Samsung: Ein neuartiger Fernseher auf der CES

Samsung will auf der Consumer Electronics Show einen Fernseher mit innovativem Design vorstellen. Auch neue Touchdisplays für Windows 8 sollen zu sehen sein.

Artikel veröffentlicht am ,
Halbdurchsichtig und Hochkantformat?
Halbdurchsichtig und Hochkantformat? (Bild: Samsung Tomorrow)

Mit einem knappen Eintrag im offiziellen Samsung-Blog kündigt der koreanische Hersteller die Vorstellung eines neuen Fernsehers auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas an, die in der kommenden Woche stattfindet. Dabei stellt Samsung nicht technische Details, sondern innovatives Design in den Vordergrund. Samsung verspricht eine wirklich neue Fernseherform sowie zeitloses Design.

  • Samsung will neuartigen Fernseher auf der CES vorstellen.
  • Samsung-Display SC750
  • Touchdisplay SC770 von Samsung
  • Samsung-Display SB970
Samsung will neuartigen Fernseher auf der CES vorstellen.
Stellenmarkt
  1. IT Expert Business Systems (m/w/d)
    teamtechnik Maschinen und Anlagen GmbH, Freiberg (Neckar)
  2. IT Mitarbeiter (m/w/d) im 1st Level Support
    Grünecker Patent- und Rechtsanwälte, München
Detailsuche

In dem Blogeintrag wurde auch ein Bild veröffentlicht. Darauf ist ein halbdurchsichtiger Fernseher im Hochkantformat zu sehen. Details wird es aber erst auf der CES geben.

Etwas mehr verrät Samsung hingegen zu neuen Displays, die ebenfalls auf der CES vorgestellt werden sollen. Darunter sind ein Series 7 Touch (SC770) und ein Series 7 (SC750). Das Touch-Modell soll Multitouch mit zehn Berührungspunkten unterstützen und wäre somit besonders gut für Windows 8 geeignet.

Als Series 9 bezeichnet Samsung ein Display mit IPS-Panel und einer Auflösung von 2.560 x 1.440 Pixeln, das ebenfalls präsentiert werden soll.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Drizzt 03. Jan 2013

Ach Quatsch... Apple weiß immernoch am besten, was die Kunden wollen, da schaltet das...

Drizzt 03. Jan 2013

Bing sagt: Samsung 8-1, enthält die weltweit größte Consumer Electronics Show in Las...

__destruct() 02. Jan 2013

Das passt echt richtig gut zur Obdachlosen-Episode von South Park.

M.P. 02. Jan 2013

Wenn man in einer Mietwohnung wohnt, sind herumhängende Kabel leider selten vermeidbar...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Krypto-Gaming
Spieleentwickler wollen nichts mit NFT zu tun haben

Die Gamesbranche wehrt sich bislang vehement gegen jedes neue Blockchain-Projekt. Manager und Entwickler erklären warum.
Von Daniel Ziegener

Krypto-Gaming: Spieleentwickler wollen nichts mit NFT zu tun haben
Artikel
  1. Ouca Bikes: E-Lastenrad für eine Viertel Tonne Fracht oder acht Kinder
    Ouca Bikes
    E-Lastenrad für eine Viertel Tonne Fracht oder acht Kinder

    Ouca Bikes hat ein elektrisches Lastenrad vorgestellt, das eine Zuladung von rund 250 kg transportieren kann. Das E-Bike fährt auf drei Rädern.

  2. Mojo Lens: Erster Tragetest mit Augmented-Reality-Kontaktlinse
    Mojo Lens
    Erster Tragetest mit Augmented-Reality-Kontaktlinse

    Ein winziges Micro-LED-Display, ein Funkmodem, ein Akku - und kein Kabel: Der Chef von Mojo Lens hat seine AR-Kontaktlinse im Auge getragen.

  3. Bill Nelson: Nasa-Chef warnt vor chinesischem Weltraumprogramm
    Bill Nelson
    Nasa-Chef warnt vor chinesischem Weltraumprogramm

    Gibt es Streit um den Mond? Nasa-Chef Bill Nelson fürchtet, dass China den Trabanten als militärischen Außenposten für sich haben möchte.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MindStar (G.Skill Trident Z Neo 32 GB DDR4-3600 149€) • The Quarry + PS5-Controller 99,99€ • Alternate (Acer Nitro QHD/165 Hz 246,89€, Acer Predator X28 UHD/155 Hz 1.105,99€) • Samsung GU75AU7179 699€ • Kingston A400 480 GB 39,99€ • Top-PC mit Ryzen 7 & RTX 3070 Ti 1.700€ [Werbung]
    •  /