Abo
  • Services:
Anzeige
Das neue Galaxy Note 7 von Samsung mag keine scharfen Gegenstände.
Das neue Galaxy Note 7 von Samsung mag keine scharfen Gegenstände. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Samsung: Display des Galaxy Note 7 ist offenbar nicht kratzfest

Das neue Galaxy Note 7 von Samsung mag keine scharfen Gegenstände.
Das neue Galaxy Note 7 von Samsung mag keine scharfen Gegenstände. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Ein Youtuber hat das Display von Samsungs neuem Galaxy Note 7 einem Kratztest unterzogen - mit überraschend schlechtem Ergebnis. Dem Test zufolge ist die Gorilla-Glass-Abdeckung nur unwesentlich kratzfester als normaler Kunststoff.

Der Youtuber JerryRigEverything hat das neue Galaxy Note 7 von Samsung einem Kratztest unterzogen. Er bearbeitete das Display dazu mit verschieden harten Metallstiften, um zu sehen, ab wann erste Kratzer zu sehen sind.

Anzeige

Das Ergebnis erstaunte JerryRigEverything offenbar: Seinem Test zufolge sind bereits mit dem Stift der Stufe 3 Kratzer zu sehen, die sich auch nicht mit einem Tuch wegpolieren lassen - also permanent sind. Dem Youtuber zufolge ist das Display damit nur eine Stufe kratzresistenter als herkömmlicher Kunststoff. Beim getesteten Smartphone handelt es sich offenbar um ein herkömmliches Verkaufsgerät.

Galaxy S7 zerkratzt weniger schnell

Das Galaxy S7 schlägt sich in dem Kratztest deutlich besser: Hier sind auch beim Härtegrad 5 keine Kratzer auf dem Display zu erkennen. Offenbar ist das neue Gorilla Glass 5 weniger kratzfest als seine Vorgängerversionen. Bei alltäglicher Nutzung dürfte das Display-Glas bei einer derartig weichen Oberfläche schnell voller feiner Kratzer sein. Da auch die Rückseite mit Gorilla Glass 5 versehen ist, entstünden hier ebenso schnell Kratzer.

JerryRigEverything betont in seinem Video, dass es ihm nicht darum gehe, Gorilla Glass 5 oder das Galaxy Note 7 schlecht zu machen. Er wolle lediglich darauf hinweisen, dass Käufer von Samsungs neuem Smartphone besser eine Schutzfolie auf den Bildschirm des Gerätes kleben sollten, um Kratzer zu verhindern.

Starkes Biegen macht dem Gerät keine Probleme

Bei seinen restlichen Versuchen schneidet das Galaxy Note 7 stellenweise besser ab. So ist das Schutzglas der Kamera beispielsweise kratzfest, der Homebutton mit eingebautem Fingerabdrucksensor hingegen nicht. Den Biegetest übersteht das Smartphone ebenfalls gut.

In seinem Youtube-Kanal testet JerryRigEverything eine Vielzahl von Geräten auf ihre angepriesenen Funktionen. Auch finden sich hier eine Vielzahl von Smartphone-Kameratests, Teardowns und Biegetests.


eye home zur Startseite
david_rieger 19. Aug 2016

Alle drei Sachen stimmen einfach nicht. Oder nicht mehr. Ich weiß ja nicht, wie alt...

Flyns 19. Aug 2016

Naja... Subjektiv hat die Hexenjagd gegen Apple in den letzten Jahren stark zugenommen...

Gromran 19. Aug 2016

wieso wechseln man denn auch von nen OPO auf ein S7? Da muss ja einiges schief gelaufen...

Dennis 18. Aug 2016

Also mein S7 edge sieht noch aus wie am ersten Tag, das von meinem Partner ebenfalls. Wir...

Eheran 18. Aug 2016

Und was genau hat die damit zu tun, wie lange man es einer Feuerzeugflamme aussetzen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BASF SE, Ludwigshafen
  2. dSPACE GmbH, Paderborn
  3. Bosch Service Solutions Magdeburg GmbH, Berlin
  4. Württembergische Versicherung AG, Stuttgart


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 32,99€
  2. 499,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Fraunhofer Fokus

    Metaminer soll datensammelnde Apps aufdecken

  2. Onlinehandel

    Bundesgerichtshof greift Paypal-Käuferschutz an

  3. Verbraucherschutz

    Sportuhr-Hersteller gehen unsportlich mit Daten um

  4. Core-i-Prozessoren

    Intel bestätigt gravierende Sicherheitsprobleme in ME

  5. Augmented Reality

    Apple kauft Vrvana für 30 Millionen US-Dollar

  6. Lootboxen

    "Battlefront 2 ist ein Star-Wars-Onlinecasino für Kids"

  7. Stadtnetzbetreiber

    Von 55 Tiefbauunternehmen hat keines geantwortet

  8. Steuerstreit

    Irland fordert Milliardenzahlung von Apple ein

  9. Zensur

    Skype ist in chinesischen Appstores blockiert

  10. Eizo Flexscan EV2785

    Neuer USB-C-Monitor mit 4K und mehr Watt für Notebooks



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  2. Starcraft 2 Blizzard lästert über Pay-to-Win in Star Wars Battlefront 2
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

  1. Re: "fehlenden Tiefbaukapazitäten *in Deutschland*"

    DAUVersteher | 02:52

  2. Re: Sollen sie halt ihre eigenen Tiefbaufirmen...

    DAUVersteher | 02:45

  3. Re: Die Lösung!

    User_x | 02:27

  4. Re: Der Artikel macht es unverständlich. Das...

    ML82 | 02:08

  5. Re: Decent

    floziii | 01:55


  1. 17:45

  2. 17:20

  3. 17:06

  4. 16:21

  5. 15:51

  6. 15:29

  7. 14:59

  8. 14:11


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel