Samsung: Galaxy A12 bei Aldi für nur 120 Euro erhältlich

Samsungs Galaxy A12 kostet bei Aldi Nord deutlich weniger als derzeit üblich - allerdings aus gutem Grund.

Artikel veröffentlicht am ,
Die Vierfachkamera des Galaxy A12 von Samsung
Die Vierfachkamera des Galaxy A12 von Samsung (Bild: Samsung)

Aldi Nord bietet ab dem 25. März 2021 Samsungs Einsteiger-Smartphone Galaxy A12 für 120 Euro an. Auf den ersten Blick ist das Gerät damit deutlich günstiger als im Onlinehandel, wo es derzeit um die 155 Euro kostet.

Stellenmarkt
  1. Professur "Big Data and Production Management"
    THD - Technische Hochschule Deggendorf, Cham
  2. IT Consultant Microsoft (m/w/d)
    ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
Detailsuche

Der Preisunterschied hat allerdings einen guten Grund, der manchen Käufern unter Umständen nicht sofort auffallen wird: Aldi Nord verkauft die Version mit 3 GByte Arbeitsspeicher und 32 GByte Flash-Speicher, die eigentlich in Deutschland nicht erhältlich ist.

Hierzulande gibt es das Galaxy A12 erst ab einer Speicherausstattung von 4 GByte RAM und 64 GByte Flash-Speicher. Auch auf der Samsung-Webseite gibt es das Smartphone nicht in der geringsten Speicherausstattung.

Einsteiger-Smartphone mit Vierfachkamera

Wem dieser Speicherplatz jedoch ausreicht, der bekommt ein für diesen Preis anständig ausgestattetes Smartphone. Das Galaxy A12 verfügt über einen 6,5 Zoll großen LC-Bildschirm mit HD-Auflösung und eine Vierfachkamera. Die Hauptkamera hat 48 Megapixel, unterstützt wird sie durch eine Superweitwinkelkamera mit 5 Megapixeln. Dazu gibt es noch eine Makrokamera und eine Tiefenkamera mit jeweils 2 Megapixeln.

Golem Karrierewelt
  1. Microsoft 365 Administration: virtueller Drei-Tage-Workshop
    09.-11.01.2023, Virtuell
  2. Angular für Einsteiger: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    26./27.01.2023, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Im Inneren arbeitet ein nicht näher benannter Achtkernprozessor mit einer maximalen Taktrate von 2,3 GHz. Der Akku hat eine Nennladung von 5.000 mAh, was verhältnismäßig groß ist. Er lässt sich mit 15 Watt laden, drahtloses Aufladen unterstützt das Galaxy A12 nicht. Angesichts des Preises ist es nicht verwunderlich, dass das Galaxy A12 nur LTE unterstützt.

Samsung Galaxy A12 Android Smartphone ohne Vertrag, 4 Kameras, großer 5.000 mAh Akku, 6,5 Zoll HD+-Display, 64 GB/4 GB RAM, Handy in Weiß, Deutsche Version

Das Galaxy A12 ist ab dem 25. März 2021 bei Aldi Nord erhältlich, Aldi Süd wird das Smartphone nicht anbieten. Im Kaufpreis inbegriffen sind zehn Euro Startguthaben für Aldi Talk.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


FriedaZwei 18. Mär 2021

Wir sollten froh und dankbar sein, daß es nicht 720i oder 1080i sind...

AlexanderSchork 18. Mär 2021

Das dass Smartphone einen Helio-P35-SoC verbaut hat, hätte man auch relativ schnell...

Maulwurf21 17. Mär 2021

Hab es gerade im aktuellen Prospekt gesehen.



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Entlassungen bei Tech-Unternehmen
Welche Branchen zurzeit am stärksten betroffen sind

Das Jahr ist von Massenentlassungen bei Tech-Unternehmen geprägt. Wir haben per Open Data analysiert, welche Branchen das besonders betrifft.
Von Felix Uelsmann

Entlassungen bei Tech-Unternehmen: Welche Branchen zurzeit am stärksten betroffen sind
Artikel
  1. Mydlink Home: D-Link macht Smart-Home-Geräte unbrauchbar
    Mydlink Home
    D-Link macht Smart-Home-Geräte unbrauchbar

    D-Link wird in Kürze alle Clouddienste für eine Reihe verschiedener Smart-Home-Geräte einstellen und diese quasi unbrauchbar machen.

  2. Jetzt 50 Prozent bei IT-Workshops sparen!
     
    Jetzt 50 Prozent bei IT-Workshops sparen!

    Nur noch bis Mittwoch: Workshops, E-Learning-Kurse, Coachings und vieles mehr zum halben Preis! Jetzt zuschlagen und den Preisvorteil nutzen!
    Sponsored Post von Golem Karrierewelt

  3. X90 Pro Plus: Erstes Smartphone mit Snapdragon 8 Gen2 kommt von Vivo
    X90 Pro Plus
    Erstes Smartphone mit Snapdragon 8 Gen2 kommt von Vivo

    Das Vivo X90 Pro Plus kommt mit Qualcomms neuem Top-SoC, einem 1-Zoll-Kamerasensor und UFS 4.0. Der Preis liegt umgerechnet bei 875 Euro.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Samsung Cyber Week • LG OLED TVs (2022) über 50% günstiger • AOC Curved 34" WQHD 389€ • Palit RTX 4080 1.499€ • Astro A50 Gaming-Headset PS4/PS5/PC günstiger • MindStar: Intel Core i7 12700K 359€ • Gigabyte RX 6900 XT 799€ • Thrustmaster Flight Sticks günstiger [Werbung]
    •  /