Abo
  • Services:
Anzeige
Samsungs Mobile-Design-Abteilung bekommt einen neuen Chef.
Samsungs Mobile-Design-Abteilung bekommt einen neuen Chef. (Bild: Chung Sung-Jun/Getty Images)

Samsung: Chefdesigner der Galaxy-Smartphones wird ausgetauscht

Samsung tauscht den Designchef der Galaxy-Smartphones aus, wie Reuters berichtet. Damit reagiert Samsung wohl auf die Kritik am neuen Topsmartphone des Herstellers, dem Galaxy S5. Der bisherige Vice President der Mobile-Design-Abteilung wird diese künftig führen.

Anzeige

Bei Samsung wird umstrukturiert: Der bisherige Designchef der Galaxy-Smartphones werde durch den bisherigen Vice President der Mobile-Design-Abteilung ersetzt, erklärte Samsung Reuters. Der 42-jährige Lee Min-hyouk war seit 2010 als Vice President von Samsungs Design-Mobile-Abteilung tätig und damals der jüngste Senior Executive bei Samsung. Er war laut Reuters mit für die Designlinie der Galaxy-Smartphones verantwortlich und dürfte seinen Teil zu Samsungs Erfolg im Smartphone-Markt beigetragen haben. Samsung ist seit einiger Zeit unangefochtener Marktführer im Smartphone-Segment. Ob er als Chefdesigner neue Impulse für die Mobilabteilung bringen wird, bleibt abzuwarten.

Chang Dong-hoon ist zwar nicht mehr der Chefdesigner der Mobilsparte bei Samsung, wird aber weiterhin für das Unternehmen in führender Position tätig sein. Der ehemalige Professor wird Chef des zentralen Designcenters bei Samsung, das für die allgemeine Designstrategie des Unternehmens zuständig ist. Er arbeitet bereits seit 2006 bei Samsung.

Kritik am Galaxy S5 Grund für Personalwechsel?

Zu den Gründen für den Personalwechsel wollte sich Samsung nicht äußern, möglicherweise hat er mit der Kritik am Design des Galaxy S5 zu tun: Während die Konkurrenz von HTC und Sony bei ihren Topsmartphones auf Metall- oder Glasgehäuse setzt, hat Samsungs Topmodell weiterhin ein Kunststoffgehäuse. Auch die optische Gestaltung hat sich kaum geändert.

Dies wurde bereits zur Markteinführung des Vorgängermodells kritisiert. Auch das Galaxy S4 sah seinem damaligen Vorgängermodell, dem Galaxy S3, sehr ähnlich. In der Fachwelt wurde erwartet, dass das Galaxy S5 mehr Neuerungen bringen würde, Gerüchte gingen davon aus, dass es ein Metallgehäuse haben würde.


eye home zur Startseite
exxo 08. Mai 2014

Das Smartphone als Fetisch :-D Plastik ist gut weil dieses Material flexibler als Glas...

Marius428 08. Mai 2014

Ich versteh auch nicht was alle gegen z.B. Touchwiz haben. Ich find es schwer in Ordnung...

lixxbox 08. Mai 2014

Immer wieder liest man in Foren, dass das Design etwas einfallslos wirkt und dass man...

Lala Satalin... 08. Mai 2014

Ist nunmal meine Meinung. Es sieht nicht toll aus. Nicht hochwertig. Fühlt sich sogar so...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. MediaMarktSaturn IT Solutions, München
  2. Eucon GmbH, Münster
  3. Landeshauptstadt Wiesbaden, Wiesbaden
  4. Bertrandt Services GmbH, Köln


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,99€ inkl. Versand
  2. 2,99€
  3. 19,99€ inkl. Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Super Mario Run

    Nintendo bleibt trotz Enttäuschung beim Bezahlmodell

  2. Samsung

    Galaxy Note 7 wird per Update endgültig lahmgelegt

  3. The Ringed City

    From Software zeigt Abschluss von Dark Souls 3 im Trailer

  4. Dieter Lauinger

    Minister fordert Gesetz gegen Hasskommentare noch vor Wahl

  5. Die Woche im Video

    Cebit wird heiß, Android wird neu, Aliens werden gesprächig

  6. Mobilfunkausrüster

    Welche Frequenzen für 5G in Deutschland diskutiert werden

  7. XMPP

    Bundesnetzagentur will hundert Jabber-Clients regulieren

  8. Synlight

    Wie der Wasserstoff aus dem Sonnenlicht kommen soll

  9. Pietsmiet

    "Alle Twitch-Kanäle sind kostenpflichtiger Rundfunk"

  10. Apache-Lizenz 2.0

    OpenSSL plant Lizenzwechsel an der Community vorbei



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mass Effect Andromeda im Test: Zwischen galaktisch gut und kosmischem Kaffeekränzchen
Mass Effect Andromeda im Test
Zwischen galaktisch gut und kosmischem Kaffeekränzchen
  1. Mass Effect Andromeda im Technik-Test Frostbite für alle Rollenspieler
  2. Mass Effect Countdown für Andromeda
  3. Mass Effect 4 Ansel und Early Access für Andromeda

Technik-Kritiker: Jaron Lanier will Facebook zerschlagen
Technik-Kritiker
Jaron Lanier will Facebook zerschlagen
  1. Messenger Facebook sagt "Daumen runter"
  2. Let's Play Facebook ermöglicht Livevideos vom PC
  3. Facebook & Co Bis zu 50 Millionen Euro Geldbuße für Hasskommentare

Forensik Challenge: Lust auf eine Cyber-Stelle beim BND? Golem.de hilft!
Forensik Challenge
Lust auf eine Cyber-Stelle beim BND? Golem.de hilft!
  1. Reporter ohne Grenzen Verfassungsklage gegen BND-Überwachung eingereicht
  2. Selektorenaffäre BND soll ausländische Journalisten ausspioniert haben
  3. Ex-Verfassungsgerichtspräsident Papier Die Politik stellt sich beim BND-Gesetz taub

  1. Re: Wieso Hass-Kommentare löschen?

    bombinho | 10:58

  2. Re: Betonköpfe

    Lasse Bierstrom | 10:56

  3. Re: Was will die Bundesnetzagentur denn machen?

    jkow | 10:55

  4. Re: Online Gängelung

    blaub4r | 10:48

  5. Ich komme auf 200-300GB

    HabeHandy | 10:47


  1. 15:20

  2. 14:13

  3. 12:52

  4. 12:39

  5. 09:03

  6. 17:45

  7. 17:32

  8. 17:11


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel