• IT-Karriere:
  • Services:

Samsung: Das Galaxy Note 8 soll ein Akkuproblem haben

Samsungs Galaxy Note 8 soll wie sein Vorgänger ein Akkuproblem haben - laut dem Hersteller gibt es aber nur eine geringe Anzahl an gemeldeten Fällen. Nutzer berichten, dass sie ihr komplett entladenes Gerät nicht mehr laden können.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Galaxy Note 8 von Samsung
Das Galaxy Note 8 von Samsung (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Samsung scheint erneut Probleme mit den Akkus seiner Smartphones zu haben: Nutzer klagen darüber, dass sie ihr Galaxy Note 8 nicht mehr laden können, wenn es sich nach einer Komplettentladung automatisch abschaltet. Das berichtet die Internetseite Android Authority. Auch das Galaxy S8 scheint betroffen zu sein.

Kein Neustart nach Abschaltung möglich

Stellenmarkt
  1. Commerz Direktservice GmbH, Duisburg
  2. KONZEPTUM GmbH, Koblenz

Nach Angaben der Nutzer lässt sich ein von dem Problem betroffenes Gerät nicht mehr einschalten, auch wenn es über längere Zeit aufgeladen wird. Der Fehler tritt offenbar nur auf, wenn das Gerät nach vollständiger Entladung von alleine ausgeht. Normalerweise müssen Smartphones bei Vollentladung nur einige Minuten wieder aufgeladen werden, bevor sie sich wieder anschalten lassen.

Die Internetseite PC Welt hat von Samsung ein offizielles Statement bekommen, das die Existenz des Problems bestätigt. Samsung spricht von einer "geringen Anzahl von Kundenanfragen", die das Unternehmen zu diesem Problem erhalten habe.

Genaue Informationen zu den Hintergründen will der südkoreanische Hersteller zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht geben. Betroffene Kunden können sich unter der Telefonnummer 06196 77 555 66 an den Kundenservice wenden oder über eine Webseite Kontakt aufnehmen.

Erinnerungen an das Galaxy Note 7 kommen wieder

Samsung hatte bereits beim Galaxy Note 7 Probleme mit den Akkus der Geräte, die zu einem vollständigen Produktionsstopp und schließlich zur Einstellung des Modells führten. Damals kam es in vereinzelten Fällen dazu, dass die Smartphones Feuer fingen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 27,99€
  2. 47,83€ (Bestpreis mit Amazon)
  3. 199,83€
  4. 403,26€ (mit Rabattcode "POWEREBAY6" - Bestpreis!)

Phantom 03. Jan 2018

Wir haben mit dem Note 8 (und S7) kein Problem. Der Akku lädt sich dann wieder auf.

iCmdr 02. Jan 2018

Korrekt, ein Fall von Tiefenentladung. Das sollte die Ladeelektronik eigentlich...


Folgen Sie uns
       


SSD vs. HDD: Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab
SSD vs. HDD
Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab

SSDs in NAS-Systemen sind lautlos, energieeffizient und schneller: Golem.de untersucht, ob es eine neue Referenz für Netzwerkspeicher gibt.
Ein Praxistest von Oliver Nickel

  1. Firecuda 120 Seagate bringt 4-TByte-SSD für Spieler

Xbox, Playstation, Nvidia Ampere: Wo bleiben die HDMI-2.1-Monitore?
Xbox, Playstation, Nvidia Ampere
Wo bleiben die HDMI-2.1-Monitore?

Trotz des Verkaufsstarts der Playstation 5 und Xbox Series X fehlt von HDMI-2.1-Displays jede Spur. Fündig werden wir erst im TV-Segment.
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. AV-Receiver Fehlerhafte HDMI-2.1-Chips führen zu Blackscreen

Vivo X51 im Test: Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera
Vivo X51 im Test
Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera

Das Vivo X51 hat eine gute Kamera mit starker Bildstabilisierung und eine vorbildlich zurückhaltende Android-Oberfläche. Der Startpreis in Deutschland könnte aber eine Herausforderung für den Hersteller sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Software-Entwicklung Google veröffentlicht Android Studio 4.1
  2. Jetpack Compose Android bekommt neues UI-Framework
  3. Google Android bekommt lokale Sharing-Funktion

    •  /