Abo
  • Services:
Anzeige
Das Samsung Galaxy Note 5 ist inoffiziell jetzt auch in Deutschland zu kaufen.
Das Samsung Galaxy Note 5 ist inoffiziell jetzt auch in Deutschland zu kaufen. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Samsung: Erster Händler bietet Galaxy Note 5 in Deutschland an

Das Samsung Galaxy Note 5 ist inoffiziell jetzt auch in Deutschland zu kaufen.
Das Samsung Galaxy Note 5 ist inoffiziell jetzt auch in Deutschland zu kaufen. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Das neue Galaxy Note 5 können Interessenten an Samsungs großen Smartphones mit Stift nicht offiziell in Deutschland kaufen. Jetzt bietet ein erster Händler das Gerät an - die für Deutschland wichtigen LTE-Frequenzen werden bei dem Modell unterstützt.

Anzeige

Der Händler Ultimate Mobile bietet das offiziell hier nicht erhältliche Samsung Galaxy Note 5 in Deutschland an. Verkauft wird das Modell N920C, das normalerweise im Nahen Osten vertrieben wird. Der in Bochum ansässige Händler hat das Gerät aktuell auf Lager, als Lieferzeit werden zwei bis drei Tage angezeigt.

LTE-Bänder scheinen zu passen

Wichtig bei Importen ist die LTE-Kompatibilität: Werden bestimmte Frequenzbänder nicht unterstützt, können Geräte nicht im hiesigen LTE-Netz verwendet werden. Das 920C-Modell beherrscht laut einem anderen Onlinehändler die Frequenzbänder 1 bis 5, 7, 8, 12, 17 bis 20 sowie 26 - und deckt damit die in Deutschland verwendeten Frequenzen ab.

Ultimate Mobile verkauft nur eine Speichervariante des Galaxy Note 5, und zwar das Modell mit 32 GByte Speicher. Dafür verlangt der Händler 830 Euro zuzüglich Versandkosten bei einem 14-tägigen Rückgaberecht. Wie viele Geräte der Handler auf Lager hat, ist unklar.

In Europa ist aktuell nur das Galaxy S6 Edge+ erhältlich

Bei der Vorstellung des Galaxy Note 5 hatte Samsung überraschend angekündigt, in Europa nur das gleichzeitig angekündigte Galaxy S6 Edge+ auf den Markt zu bringen. Das Galaxy Note 5 erschien zunächst nur in Nordamerika und Asien.

Anders als das Galaxy Note 5 verfügt das Galaxy S6 Edge+ über keine Stiftbedienung, dafür aber über ein beidseitig abgerundetes Display. Technisch sind die Geräte sehr ähnlich: Beide Displays haben eine Diagonale von 5,7 Zoll und nutzen als SoC den Exynos 7420.


eye home zur Startseite
DeniD 23. Sep 2015

Kann den Shop empfehlen, hab dort mein S5 duos gekauft, alles super bisher und ein netter...

Jasmin26 23. Sep 2015

Der größte Teil kann es sich NUR mit teurem Vertrag leisten, so wird es auch mit dem S6...

Jasmin26 23. Sep 2015

DerHändler wird schon dafür gesorgt haben das diesbezüglich keine Probleme zu erwarten...

adba 22. Sep 2015

Gibts leider nur in den USA bei AT&T mit simlock. Das hat wenigstens mal ein richtig...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Empolis Information Management GmbH, Kaiserslautern
  2. THOMAS SABO GmbH & Co. KG, Lauf
  3. Daimler AG, Stuttgart
  4. Stadtwerke Karlsruhe GmbH, Karlsruhe


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 849,00€ (UVP € 1.298,99€)
  2. täglich neue Deals

Folgen Sie uns
       


  1. Firefox

    Mozilla verärgert Nutzer mit ungefragter Addon-Installation

  2. Knights Mill

    Intel hat drei Xeon Phi für Deep Learning

  3. Windows 10

    Kritische Lücke in vorinstalliertem Passwortmanager

  4. Kaufberatung

    Die richtige CPU und Grafikkarte

  5. Bandai Namco

    Black Clover und andere Anime-Neuheiten

  6. Panono

    Crowdfunder können Kamera zu Produktionskosten kaufen

  7. Elon Musk

    The Boring Company baut einen Tunnel in Maryland

  8. Chinesischer Anbieter

    NIO will Elektro-SUV mit Wechsel-Akku anbieten

  9. Chipkarten-Hersteller

    Thales übernimmt Gemalto

  10. Porsche

    Betriebsratschef will E-Mails in der Freizeit löschen lassen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
LG 32UD99-W im Test: Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
LG 32UD99-W im Test
Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
  1. Android-Updates Krack-Patches für Android, aber nicht für Pixel-Telefone
  2. Check Point LGs smarter Staubsauger lässt sich heimlich fernsteuern

Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich

  1. Re: Wie wahnsinnig muss man sein um bei sowas auf...

    mhstar | 13:58

  2. Re: An die Experten: Macht ein Aufrüsten Sinn?

    quineloe | 13:58

  3. Re: Das neue Topmodel von nVidia ist nicht die...

    Micki | 13:57

  4. Re: Warum?

    kendon | 13:56

  5. Re: Irgendwie glaube ich der Telekom nicht.

    atikalz | 13:54


  1. 13:35

  2. 12:49

  3. 12:32

  4. 12:00

  5. 11:57

  6. 11:26

  7. 11:00

  8. 10:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel