Abo
  • Services:
Anzeige
Samsung will Zusamenarbiet bei Tizen und Firefox OS.
Samsung will Zusamenarbiet bei Tizen und Firefox OS. (Bild: Tizen/Screenshot: Golem.de)

Samsung Erstes Tizen-Smartphone kommt nächstes Jahr

Im ersten Halbjahr 2014 soll ein erstes Tizen-Smartphone vorgestellt werden. Zudem hat Samsung dazu aufgerufen, dass Tizen und Firefox OS enger kooperieren. Beide Mobilbetriebssysteme verwenden HTML-5-basierte Apps.

Anzeige

Samsung möchte in Bezug auf Tizen enger mit den Machern von Firefox OS zusammenarbeiten, erklärte Wonsuk Lee, der bei Samsung für diesen Bereich zuständig ist. Laut einem Bericht von ZDNet.co.kr sprach sich Lee dafür aus, gemeinsam zu arbeiten, um gemeinsam gegen die Marktdominanz von Android und iOS zu kämpfen. Sowohl Tizen als auch Firefox OS laufen mit HTML-5-Apps, so dass eine für Tizen entwickelte App auch auf Firefox OS laufen sollte.

Dann würden beide Systeme davon profitieren, dass Entwickler nur einmal eine App entwickeln müssen und diese auf beiden Betriebssystemen läuft. Somit erscheint die Zusammenarbeit bezüglich Tizen und Firefox OS nur folgerichtig. Wie sich Lee die Zusammenarbeit im Detail vorstellt, bleibt offen. Bei der neuen Browser-Engine Servo arbeiten Mozilla und Samsung bereits zusammen.

Mozilla hat Smartphones mit Firefox OS fertig und verkauft diese bereits. In Deutschland gibt es von Alcatel das Smartphone One Touch Fire bei Congstar. Im stationären Handel wird es somit bisher nicht aktiv vermarktet.

Erstes Tizen-Smartphone erscheint nächstes Jahr

Anders sieht es bei Tizen aus, das Samsung gemeinsam mit Intel entwickelt. Erst im ersten Halbjahr 2014 soll ein erstes Tizen-Smartphone vorgestellt werden. Voraussichtlich wird es von Samsung stammen, wann es dann in den Verkauf geht, ist nicht bekannt. Auch weitere Details dazu sind noch offen.

Kürzlich hatte Net Mobile mit Nanooq eine spezielle Bedienoberfläche für Firefox OS vorgestellt. Nanooq ist vor allem für Firmenkunden konzipiert, damit Net Mobile kostengünstig Geräte für spezielle Einsatzzwecke entwickeln kann. Der Vorteil für die Unternehmen wäre, dass sich Funktionen gezielt aus dem Betriebssystem entfernen lassen, so dass nur die Basisfunktionen zur Verfügung stehen.


eye home zur Startseite
Seitan-Sushi-Fan 11. Dez 2013

Du hast den Sinn von Tizen nicht verstanden.

Seitan-Sushi-Fan 11. Dez 2013

Ach, Samsung braucht Hilfe... deswegen ist Samsung ja auch ein größerer Linux-Entwickler...

Seitan-Sushi-Fan 11. Dez 2013

Dass Hardware -Hersteller verschiedene Modelle im Angebot haben, ist doch nun wirklich...

k@rsten 04. Dez 2013

JavaScript Code mit Google Dart und V8-Engine ist schon in einigen Punkten schneller als...

xtrem 03. Dez 2013

Ist einfach war, der Markt war aufgeteilt, der Markt ist aufgeteilt und wird aufgeteilt...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Harvey Nash GmbH, Berlin
  2. Detecon International GmbH, Dresden
  3. infoteam Software AG, Dortmund
  4. DIRINGER & SCHEIDEL GmbH & Co. Beteiligungs KG, Mannheim


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 18,99€ statt 39,99€
  2. ab 649,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Adobe

    Die Flash-Ära endet 2020

  2. Falscher Schulz-Tweet

    Junge Union macht Wahlkampf mit Fake-News

  3. BiCS3 X4

    WDs Flash-Speicher fasst 96 GByte pro Chip

  4. ARM Trustzone

    Google bescheinigt Android Vertrauensprobleme

  5. Überbauen

    Telekom setzt Vectoring gegen Glasfaser der Kommunen ein

  6. Armatix

    Smart Gun lässt sich mit Magneten hacken

  7. SR5012 und SR6012

    Marantz stellt zwei neue vernetzte AV-Receiver vor

  8. Datenrate

    Vodafone weitet 500 MBit/s im Kabelnetz aus

  9. IT-Outsourcing

    Schweden kaufte Clouddienste ohne Sicherheitsprüfung

  10. Quantengatter

    Die Bauteile des Quantencomputers



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Kryptowährungen: Bitcoin steht vor grundlegenden Änderungen
Kryptowährungen
Bitcoin steht vor grundlegenden Änderungen
  1. Linux-Distributionen Mehr als 90 Prozent der Debian-Pakete reproduzierbar
  2. Die Woche im Video Strittige Standards, entzweite Bitcoins, eine Riesenkonsole
  3. Kryptowährung Bitcoin notiert auf neuem Rekordhoch

IETF Webpackage: Wie das Offline-Internet auf SD-Karte kommen könnte
IETF Webpackage
Wie das Offline-Internet auf SD-Karte kommen könnte
  1. IETF Netzwerker wollen Quic-Pakete tracken
  2. IETF DNS wird sicher, aber erst später
  3. IETF Wie TLS abgehört werden könnte

Gaming-Monitor Viewsonic XG 2530 im Test: 240 Hertz, an die man sich gewöhnen kann
Gaming-Monitor Viewsonic XG 2530 im Test
240 Hertz, an die man sich gewöhnen kann
  1. LG 43UD79-B LG bringt Monitor mit 42,5-Zoll-Panel für vier Signalquellen
  2. SW271 Benq bringt HDR-Display mit 10-Bit-Panel
  3. Gaming-Bildschirme Freesync-Displays von Iiyama und Viewsonic

  1. Re: Slightly off topic - welche App

    Snooozel | 06:41

  2. Re: Ernsthaft?

    Snooozel | 06:38

  3. Re: Infrastruktur ist Aufgabe der Gemeinschaft

    Eswil | 06:26

  4. Re: Paradigmenwechsel in Sachen K.I.

    hw75 | 05:34

  5. Re: Wie viel Menschen klicken auf Werbung?

    hw75 | 05:27


  1. 21:02

  2. 18:42

  3. 15:46

  4. 15:02

  5. 14:09

  6. 13:37

  7. 13:26

  8. 12:26


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel