Abo
  • Services:
Anzeige
Samsung UD590
Samsung UD590 (Bild: Samsung)

Samsung: Ein 4K-Display für 660 Euro

Der Samsung UD590 ist ein 28 Zoll großes Display, das eine Auflösung von 3.840 x 2.160 Pixeln erreicht. Das 4K-Display soll rund 660 Euro kosten und ist mit einem TN-Panel ausgerüstet. Dell versucht, ins gleiche Preissegment einzusteigen.

Anzeige

Samsung hatte das Display UD590 schon zur CES2014 gezeigt, doch bislang war es nicht erhältlich. Das soll sich hierzulande ab Anfang Mai 2014 ändern. Das Display mit einer Diagonalen von 71,1 Zentimetern verfügt über einen Displayport und zwei HDMI-Eingänge.

  • Samsung UD590 (Bild: Samsung)
  • Samsung UD590 (Bild: Samsung)
  • Samsung UD590 (Bild: Samsung)
  • Samsung UD590 (Bild: Samsung)
Samsung UD590 (Bild: Samsung)

Das TN-Panel mit 8 Megapixeln Auflösung soll ein statisches Kontrastverhältnis von 1.000:1 aufweisen und Betrachtungswinkel von horizontal 170 und vertikal 160 Grad bieten. Die Farbtiefe liegt bei 1,07 Milliarden Farben (10 Bit pro Farbkanal). Die Bildwiederholraten nannte Samsung nicht.

Seine Oberfläche ist glänzend. Bei Punktlichtquellen, die direkt auf das Display leuchten, könnte es störende Reflexionen geben. Samsung gibt eine maximale Helligkeit des Panels von 300 Candela pro Quadratmeter an. Die Rahmenbreite von 19 mm ist hingegen nicht besonders hervorhebenswert, doch dürften die wenigsten Anwender gleich mehrere dieser Displays nebeneinanderstellen.

Die Reaktionszeit soll beim Grauwechsel 1 Millisekunde betragen, teilte Samsung mit. Der Bildschirm ist zwar neigbar, aber nicht in der Höhe verstellbar, so dass dem Anwender nichts anderes übrigbleibt, als das mit 620 x 460 x 170 mm recht große, aber mit 5 kg leichte Display erhöht aufzustellen.

Der Samsung UD590 soll ab Anfang Mai 2014 für einen Marktpreis rund 660 Euro erhältlich sein. Diverse Händler listen das Modell schon.

Preislich vergleichbar ist das Dell Professional P2815Q mit 28,3 Zoll, der im Schnitt etwa 600 Euro kosten und ab Anfang April 2014 auf den Markt kommen soll. Das Modell besitzt ein höhenverstellbares Display, kann bei voller Auflösung allerdings nur mit 30 Hz betrieben werden.


eye home zur Startseite
carnifexx 02. Apr 2014

oh, ok. hab denen einfach mal vertraut =) macht aber mehr sinn so, auch wenn mir das...

der kleine boss 01. Apr 2014

"Acer B326HULbmiidphz" - dachte erst du hast nur auf die tastatur gehämmert, um zu sagen...

DASPRiD 01. Apr 2014

Ich hab sowohl einen S-PVA 30"er von Samsung hier als auch einen S-IPS 30"er von HP, und...

tritratrulala 01. Apr 2014

Aber nur wenn du im richtigen Winkel raufguckst. Bei einem PC-Monitor geht das vielleicht...

nykiel.marek 01. Apr 2014

Schon nur, dass das Gerät außer 4K nichts kann. Denn fürde ich für 300¤ nicht kaufen weil...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. OPERATIONAL SERVICES GMBH & CO. KG, Frankfurt
  2. Robert Bosch Start-up GmbH, Renningen
  3. Ratbacher GmbH, Raum Darmstadt
  4. stoba Präzisionstechnik GmbH & Co. KG, Backnang (nahe Stuttgart)


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. 49,99€
  3. 9,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Platooning

    Daimler fährt in den USA mit Lkw im autonomen Konvoi

  2. Suchmaschine

    Apple stellt Siri auf Google um

  3. Gruppenchat

    Skype for Business wird durch Microsoft Teams ersetzt

  4. Teardown

    iFixit findet größeren Akku in Apple Watch Series 3

  5. Coffee Lake

    Intel verkauft sechs Kerne für unter 200 Euro

  6. MacOS 10.13

    Apple gibt High Sierra frei

  7. WatchOS 4.0 im Test

    Apples praktische Taschenlampe mit autarkem Musikplayer

  8. Werksreset

    Unitymedia stellt Senderbelegung heute in Hessen um

  9. Aero 15 X

    Mehr Frames mit der GTX 1070 im neuen Gigabyte-Laptop

  10. Review Bombing

    Valve verbessert Transparenz bei Nutzerbewertungen auf Steam



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Galaxy Note 8 im Test: Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
Galaxy Note 8 im Test
Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
  1. Galaxy S8 und Note 8 Bixby-Button lässt sich teilweise deaktivieren
  2. Videos Youtube bringt HDR auf Smartphones
  3. Galaxy Note 8 im Hands on Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

Inspiron 5675 im Test: Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
Inspiron 5675 im Test
Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
  1. Android 8.0 im Test Fertig oder nicht fertig, das ist hier die Frage
  2. Logitech Powerplay im Test Die niemals leere Funk-Maus
  3. Polar vs. Fitbit Duell der Schlafexperten

Anki Cozmo im Test: Katze gegen Roboter
Anki Cozmo im Test
Katze gegen Roboter
  1. Die Woche im Video Apple, Autos und ein grinsender Affe

  1. Re: Breitbandatlas & Afd hochburgen

    Menplant | 09:13

  2. Re: Wie oft wollen sie den noch ersetzen

    Hakuro | 09:10

  3. Re: Wie jetzt 18 Tage?

    Nof | 09:10

  4. Re: Fehler?

    ad (Golem.de) | 09:09

  5. Re: Habe ich mir schon lange gedacht.

    Bautz | 09:08


  1. 09:11

  2. 08:57

  3. 07:51

  4. 07:23

  5. 07:08

  6. 19:40

  7. 19:00

  8. 17:32


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel