Abo
  • Services:
Anzeige
eMMC-5.0-Flash mit 128 GByte
eMMC-5.0-Flash mit 128 GByte (Bild: Samsung)

Samsung eMMC 5.0: Verdoppelter Flash-Speicher für Mittelklasse-Smartphones

eMMC-5.0-Flash mit 128 GByte
eMMC-5.0-Flash mit 128 GByte (Bild: Samsung)

128 GByte statt 64 GByte und schneller als bisher: Samsungs neuer Flash-Speicher mit eMMC-5.0-Geschwindigkeit ist für Smartphones und Tablets im mittleren Preisbereich gedacht.

Anzeige

Samsung hat einen Flash-Speicherbaustein vorgestellt, der 128 GByte fasst und für kommende Mittelklasse-Smartphones sowie -Tablets gedacht ist. Bisher bietet das Unternehmen solche Bausteine nur in langsamerer Form als eMMC 4.5 statt eMMC 5.0 oder als schnellen, aber teuren Universal Flash Storage an.

Die neuen Flash-Bausteine basieren auf Triple-Level-Cells (TLC) und speichern drei Bits, also acht Zustände. Dadurch steigt die Speicherdichte pro Quadratmillimeter drastisch an - das macht die Produktion für Samsung günstiger und die finalen Packages sind kompakter.

  • 128 GByte Flash-Speicher mit TLC und eMMC 5.0 (Bild: Samsung)
  • 128 GByte Flash-Speicher mit TLC und eMMC 5.0 (Bild: Samsung)
128 GByte Flash-Speicher mit TLC und eMMC 5.0 (Bild: Samsung)

Rein von der Geschwindigkeit her hält TLC-Flash noch nicht mit Single-Level- und Multi-Level-Cells mit. Bei Embedded Multimedia Cards (eMMC) in Smartphones oder Tablets ist das jedoch unerheblich. Samsung zufolge liest der neue 128-GByte-Chip Daten sequenziell mit bis zu 260 MByte pro Sekunde. Der teurere eMMC-5.1-Flash mit Multi-Level-Cells ist kaum schneller.

Anders sieht es bei den wahlfreien Zugriffen aus, diese liegen bei nur 6.000 Iops lesend und bis zu 5.000 Iops schreibend - hier erreicht eMMC 5.1 mehr als die doppelte Geschwindigkeit. Verglichen mit Universal Flash Storage 2.0 fällt die Leistung gering aus, der neue Standard schafft derzeit 20.000 Iops lesend und setzt zumindest bei Samsungs Flash-Chip auf Multi-Level-Cells.

Aktuell unterstützen diese Technik aber nur Samsungs Exynos 7420 und Qualcomms Snapdragon 810, weshalb der neue eMMC-5.0-Flash eine interessante Option für Smartphones oder Tablets mit günstigeren, nicht so modernen Systems-on-a-Chip ist.


eye home zur Startseite
Crossfire579 19. Mär 2015

Jop also die 32 GB meines nexus sind schon knapp wenn man oft mit custom Roms hantiert...

Maximilian154 19. Mär 2015

Lies die Stelle nochmal. Der SD 810 unterstützt den schnelleren eMMC 5.1, weshalb alte...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Ratbacher GmbH, Raum Wuppertal
  2. Hubert Burda Media, Köln
  3. HanseCom GmbH, Hamburg
  4. über Hays AG, Bonn


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 44,97€, Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Spaceballs, Training Day, Der längste Tag)

Folgen Sie uns
       


  1. Softwareentwicklung

    Google sammelt seine Open-Source-Aktivität

  2. Youtuber

    Flying Uwe unter Verdacht der Schleichwerbung

  3. Surface Book

    Performance Base kostet mindestens 2.600 Euro

  4. Mobilfunk

    Amazon arbeitet an eigenen Smartphone-Tarifen

  5. Filmkritik Ghost in the Shell

    Wenig Geist in schöner Hülle

  6. App Store

    Apple verbietet Preishinweise in App-Bezeichnungen

  7. Software-Update

    Tesla-Autopilot 2.0 bis 130 km/h aktiv

  8. Terminverwaltung

    Googles Kalender-App fürs iPad erweitert

  9. Arbeitsplätze

    Audi-Belegschaft verlangt E-Autoproduktion in Deutschland

  10. Cloud Native Con

    Kubernetes 1.6 versteckt Container-Dienste



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Vikings im Kurztest: Tiefgekühlt kämpfen
Vikings im Kurztest
Tiefgekühlt kämpfen
  1. Nier Automata im Test Stilvolle Action mit Überraschungen
  2. Torment im Test Spiel mit dem Text vom Tod
  3. Nioh im Test Brutal schwierige Samurai-Action

WLAN-Störerhaftung: Wie gefährlich sind die Netzsperrenpläne der Regierung?
WLAN-Störerhaftung
Wie gefährlich sind die Netzsperrenpläne der Regierung?
  1. Telia Schwedischer ISP muss Nutzerdaten herausgeben
  2. Die Woche im Video Dumme Handys, kernige Prozessoren und Zeldaaaaaaaaaa!
  3. Störerhaftung Regierung will Netzsperren statt Abmahnkosten

In eigener Sache: Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)
In eigener Sache
Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)
  1. In eigener Sache Golem.de geht auf Jobmessen
  2. In eigener Sache Golem.de kommt jetzt sicher ins Haus - per HTTPS
  3. In eigener Sache Unterstützung für die Schlussredaktion gesucht!

  1. Re: Schade, einfach zu groß und keine Hardware...

    Andi K. | 10:41

  2. Re: Verloren bevor der Kampf überhaupt angefangen...

    Oktavian | 10:40

  3. Re: Schade. Anime Tipps?

    foho | 10:40

  4. Mini PC = Mini Preis

    azeu | 10:40

  5. Re: Was zu erwarten war...

    foho | 10:39


  1. 10:42

  2. 10:27

  3. 10:12

  4. 09:58

  5. 09:00

  6. 08:27

  7. 07:40

  8. 07:27


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel