Abo
  • Services:
Anzeige
Samsung Galaxy Camera 2
Samsung Galaxy Camera 2 (Bild: Samsung)

Samsung Galaxy Camera 2 mit Android 4.3

Samsung hat mit der Galaxy Camera 2 eine neue Kompaktkamera mit Android vorgestellt. Neben einem wertigeren Gehäuse und einer höheren Android-Version sowie etwas mehr Prozessorleistung gibt es aber nur wenige Verbesserungen.

Anzeige

Die Samsung Galaxy Camera 2 nimmt wie das Vorgängermodell mit einem CMOS-Sensor im 1/2,3-Zoll-Format Fotos mit 16,3 Megapixeln auf. Auch die Lichtempfindlichkeit hat sich nicht geändert. Sie rangiert immer noch zwischen ISO 100 und 3.200. Bei dem für eine Kompaktkamera sehr großen Display mit 4,8 Zoll und 921.600 Bildpunkten hat sich ebenfalls nichts getan. Das 21fach-Zoomobjektiv deckt eine Kleinbildbrennweite von 23 bis 483 mm bei f/2,8 beziehungsweise f/5,9 ab.

  • Galaxy Camera 2 (Bild: Samsung)
  • Galaxy Camera 2 (Bild: Samsung)
  • Galaxy Camera 2 im ausgeschalteten Zustand (Bild: Samsung)
  • Galaxy Camera 2 im eingeschalteten Zustand (Bild: Samsung)
  • Galaxy Camera 2 (Bild: Samsung)
Galaxy Camera 2 (Bild: Samsung)

Die Samsung Galaxy Camera 2 sieht durch den Einsatz von Metall und Lederimitat bei der Oberflächengestaltung nun zwar wesentlich wertiger aus als die Vorgängerversion, viel interessanter ist jedoch der Einsatz von Android 4.3 (Jelly Bean), 2 GByte RAM und einem mit 1,6 GHz getakteten Quad-Core-Prozessor. Beim Vorgänger war es noch ein 1,4-GHz-Quad-Core. Der interne Speicher ist 8 GByte groß geblieben. Er kann mit MikroSD-Karten bis 64 GByte Kapazität erweitert werden. Auch beim Akku hat Samsung etwas getan und setzt nun ein Modell mit 2.000 mAh ein.

Videos in Full-HD nimmt die Kamera wie gehabt mit 30p auf. Wer will, kann aber auch mit höherer Bildfrequenz arbeiten - allerdings auf Kosten der Auflösung. Bei 60 Bildern pro Sekunde sind es 1.280 x 720 Pixel. Neu ist ein Modus mit 120 Bildern pro Sekunde, bei dem mit 768 x 512 Pixeln gearbeitet wird. Die Kamera beherrscht NFC, Bluetooth 4.0, GPS/Glonass sowie WLAN a/b/g und n. Mit 132,5 x 71,2 x 19,3 mm ist die Samsung Galaxy Camera 2 recht groß und wiegt 283 Gramm.

Die Samsung Galaxy Camera 2 (GC200) soll ab Februar 2014 in den Farben Weiß und Schwarz zum Preis von rund 450 Euro erhältlich sein. Ob auch wieder wie bei der ersten Modellversion eine Variante mit 3G und eine mit LTE angeboten wird, ist derzeit noch nicht bekannt.


eye home zur Startseite
autores09 03. Jan 2014

normale Kameras kämpfen teilweise bereits mit vernünftigen Akkulaufzeiten, warum sollte...

rtreffer 03. Jan 2014

Leider ist die bishere Kamera kein wirklicher Mehrwert gegenüber jeder anderen Point and...

architeuthis_dux 03. Jan 2014

also ein paar systemkameras haben die auf jeden fall am markt, ganz so unbedarft sind die...

architeuthis_dux 03. Jan 2014

naja aktueller als 4.2 oder nicht? 4.4 ist ja grad erst raus...sorry!

Anonymer Nutzer 03. Jan 2014

Die neue hat übriges nur WLAN.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Stuttgart
  2. DIgSILENT GmbH, Gomaringen
  3. Hochschule Esslingen, Esslingen
  4. Hella Gutmann Solutions GmbH, Ihringen


Anzeige
Top-Angebote
  1. 77€
  2. (u. a. Seagate Expansion Portable 2 TB 77€)
  3. 29,99€ + 4,99€ Versand oder Abholung im Markt

Folgen Sie uns
       


  1. Quartalsbericht

    Amazons Gewinn bricht stark ein

  2. Sicherheitslücke

    Caches von CDN-Netzwerken führen zu Datenleck

  3. Open Source

    Microsoft tritt Cloud Native Computing Foundation bei

  4. Q6

    LGs abgespecktes G6 kostet 350 Euro

  5. Google

    Youtube Red und Play Music fusionieren zu neuem Dienst

  6. Facebook Marketplace

    Facebooks Verkaufsplattform kommt nach Deutschland

  7. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test

    Harte Gegner für Intels Core i3

  8. Profitbricks

    United Internet kauft Berliner Cloud-Anbieter

  9. Lipizzan

    Google findet neue Staatstrojaner-Familie für Android

  10. Wolfenstein 2 angespielt

    Stahlskelett und Erdbeermilch



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
IETF Webpackage: Wie das Offline-Internet auf SD-Karte kommen könnte
IETF Webpackage
Wie das Offline-Internet auf SD-Karte kommen könnte
  1. IETF Netzwerker wollen Quic-Pakete tracken
  2. IETF DNS wird sicher, aber erst später
  3. IETF Wie TLS abgehört werden könnte

Gaming-Monitor Viewsonic XG 2530 im Test: 240 Hertz, an die man sich gewöhnen kann
Gaming-Monitor Viewsonic XG 2530 im Test
240 Hertz, an die man sich gewöhnen kann
  1. LG 43UD79-B LG bringt Monitor mit 42,5-Zoll-Panel für vier Signalquellen
  2. Gaming-Bildschirme Freesync-Displays von Iiyama und Viewsonic
  3. Zenscreen MB16AC Asus bringt 15,6-Zoll-USB-Monitor für unterwegs

Handyortung: Wir ahnungslosen Insassen der Funkzelle
Handyortung
Wir ahnungslosen Insassen der Funkzelle
  1. Bundestrojaner BKA will bald Messengerdienste hacken können
  2. Bundestrojaner Österreich will Staatshackern Wohnungseinbrüche erlauben
  3. Staatstrojaner Finfishers Schnüffelsoftware ist noch nicht einsatzbereit

  1. Re: Nutzer werden gezwungen?

    corruption | 00:51

  2. Re: Das ist doch Dummenverar....

    GenXRoad | 00:49

  3. Re: Erstmal logisch Nachdenken, dann Berichten...

    Faksimile | 00:24

  4. Re: Warum kein Hyperthreading?

    plutoniumsulfat | 00:19

  5. Re: Noch mehr Müll zum ansehen

    plutoniumsulfat | 00:16


  1. 22:47

  2. 18:56

  3. 17:35

  4. 16:44

  5. 16:27

  6. 15:00

  7. 15:00

  8. 14:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel