Abo
  • Services:
Anzeige
eMMC-5.0-Flash mit 128 GByte
eMMC-5.0-Flash mit 128 GByte (Bild: Samsung)

Samsung eMMC 5.0: Verdoppelter Flash-Speicher für Mittelklasse-Smartphones

eMMC-5.0-Flash mit 128 GByte
eMMC-5.0-Flash mit 128 GByte (Bild: Samsung)

128 GByte statt 64 GByte und schneller als bisher: Samsungs neuer Flash-Speicher mit eMMC-5.0-Geschwindigkeit ist für Smartphones und Tablets im mittleren Preisbereich gedacht.

Anzeige

Samsung hat einen Flash-Speicherbaustein vorgestellt, der 128 GByte fasst und für kommende Mittelklasse-Smartphones sowie -Tablets gedacht ist. Bisher bietet das Unternehmen solche Bausteine nur in langsamerer Form als eMMC 4.5 statt eMMC 5.0 oder als schnellen, aber teuren Universal Flash Storage an.

Die neuen Flash-Bausteine basieren auf Triple-Level-Cells (TLC) und speichern drei Bits, also acht Zustände. Dadurch steigt die Speicherdichte pro Quadratmillimeter drastisch an - das macht die Produktion für Samsung günstiger und die finalen Packages sind kompakter.

  • 128 GByte Flash-Speicher mit TLC und eMMC 5.0 (Bild: Samsung)
  • 128 GByte Flash-Speicher mit TLC und eMMC 5.0 (Bild: Samsung)
128 GByte Flash-Speicher mit TLC und eMMC 5.0 (Bild: Samsung)

Rein von der Geschwindigkeit her hält TLC-Flash noch nicht mit Single-Level- und Multi-Level-Cells mit. Bei Embedded Multimedia Cards (eMMC) in Smartphones oder Tablets ist das jedoch unerheblich. Samsung zufolge liest der neue 128-GByte-Chip Daten sequenziell mit bis zu 260 MByte pro Sekunde. Der teurere eMMC-5.1-Flash mit Multi-Level-Cells ist kaum schneller.

Anders sieht es bei den wahlfreien Zugriffen aus, diese liegen bei nur 6.000 Iops lesend und bis zu 5.000 Iops schreibend - hier erreicht eMMC 5.1 mehr als die doppelte Geschwindigkeit. Verglichen mit Universal Flash Storage 2.0 fällt die Leistung gering aus, der neue Standard schafft derzeit 20.000 Iops lesend und setzt zumindest bei Samsungs Flash-Chip auf Multi-Level-Cells.

Aktuell unterstützen diese Technik aber nur Samsungs Exynos 7420 und Qualcomms Snapdragon 810, weshalb der neue eMMC-5.0-Flash eine interessante Option für Smartphones oder Tablets mit günstigeren, nicht so modernen Systems-on-a-Chip ist.


eye home zur Startseite
Crossfire579 19. Mär 2015

Jop also die 32 GB meines nexus sind schon knapp wenn man oft mit custom Roms hantiert...

Maximilian154 19. Mär 2015

Lies die Stelle nochmal. Der SD 810 unterstützt den schnelleren eMMC 5.1, weshalb alte...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch Automotive Steering GmbH, Bietigheim-Bissingen
  2. Computacenter AG & Co. oHG, verschiedene Standorte
  3. KWA Kuratorium Wohnen im Alter gAG, Unterhaching
  4. Digital Ratio GmbH, Eschborn


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 244,90€ + 5,99€ Versand
  2. 59,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Luxuslimousine

    Jaguar XJ - die Katze wird elektrisch

  2. Umwelt

    China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung

  3. Marktforschung

    Viele Android-Apps kollidieren mit kommendem EU-Datenschutz

  4. Sonic Forces

    Offenbar aktuellste Version von Denuvo geknackt

  5. KWin

    KDE beendet Funktionsentwicklung für X11

  6. Sprachassistenten

    Alexa ist Feministin

  7. Elektromobilität

    Elektroautos werden langsam beliebter in Deutschland

  8. Crypto-Bibliothek

    OpenSSL bekommt Patch-Dienstag und wird transparenter

  9. Spectre und Meltdown

    Kleine Helferlein überprüfen den Rechner

  10. Anfrage

    Senat sieht sich für WLAN im U-Bahn-Tunnel nicht zuständig



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Updates: Wie man Spectre und Meltdown loswird
Updates
Wie man Spectre und Meltdown loswird
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

Ein Jahr Trump: Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft
Ein Jahr Trump
Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft
  1. US-Wahl 2016 Twitter findet weitere russische Manipulationskonten
  2. F-52 Trump verkauft Kampfjets aus Call of Duty
  3. Raumfahrtpolitik Amerika will wieder zum Mond - und noch viel weiter

Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

  1. Für mich als möglicher Käufer ...

    MrReset | 07:01

  2. Re: SJW müssen mal wieder den Spaß aus allem...

    Aki-San | 06:58

  3. Re: Gibt eigentlich noch neue normale offline Autos?

    chefin | 06:57

  4. Re: Alexa, wo ist das nächste Freudenhaus?

    Aki-San | 06:51

  5. Re: Das Ideapad 320S ist übrigens auch nicht mit...

    ms (Golem.de) | 06:51


  1. 07:18

  2. 18:19

  3. 17:43

  4. 17:38

  5. 15:30

  6. 15:02

  7. 14:24

  8. 13:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel