Abo
  • Services:
Anzeige
Das neue Galaxy Note 7 von Samsung mag keine scharfen Gegenstände.
Das neue Galaxy Note 7 von Samsung mag keine scharfen Gegenstände. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Samsung: Display des Galaxy Note 7 ist offenbar nicht kratzfest

Das neue Galaxy Note 7 von Samsung mag keine scharfen Gegenstände.
Das neue Galaxy Note 7 von Samsung mag keine scharfen Gegenstände. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Ein Youtuber hat das Display von Samsungs neuem Galaxy Note 7 einem Kratztest unterzogen - mit überraschend schlechtem Ergebnis. Dem Test zufolge ist die Gorilla-Glass-Abdeckung nur unwesentlich kratzfester als normaler Kunststoff.

Der Youtuber JerryRigEverything hat das neue Galaxy Note 7 von Samsung einem Kratztest unterzogen. Er bearbeitete das Display dazu mit verschieden harten Metallstiften, um zu sehen, ab wann erste Kratzer zu sehen sind.

Anzeige

Das Ergebnis erstaunte JerryRigEverything offenbar: Seinem Test zufolge sind bereits mit dem Stift der Stufe 3 Kratzer zu sehen, die sich auch nicht mit einem Tuch wegpolieren lassen - also permanent sind. Dem Youtuber zufolge ist das Display damit nur eine Stufe kratzresistenter als herkömmlicher Kunststoff. Beim getesteten Smartphone handelt es sich offenbar um ein herkömmliches Verkaufsgerät.

Galaxy S7 zerkratzt weniger schnell

Das Galaxy S7 schlägt sich in dem Kratztest deutlich besser: Hier sind auch beim Härtegrad 5 keine Kratzer auf dem Display zu erkennen. Offenbar ist das neue Gorilla Glass 5 weniger kratzfest als seine Vorgängerversionen. Bei alltäglicher Nutzung dürfte das Display-Glas bei einer derartig weichen Oberfläche schnell voller feiner Kratzer sein. Da auch die Rückseite mit Gorilla Glass 5 versehen ist, entstünden hier ebenso schnell Kratzer.

JerryRigEverything betont in seinem Video, dass es ihm nicht darum gehe, Gorilla Glass 5 oder das Galaxy Note 7 schlecht zu machen. Er wolle lediglich darauf hinweisen, dass Käufer von Samsungs neuem Smartphone besser eine Schutzfolie auf den Bildschirm des Gerätes kleben sollten, um Kratzer zu verhindern.

Starkes Biegen macht dem Gerät keine Probleme

Bei seinen restlichen Versuchen schneidet das Galaxy Note 7 stellenweise besser ab. So ist das Schutzglas der Kamera beispielsweise kratzfest, der Homebutton mit eingebautem Fingerabdrucksensor hingegen nicht. Den Biegetest übersteht das Smartphone ebenfalls gut.

In seinem Youtube-Kanal testet JerryRigEverything eine Vielzahl von Geräten auf ihre angepriesenen Funktionen. Auch finden sich hier eine Vielzahl von Smartphone-Kameratests, Teardowns und Biegetests.


eye home zur Startseite
david_rieger 19. Aug 2016

Alle drei Sachen stimmen einfach nicht. Oder nicht mehr. Ich weiß ja nicht, wie alt...

Flyns 19. Aug 2016

Naja... Subjektiv hat die Hexenjagd gegen Apple in den letzten Jahren stark zugenommen...

Gromran 19. Aug 2016

wieso wechseln man denn auch von nen OPO auf ein S7? Da muss ja einiges schief gelaufen...

Dennis 18. Aug 2016

Also mein S7 edge sieht noch aus wie am ersten Tag, das von meinem Partner ebenfalls. Wir...

Eheran 18. Aug 2016

Und was genau hat die damit zu tun, wie lange man es einer Feuerzeugflamme aussetzen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe, Karlsruhe
  2. Der Präsident des Kammergerichts, Berlin
  3. Ratbacher GmbH, Hamburg
  4. YASKAWA Europe GmbH, Eschborn bei Frankfurt am Main


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Hasskommentare

    Koalition einigt sich auf Änderungen am Facebook-Gesetz

  2. Netzneutralität

    CCC lehnt StreamOn der Telekom ab

  3. Star Trek

    Sprachsteuerung IBM Watson in Bridge Crew verfügbar

  4. SteamVR

    Valve zeigt Knuckles-Controller

  5. Netflix und Amazon

    Legale Streaming-Nutzung in Deutschland nimmt zu

  6. Galaxy J7 (2017)

    Samsung-Smartphone hat zwei 13-Megapixel-Kameras

  7. Zenscreen MB16AC

    Asus bringt 15,6-Zoll-USB-Monitor für unterwegs

  8. Sonic the Hedgehog

    Sega veröffentlicht seine Spieleklassiker für Smartphones

  9. Monster Hunter World angespielt

    Dicke Dinosauriertränen in 4K

  10. Prime Reading

    Amazon startet dritte Lese-Flatrate in Deutschland



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Risk: Kein normaler Mensch
Risk
Kein normaler Mensch

WD Black SSD im Test: Mehr Blau als Schwarz
WD Black SSD im Test
Mehr Blau als Schwarz
  1. NAND-Flash Toshiba legt sich beim Verkauf des Flashspeicher-Fab fest
  2. SSD WD Blue 3D ist sparsamer und kommt mit 2 TByte
  3. Western Digital Mini-SSD in externem Gehäuse schafft 512 MByte pro Sekunde

Amateur-Hörspiele: Drei Fragezeichen, TKKG - und jetzt komm' ich!
Amateur-Hörspiele
Drei Fragezeichen, TKKG - und jetzt komm' ich!
  1. Internet Lädt noch
  2. NetzDG EU-Kommission will Hate-Speech-Gesetz nicht stoppen
  3. Equal Rating Innovation Challenge Mozilla will indische Dörfer ins Netz holen

  1. Re: Vergleich mit TV und Videothek Preisen.

    Panzergerd | 17:31

  2. Wie wird man beim Streaming erwischt?

    Nachtschatten | 17:30

  3. Im September sind Wahlen....

    postb1 | 17:24

  4. Re: Eruierung von Technik und Gegenmaßnahmen

    piratentölpel | 17:23

  5. Re: Die Preise sind ja auch fair

    Nachtschatten | 17:20


  1. 17:40

  2. 16:22

  3. 15:30

  4. 14:33

  5. 13:44

  6. 13:16

  7. 12:40

  8. 12:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel