Abo
  • Services:
Anzeige
Samsung will Zusamenarbiet bei Tizen und Firefox OS.
Samsung will Zusamenarbiet bei Tizen und Firefox OS. (Bild: Tizen/Screenshot: Golem.de)

Samsung Erstes Tizen-Smartphone kommt nächstes Jahr

Im ersten Halbjahr 2014 soll ein erstes Tizen-Smartphone vorgestellt werden. Zudem hat Samsung dazu aufgerufen, dass Tizen und Firefox OS enger kooperieren. Beide Mobilbetriebssysteme verwenden HTML-5-basierte Apps.

Anzeige

Samsung möchte in Bezug auf Tizen enger mit den Machern von Firefox OS zusammenarbeiten, erklärte Wonsuk Lee, der bei Samsung für diesen Bereich zuständig ist. Laut einem Bericht von ZDNet.co.kr sprach sich Lee dafür aus, gemeinsam zu arbeiten, um gemeinsam gegen die Marktdominanz von Android und iOS zu kämpfen. Sowohl Tizen als auch Firefox OS laufen mit HTML-5-Apps, so dass eine für Tizen entwickelte App auch auf Firefox OS laufen sollte.

Dann würden beide Systeme davon profitieren, dass Entwickler nur einmal eine App entwickeln müssen und diese auf beiden Betriebssystemen läuft. Somit erscheint die Zusammenarbeit bezüglich Tizen und Firefox OS nur folgerichtig. Wie sich Lee die Zusammenarbeit im Detail vorstellt, bleibt offen. Bei der neuen Browser-Engine Servo arbeiten Mozilla und Samsung bereits zusammen.

Mozilla hat Smartphones mit Firefox OS fertig und verkauft diese bereits. In Deutschland gibt es von Alcatel das Smartphone One Touch Fire bei Congstar. Im stationären Handel wird es somit bisher nicht aktiv vermarktet.

Erstes Tizen-Smartphone erscheint nächstes Jahr

Anders sieht es bei Tizen aus, das Samsung gemeinsam mit Intel entwickelt. Erst im ersten Halbjahr 2014 soll ein erstes Tizen-Smartphone vorgestellt werden. Voraussichtlich wird es von Samsung stammen, wann es dann in den Verkauf geht, ist nicht bekannt. Auch weitere Details dazu sind noch offen.

Kürzlich hatte Net Mobile mit Nanooq eine spezielle Bedienoberfläche für Firefox OS vorgestellt. Nanooq ist vor allem für Firmenkunden konzipiert, damit Net Mobile kostengünstig Geräte für spezielle Einsatzzwecke entwickeln kann. Der Vorteil für die Unternehmen wäre, dass sich Funktionen gezielt aus dem Betriebssystem entfernen lassen, so dass nur die Basisfunktionen zur Verfügung stehen.


eye home zur Startseite
Seitan-Sushi-Fan 11. Dez 2013

Du hast den Sinn von Tizen nicht verstanden.

Seitan-Sushi-Fan 11. Dez 2013

Ach, Samsung braucht Hilfe... deswegen ist Samsung ja auch ein größerer Linux-Entwickler...

Seitan-Sushi-Fan 11. Dez 2013

Dass Hardware -Hersteller verschiedene Modelle im Angebot haben, ist doch nun wirklich...

k@rsten 04. Dez 2013

JavaScript Code mit Google Dart und V8-Engine ist schon in einigen Punkten schneller als...

xtrem 03. Dez 2013

Ist einfach war, der Markt war aufgeteilt, der Markt ist aufgeteilt und wird aufgeteilt...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Nash Direct GmbH, Stuttgart
  2. Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT, Aachen
  3. PTV Group, Karlsruhe
  4. operational services GmbH & Co. KG, Chemnitz, Zwickau, Dresden


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Apple iOS 11 im Test

    Alte Apps weg, Daten weg, aber sonst alles gut

  2. Bitkom

    Ausbau mit Glasfaser kann noch 20 Jahre dauern

  3. Elektroauto

    Nikolas E-Trucks bekommen einen Antrieb von Bosch

  4. HHVM

    Facebook konzentriert sich künftig auf Hack statt PHP

  5. EU-Datenschutzreform

    Bitkom warnt Firmen vor Millionen-Bußgeldern

  6. Keybase Teams

    Opensource-Teamchat verschlüsselt Gesprächsverläufe

  7. Elektromobilität

    In Norwegen fehlen Ladesäulen

  8. Metroid Samus Returns im Kurztest

    Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin

  9. Encrypted Media Extensions

    Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

  10. TP Link Archer CR700v

    Einziger AVM-Konkurrent bei Kabelroutern gibt auf



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Packstationen: Amazon will DHL mit Locker-Paketboxen Konkurrenz machen
Packstationen
Amazon will DHL mit Locker-Paketboxen Konkurrenz machen
  1. HQ2 Amazon braucht einen weiteren Hauptsitz
  2. Instant Pickup Amazon-Kunden erhalten Ware zwei Minuten nach der Bestellung
  3. Streaming Amazon schließt seinen Videoverleih Lovefilm

DeepL im Hands on: Neues Tool übersetzt viel besser als Google und Microsoft
DeepL im Hands on
Neues Tool übersetzt viel besser als Google und Microsoft
  1. Zitis Bundeshacker im Verzug
  2. Linksextremismus Innenminister macht Linksunten.indymedia dicht
  3. Provider Dreamhost will keine Daten von Trump-Gegnern herausgeben

Play Austria: Die Kaffeehauskultur reicht bis in die Spielebranche
Play Austria
Die Kaffeehauskultur reicht bis in die Spielebranche
  1. Human Head Studios Nach 17 Jahren kommt die Fortsetzung für Rune
  2. Indiegames Erfahrungen mit der zufallsgenerierten Apokalypse
  3. Spielebranche Mikrotransaktionen boomen zulasten der Kaufspiele

  1. Sag das den Versicherungen ...

    Dadie | 02:24

  2. Re: RÄLLEN

    TuX12 | 02:15

  3. Re: *Gerade* Siemens und Bosch scheitern daran

    Sharra | 02:07

  4. Re: Ist doch alles ganz einfach... LTE High Speed...

    DASPRiD | 01:58

  5. Re: Geht dann Spotify Web eines Tages auf dem...

    redwolf | 01:56


  1. 19:04

  2. 18:51

  3. 18:41

  4. 17:01

  5. 16:46

  6. 16:41

  7. 16:28

  8. 16:11


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel