Link Pro 146,89€ • Mindstar: Alphacool Eiswolf 2 AiO 360 199€ • Alternate: Tt eSPORTS Ventus X Plus 31,98€ • 4x Philips Hue White Ambiance 49,99€ [Werbung]
    •  /