Samsung: Galaxy Alpha in britischem Onlineshop gesichtet

Samsungs Metall-Smartphone Galaxy Alpha wurde unbeabsichtigt in einem britischen Onlineshop aufgeführt - inklusive vieler technischer Details. Sollte der angezeigte Preis stimmen, wäre das Gerät alles andere als günstig.

Artikel veröffentlicht am ,
Gerüchte um Details zu Samsungs Metall-Smartphone Galaxy Alpha scheinen bestätigt.
Gerüchte um Details zu Samsungs Metall-Smartphone Galaxy Alpha scheinen bestätigt. (Bild: Getty Images)

Auf der britischen Internetseite des Onlinehandels Mobilefun ist zeitweilig eine Produktseite zum Galaxy Alpha zu sehen gewesen. Die Seite verrät nahezu alle technischen Details zum Metall-Smartphone von Samsung, ist mittlerweile allerdings wieder vom Netz genommen worden. Im Cache von Google ist die Seite aber noch zu finden.

Exynos-Prozessor mit acht Kernen

Stellenmarkt
  1. Data-Analysts (w/m/d)
    Bundeskriminalamt, Wiesbaden, Berlin, Meckenheim
  2. Discover Trainee (m/w/d) eCommerce
    Vodafone GmbH, Düsseldorf
Detailsuche

So soll das Galaxy Alpha einen Exynos-Prozessor mit acht Kernen haben, die Taktrate wird in der Beschreibung nicht genannt. Im aktuellen Galaxy Tab S kommt ebenfalls ein Octa-Core-Prozessor eigener Herstellung zum Einsatz: Dieser kombiniert vier A15-Kerne mit einer Taktrate von 1,9 GHz und vier A7-Kerne, die mit 1,3 GHz takten.

Der eingebaute Flash-Speicher des Galaxy Alpha soll 32 GByte groß sein, zu einem Steckplatz gibt es keine Angaben, ebenso wenig zum Arbeitsspeicher. Das Display des Galaxy Alpha soll, wie bereits vermutet, 4,7 Zoll groß sein und eine Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln haben.

12-Megapixel-Kamera mit schnellem Autofokus

Die Auflösung der Kamera auf der Rückseite wird bei Mobilefun mit 12 Megapixeln angegeben, das Galaxy Alpha wird den gleichen Autofokussensor wie das Galaxy S5 haben. Die Frontkamera soll 2,1 Megapixel haben.

Golem Akademie
  1. Mobile Device Management mit Microsoft Intune
    22.-23. November 2021, online
  2. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  3. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
Weitere IT-Trainings

Das Galaxy Alpha unterstützt GSM, UMTS und LTE. WLAN beherrscht das Smartphone nach unbekanntem Standard, anzunehmen ist 802.11a/b/g/n und ac. Bluetooth läuft laut Mobilefun in der Version 4.0, ein GPS-Empfänger ist eingebaut.

Mobilefun gibt hohen Preis an

Mobilefun gibt auch schon einen Preis an: Mit umgerechnet 690 Euro wäre dieser allerdings sehr hoch. Womöglich entspricht dieser der unverbindlichen Preisempfehlung Samsungs. Für das aktuelle Galaxy S5 beträgt diese laut deutschsprachiger Samsung-Seite auch 700 Euro, was deutlich über dem Straßenpreis von um die 500 Euro liegt.

Wann das Galaxy Alpha auf den Markt kommt, ist unbekannt. Möglich ist eine Vorstellung auf der Ifa 2014, die Anfang September 2014 in Berlin stattfinden wird.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


plutoniumsulfat 06. Aug 2014

Samsung verwendet sowohl eigene als auch fremde SoCs.

raphaelo00 06. Aug 2014

warum ist der facebookbutton auf deutsch. Unterscheidet Google das. Gibt es einen...

KruemelMonster 06. Aug 2014

Ich mag mein Nexus 5 auch lieber ohne Schutzhülle, fühlt sich gut an. Da aber gefühlt...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Powertoys
Microsofts kostenlose Tools, die Windows besser machen

Dateien benennen und Programme von überall starten: Mit den richtigen Tools lässt sich Windows besser bedienen. Wir zeigen die Powertoys.
Von Oliver Nickel

Powertoys: Microsofts kostenlose Tools, die Windows besser machen
Artikel
  1. Landsat-9: Erdbeobachtung startet heute Abend
    Landsat-9
    Erdbeobachtung startet heute Abend

    Die NASA schickt am Abend des 27. September den Landsat-9 Satelliten ins All. Seit 49 Jahren beobachtet die Reihe die Erdoberfläche.

  2. Artemis: NASA zeigt neue Bilder ihrer SLS-Mondrakete
    Artemis
    NASA zeigt neue Bilder ihrer SLS-Mondrakete

    Mit der Artemis-Mission sollen bis 2024 wieder Menschen auf dem Mond landen. Nun zeigt die NASA aktuelle Bilder ihrer Mondträgerrakete.

  3. Samsung Galaxy Tab S7+ bei Amazon um 230 Euro reduziert
     
    Samsung Galaxy Tab S7+ bei Amazon um 230 Euro reduziert

    Samsung-Produkte zum Spitzenpreis gibt es jetzt eine Woche lang bei Amazon, darunter Tablets, Smartphones, Haushaltsgeräte und vieles mehr.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • 7 Tage Samsung-Angebote bei Amazon (u. a. SSDs, Monitore, TVs) • Samsung G5 32" Curved WQHD 144Hz 265€ • Räumungsverkauf bei MediaMarkt • Nur noch heute: Black Week bei NBB • Acer Nitro 23,8" FHD 165Hz 184,90€ • Alternate (u. a. Cooler Master Gaming-Headset 59,90€) [Werbung]
    •  /