Abo
  • Services:
Anzeige
Samsung auf der CES 2011
Samsung auf der CES 2011 (Bild: Rick Wilking/Reuters)

Samsung Electronics: "Wer in den Fabriken eine Gewerkschaft will, wird entlassen"

Samsung auf der CES 2011
Samsung auf der CES 2011 (Bild: Rick Wilking/Reuters)

Ein Aktivist aus Südkorea berichtet, das Samsungs "Keine Gewerkschaft"-Policy mit Abhörmaßnahmen verbunden seien. "Jeder, der jemals versucht hat, sich gewerkschaftlich zu organisieren, wurde entlassen oder isoliert", sagt Jeong-ok Kong.

Samsung Electronics soll vielfältige Methoden anwenden, um in Südkorea die Gründung von Gewerkschaftsgruppen in seinen Fabriken zu verhindern. Das berichtet Jeong-ok Kong von der Aktivistenorganisation Sharps (Supporters for the Health And Rights of People in the Semiconductor Industry) im Gespräch mit Golem.de. Sharps hatte Samsung für den Negativpreis Public Eye 2012 in der Schweiz nominiert und dem Konzern eine aggressive "Keine Gewerkschaft"-Policy vorgeworfen, die Transparenz verhindere.

Anzeige

Kong berichtet: "Gegen die Arbeiter, die versucht haben, Gewerkschaftsgruppen aufzubauen, hat Samsung mit direkter und brutaler Unterdrückung reagiert. Abhören und die Verfolgung der Personen sind Standardmaßnahmen. Jeder, der jemals versucht hat, sich gewerkschaftlich zu organisieren oder auch nur zum Ausdruck brachte, Sympathien für die Gewerkschaft zu haben, wurde entlassen oder isoliert."

Samsung erklärt dazu: "Bei Samsung Electronics gibt es keine Gewerkschaften, die nach dem koreanischen Gewerkschaftsgesetzen gegründet wurden." Stattdessen gebe es einen Arbeitsrat, der Organisationsformen in Europa ähnlich sei und Fragen der Arbeitsbedingungen und der Vergünstigungen diskutiere und nach koreanischem Recht löse.

In einer Stellungnahme zu der Nominierung und Vorwürfen über Krebserkrankungen unter Fabrikarbeitern hatte der Konzern betont: "Samsung unterstützt aktives Engagement und die öffentliche Diskussion zu wichtigen Fragen, aber wir glauben, dass es sehr wichtig ist, dass ein solcher Dialog auf einer genauen Darstellung der Tatsachen beruhen sollte"


eye home zur Startseite
SoniX 06. Feb 2012

Erinnert mich an meine Jugend. Hatte über 300 Überstunden und dann wurde mir statt des...

zwangsregistrie... 06. Feb 2012

schon komisch, wenn man nach denen googelt findet man nur Vorwürfe gegen Samsung- Nicht...

Bouncy 06. Feb 2012

Das ist doch viel zu komplex um es pauschal sagen zu können. Du vergißt doch dabei...

Bouncy 06. Feb 2012

Ja, das wäre besser. Ich bin als Subunternehmer in einem internationalen Konzern, also...

Bouncy 06. Feb 2012

Ist das nicht offensichtlich? Pilze. Magische Pilze. Und zwar seit Jahren abgelaufene...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt München, München
  2. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  3. T-Systems International GmbH, München, Hamburg, Darmstadt, Bonn
  4. AEbt Angewandte Eisenbahntechnik GmbH, Nürnberg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 19,85€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf + 3€ Versand)
  2. ab 439,85€

Folgen Sie uns
       


  1. Mass Effect

    Bioware erklärt Arbeit an Kampagne von Andromeda für beendet

  2. Kitkat-Werbespot

    Atari verklagt Nestlé wegen angeblichem Breakout-Imitat

  3. Smarter Lautsprecher

    Google Home erhält Bluetooth-Zuspielung und Spotify Free

  4. Reverb

    Smartphone-App aktiviert Alexa auf Zuruf

  5. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  6. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  7. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedatet

  8. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  9. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  10. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

  1. Re: Standard-Nutzername lautet pi

    Teebecher | 00:42

  2. Re: Danke Electronic Arts...

    Gokux | 00:05

  3. Re: 10-50MW

    ChMu | 20.08. 23:54

  4. Re: MegaWatt

    ChMu | 20.08. 23:44

  5. Re: Die Präposition "in" vor einer Jahreszahl ist...

    shertz | 20.08. 23:32


  1. 13:33

  2. 13:01

  3. 12:32

  4. 11:50

  5. 14:38

  6. 12:42

  7. 11:59

  8. 11:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel