Abo
  • IT-Karriere:

Samsung E2200: Handy mit fast vier Wochen Akkulaufzeit

Samsung präsentiert mit dem E2200 ein einfaches kleines Handy mit Bluetooth und langer Akkulaufzeit. Für Facebook und Twitter gibt es integrierte Anwendungen, außerdem ist Samsungs Ortungssoftware Utrack installiert.

Artikel veröffentlicht am ,
Das neue Samsung E2200
Das neue Samsung E2200 (Bild: Samsung)

Das E2200 von Samsung hat einen 1,77 Zoll großen Bildschirm mit einer Auflösung von 160 x 128 Pixeln, der bis zu 65.536 Farben anzeigt. Unterhalb des Displays befinden sich ein Vier-Wege-Button und zwei Auswahlknöpfe, mit denen innerhalb des Samsung-eigenen Betriebssystems navigiert wird. Die Tastatur des Handys unterstützt die Texteingabe per T9.

  • Das Samsung E2200 (Bild: Samsung)
Das Samsung E2200 (Bild: Samsung)
Stellenmarkt
  1. Erwin Hymer Group SE, Bad Waldsee
  2. über Kienbaum Consultants International GmbH, Stuttgart

Für Fotos und Videos hat das E2200 eine eingebaute Kamera für Schnappschüsse mit einer Auflösung von 640 x 480 Pixeln, Videos können im Format 352 x 288 Pixel gemacht werden. Im 9 MByte großen internen Speicher können maximal 1.000 Nachrichten, 1.500 Kontakte und 100 Kalendereinträge gespeichert werden. Ein Steckplatz für Micro-SD-Karten bis maximal 16 GByte ist vorhanden.

Die Taktrate des Prozessors gibt Samsung mit 208 MHz an. Das E2200 unterstützt Dual-Band-GSM, die Frequenzen werden nicht genannt. Da das Handy für Deutschland angekündigt wird, ist anzunehmen, dass es die in Deutschland verwendeten Frequenzen 900 und 1.800 MHz sind. Bluetooth wird in der Version 2.1 unterstützt, WLAN gibt es nicht.

Direktzugriff auf Facebook und Twitter

Neben Anwendungen für Facebook und Twitter sind ein Internetbrowser, ein Kalender, ein Taschenrechner mit Umrechnungsfunktion, ein Wecker und eine Memo-Applikation vorinstalliert. Über Samsung Apps sind zudem weitere Hilfsprogramme und Spiele verfügbar. Die Apps können über eine Schnellzugriffsleiste aufgerufen werden.

Über den Samsung-Dienst Utrack wird der Nutzer im Falle eines Diebstahls außerdem per SMS benachrichtigt, wenn der Dieb eine neue SIM-Karte in das Handy einlegt. An eine vorher definierte Nummer werden dann die Telefonnummer der neuen SIM-Karte und die IMEI-Nummer des gestohlenen Telefons übermittelt.

Standby-Zeit von 3,5 Wochen

Der Akku des E2200 hat eine Kapazität von 1.000 mAh und soll im Standby-Betrieb über 25 Tage durchhalten. Wenig telefonierende Nutzer müssten das Handy also nur alle 3,5 Wochen aufladen. Die Gesprächszeit gibt Samsung mit fast 13 Stunden an, was ebenfalls ein sehr guter Wert ist. Das Handy ist 111 x 46 x 14,27 mm groß und wiegt 78 Gramm.

Für Nutzer, die mit einem Handy lediglich telefonieren und SMS schreiben und das Gerät nicht täglich aufladen möchten, könnte das E2200 durchaus interessant sein. Das Handy soll im Februar 2013 in den Farben Weiß und Schwarz für 80 Euro auf den deutschen Markt kommen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Call of Duty: Modern Warfare für 52,99€, Pillars of Eternity II für 16,99€, Devil May...
  2. 699,00€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. Aorus Pro für 219,90€, Aorus Pro WiFi für 229,90€, Aorus Elite für 189,90€)
  4. (u. a. Sandisk SSD Plus 1 TB für 88,00€, WD Elements 1,5-TB-HDD für 55,00€, Seagate Expansion...

LittleFox 13. Mär 2013

Nokia C6-01: kapazitiver Touchscreen und S60 ;) Aber WhatsApp zieht den Akku sowas von...

Neuro-Chef 08. Feb 2013

Ok jetzt weiß ich was du meinst, hatte das bisher nicht bewusst wahrgenommen. Das wird...

KTVStudio 04. Feb 2013

Welche Innovation in der Benutzerführung es wohl schafft dieses Wunderwerk zu vollbringen.

Garagoos 04. Feb 2013

warum um Facebook ? Solche "Dienste" nutzt kein Mensch mit einem solchen Display und von...

jurtsche 04. Feb 2013

ortung


Folgen Sie uns
       


Google Pixel 4 und Pixel 4 XL ausprobiert

Google hat seine neuen Pixel-Smartphones vorgestellt: Im ersten Hands on machen das Pixel 4 und das Pixel 4 XL einen guten Eindruck.

Google Pixel 4 und Pixel 4 XL ausprobiert Video aufrufen
Vision 5 und Epos 2 im Hands on: Tolinos neue E-Book-Reader-Oberklasse ist gelungen
Vision 5 und Epos 2 im Hands on
Tolinos neue E-Book-Reader-Oberklasse ist gelungen

Die Tolino-Allianz bringt zwei neue E-Book-Reader der Oberklasse auf den Markt. Der Vision 5 hat ein 7 Zoll großes Display, beim besonders dünnen Epos 2 ist es ein 8-Zoll-Display. Es gibt typische Oberklasse-Ausstattung - und noch etwas mehr.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Tolino Page 2 Günstiger E-Book-Reader erhält Displaybeleuchtung

Rohstoffe: Lithium aus dem heißen Untergrund
Rohstoffe
Lithium aus dem heißen Untergrund

Liefern Geothermiekraftwerke in Südwestdeutschland bald nicht nur Strom und Wärme, sondern auch einen wichtigen Rohstoff für die Akkus von Smartphones, Tablets und Elektroautos? Das Thermalwasser hat einen so hohen Gehalt an Lithium, dass sich ein Abbau lohnen könnte. Doch es gibt auch Gegner.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Wasserkraft Strom aus dem Strom
  2. Energie Wie Mikroben Methan mit Windstrom produzieren
  3. Erneuerbare Energien Die Energiewende braucht Wasserstoff

Pixel 4 im Hands on: Neue Pixel mit Dualkamera und Radar-Gesten ab 750 Euro
Pixel 4 im Hands on
Neue Pixel mit Dualkamera und Radar-Gesten ab 750 Euro

Nach zahlreichen Leaks hat Google das Pixel 4 und das Pixel 4 XL offiziell vorgestellt: Die Smartphones haben erstmals eine Dualkamera - ein Radar-Chip soll zudem die Bedienung verändern. Im Kurztest hinterlassen beide einen guten ersten Eindruck.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Google Pixel 4 entsperrt auch bei geschlossenen Augen
  2. Live Captions Pixel 4 blendet auf dem Gerät erzeugte Untertitel ein
  3. Google Fotos Pixel 4 kommt ohne unbegrenzten unkomprimierten Fotospeicher

    •  /