Galaxy Buds Pro: Verfügbarkeit und Fazit

Samsung bietet die Galaxy Buds Pro zum Preis von 230 Euro an. Auf der Produktseite wird derzeit der Eindruck vermittelt, dass der Listenpreis für die Galaxy Buds Pro 290 Euro betragen würde. Tatsächlich liegt dieser bei 230 Euro, wie uns Samsung auf Nachfrage bestätigte. Der Preis von 290 Euro bezieht sich darauf, dass derzeit beim Kauf der Galaxy Buds Pro ein drahtloses Ladegerät im Wert von 60 Euro dazugelegt wird.

Fazit

Stellenmarkt
  1. Software Engineer (m/w/d)
    WORK Microwave GmbH, Holzkirchen
  2. Test & Quality Manager (m/w/d)
    Vodafone GmbH, Düsseldorf, Unterföhring
Detailsuche

Die Galaxy Buds Pro gefallen uns zwar besser als die Galaxy Buds Live, aber dennoch gehören sie zu den Bluetooth-Hörstöpseln, die zu viele Nachteile aufweisen. So hat Samsung auch mit den Galaxy Buds Pro keine Chance gegen die Airpods Pro von Apple oder die Elite 85t von Jabra.

Bezüglich des Klangs erreichen die Galaxy Buds Pro nicht ganz das Niveau der Elite 75t oder der Elite 85t. Die neuen Samsung-Stöpsel gefallen uns beim Klang aber besser als die Airpods Pro. Ärgerlicherweise hat sich Samsung nichts gegen das Auftreten von Schritthall einfallen lassen, was den Musikgenuss deutlich stört. Bei der Reduzierung der Störgeräusche schneiden die Galaxy Buds Pro sehr schwach ab. Gegen die ANC-Leistung der Freebuds Pro von Huawei haben sie überhaupt keine Chance, aber auch im Vergleich zu den Airpods Pro liefert die Samsung-ANC zu wenig Leistung.

  • Galaxy Buds Pro (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Samsungs Galaxy Buds Pro (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Samsungs Galaxy Buds Pro (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Galaxy Buds Pro vor geöffnetem Ladeetui (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Galaxy Buds Pro vor geschlossenem Ladeetui (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Galaxy Buds Pro im geöffneten Ladeetui (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Ladeetui der Galaxy Buds Pro (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Links die Galaxy Buds Live, rechts die Galaxy Buds Pro (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Links die Galaxy Buds Live, rechts die Galaxy Buds Pro (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Links die Airpods Pro von Apple, rechts die Galaxy Buds Pro (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Links die Airpods Pro von Apple, rechts die Galaxy Buds Pro (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Links die Quiet Comfort Earbuds von Bose, rechts die Galaxy Buds Pro (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Links die Quiet Comfort Earbuds von Bose, rechts die Galaxy Buds Pro (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Links die Elite 85t von Jabra, rechts die Galaxy Buds Pro (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Links die Elite 85t von Jabra, rechts die Galaxy Buds Pro (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
Galaxy Buds Pro vor geöffnetem Ladeetui (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)

Unverständlich finden wir, dass Samsung erneut auf eine unpassende Belegung der Sensorflächen setzt und den Fehler von den Galaxy Buds Live wiederholt. Denn auch die neuen Stöpsel reagieren bereits bei einfacher Berührung - wir aktivieren immer wieder ungewollt Befehle. Der an sich gut gemeinte Konversationsmodus ist zu schlecht umgesetzt, da funktioniert das Original beim Sony-Kopfhörer viel besser.

Galaxy Buds Pro - ab sofort vorbestallbar mit Wireless Charger Pad Gratis
Golem Akademie
  1. Einführung in die Programmierung mit Rust: virtueller Fünf-Halbtage-Workshop
    21.–25. März 2022, Virtuell
  2. First Response auf Security Incidents: Ein-Tages-Workshop
    26. November 2021, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Zu allem Überfluss kehrt Samsung zu alten Gewohnheiten zurück: Wie auch schon bei älteren Bluetooth-Hörstöpseln des Herstellers gibt es für die Galaxy Buds Pro keine Unterstützung für iPhone oder iPad. Das ist ein deutlicher Rückschritt und bedeutet weniger Freiheit bei der Gerätewahl. Samsung scheitert auch beim zweiten Versuch, eine konkurrenzfähige Version zu Apples Airpods Pro anzubieten. Und im Vergleich zu Jabras Elite 85t sind die Samsung-Stöpsel noch weiter abgeschlagen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Die Galaxy Buds Pro haben einen guten Klang - beim Sitzen
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3


derdiedas 03. Feb 2021

Vergiss es... ich hab einiges ausprobiert, auch chin. AirPod Clones. An die AirPods...

derdiedas 03. Feb 2021

Ich hasse es schlichtweg Silikon in meinem Ohr zu haben. Daher mag ich abseits von Apple...

ip (Golem.de) 29. Jan 2021

Wir haben nach einem Wort gesucht, das die Probleme möglichst treffend beschreibt, die...

miauwww 27. Jan 2021

Ich meinte diese: https://de.ifixit.com/Teardown/Samsung+Galaxy+Buds++Teardown/132702...

ger_brian 27. Jan 2021

Wirklich? N-TV? Warum nicht gleich einen Test der Bild Zeitung...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Rockstar Games
Neue GTA Trilogy läuft auch auf älterer PC-Hardware

Die Grafik der überarbeiteten GTA Trilogy sieht im Video viel besser aus als im Original. Trotzdem muss es keine ganz neue Hardware sein.

Rockstar Games: Neue GTA Trilogy läuft auch auf älterer PC-Hardware
Artikel
  1. Staatstrojaner: Journalist der New York Times mit Pegasus gehackt
    Staatstrojaner
    Journalist der New York Times mit Pegasus gehackt

    Nach mehreren Versuchen wurde ein Journalist der New York Times mit dem NSO-Trojaner Pegasus infiziert. Schützen konnte er sich nicht.

  2. Elektroautos: Evergrande will sich auf E-Mobility konzentrieren
    Elektroautos
    Evergrande will sich auf E-Mobility konzentrieren

    Die chinesische Evergrande Group sucht einen Weg aus den Schulden. Künftig wolle man sich auf den Verkauf von Elektroautos spezialisieren.

  3. Satechi: USB-C-Hub integriert eine externe SSD gleich mit
    Satechi
    USB-C-Hub integriert eine externe SSD gleich mit

    Der Hybrid Multiport Adapter kann per USB-C ein Notebook aufladen und weitere Geräte verbinden. Außerdem ist Platz für eine M.2-SSD.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Speicherprodukte von Sandisk & WD zu Bestpreisen (u. a. Sandisk SSD Plus 2TB 140,99€) • Nintendo Switch OLED Weiß 369,99€ • Epos H3 Hybrid Gaming-Headset 144€ • Apple MacBook Pro 2021 jetzt erhältlich ab 2.249€ • EA-Spiele für alle Plattformen günstiger • Samsung 55" QLED 699€ [Werbung]
    •  /