Abo
  • Services:
Anzeige
Samsungs Mobile-Design-Abteilung bekommt einen neuen Chef.
Samsungs Mobile-Design-Abteilung bekommt einen neuen Chef. (Bild: Chung Sung-Jun/Getty Images)

Samsung: Chefdesigner der Galaxy-Smartphones wird ausgetauscht

Samsung tauscht den Designchef der Galaxy-Smartphones aus, wie Reuters berichtet. Damit reagiert Samsung wohl auf die Kritik am neuen Topsmartphone des Herstellers, dem Galaxy S5. Der bisherige Vice President der Mobile-Design-Abteilung wird diese künftig führen.

Anzeige

Bei Samsung wird umstrukturiert: Der bisherige Designchef der Galaxy-Smartphones werde durch den bisherigen Vice President der Mobile-Design-Abteilung ersetzt, erklärte Samsung Reuters. Der 42-jährige Lee Min-hyouk war seit 2010 als Vice President von Samsungs Design-Mobile-Abteilung tätig und damals der jüngste Senior Executive bei Samsung. Er war laut Reuters mit für die Designlinie der Galaxy-Smartphones verantwortlich und dürfte seinen Teil zu Samsungs Erfolg im Smartphone-Markt beigetragen haben. Samsung ist seit einiger Zeit unangefochtener Marktführer im Smartphone-Segment. Ob er als Chefdesigner neue Impulse für die Mobilabteilung bringen wird, bleibt abzuwarten.

Chang Dong-hoon ist zwar nicht mehr der Chefdesigner der Mobilsparte bei Samsung, wird aber weiterhin für das Unternehmen in führender Position tätig sein. Der ehemalige Professor wird Chef des zentralen Designcenters bei Samsung, das für die allgemeine Designstrategie des Unternehmens zuständig ist. Er arbeitet bereits seit 2006 bei Samsung.

Kritik am Galaxy S5 Grund für Personalwechsel?

Zu den Gründen für den Personalwechsel wollte sich Samsung nicht äußern, möglicherweise hat er mit der Kritik am Design des Galaxy S5 zu tun: Während die Konkurrenz von HTC und Sony bei ihren Topsmartphones auf Metall- oder Glasgehäuse setzt, hat Samsungs Topmodell weiterhin ein Kunststoffgehäuse. Auch die optische Gestaltung hat sich kaum geändert.

Dies wurde bereits zur Markteinführung des Vorgängermodells kritisiert. Auch das Galaxy S4 sah seinem damaligen Vorgängermodell, dem Galaxy S3, sehr ähnlich. In der Fachwelt wurde erwartet, dass das Galaxy S5 mehr Neuerungen bringen würde, Gerüchte gingen davon aus, dass es ein Metallgehäuse haben würde.


eye home zur Startseite
exxo 08. Mai 2014

Das Smartphone als Fetisch :-D Plastik ist gut weil dieses Material flexibler als Glas...

Marius428 08. Mai 2014

Ich versteh auch nicht was alle gegen z.B. Touchwiz haben. Ich find es schwer in Ordnung...

lixxbox 08. Mai 2014

Immer wieder liest man in Foren, dass das Design etwas einfallslos wirkt und dass man...

Lala Satalin... 08. Mai 2014

Ist nunmal meine Meinung. Es sieht nicht toll aus. Nicht hochwertig. Fühlt sich sogar so...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH, Köln, Bochum
  2. Automotive Safety Technologies GmbH, Ingolstadt
  3. diconium marketing GmbH, Hamburg
  4. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn


Anzeige
Top-Angebote
  1. 199€ (Normalpreis 250€)
  2. für 699€ statt 799€
  3. 34,99€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 77€)

Folgen Sie uns
       


  1. Fraunhofer Fokus

    Metaminer soll datensammelnde Apps aufdecken

  2. Onlinehandel

    Bundesgerichtshof greift Paypal-Käuferschutz an

  3. Verbraucherschutz

    Sportuhr-Hersteller gehen unsportlich mit Daten um

  4. Core-i-Prozessoren

    Intel bestätigt gravierende Sicherheitsprobleme in ME

  5. Augmented Reality

    Apple kauft Vrvana für 30 Millionen US-Dollar

  6. Lootboxen

    "Battlefront 2 ist ein Star-Wars-Onlinecasino für Kids"

  7. Stadtnetzbetreiber

    Von 55 Tiefbauunternehmen hat keines geantwortet

  8. Steuerstreit

    Irland fordert Milliardenzahlung von Apple ein

  9. Zensur

    Skype ist in chinesischen Appstores blockiert

  10. Eizo Flexscan EV2785

    Neuer USB-C-Monitor mit 4K und mehr Watt für Notebooks



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  2. Starcraft 2 Blizzard lästert über Pay-to-Win in Star Wars Battlefront 2
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

  1. Re: "fehlenden Tiefbaukapazitäten *in Deutschland*"

    DAUVersteher | 02:52

  2. Re: Sollen sie halt ihre eigenen Tiefbaufirmen...

    DAUVersteher | 02:45

  3. Re: Die Lösung!

    User_x | 02:27

  4. Re: Der Artikel macht es unverständlich. Das...

    ML82 | 02:08

  5. Re: Decent

    floziii | 01:55


  1. 17:45

  2. 17:20

  3. 17:06

  4. 16:21

  5. 15:51

  6. 15:29

  7. 14:59

  8. 14:11


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel