Samsung: Blutdruck mit herkömmlicher Smartwatch messbar

Um den Blutdruck mit Samsungs Galaxy Watch Active 2 messen zu können, müssen Nutzer die Uhr allerdings mit einem Messgerät kalibrieren.

Artikel veröffentlicht am ,
Die Galaxy Watch Active 2 von Samsung
Die Galaxy Watch Active 2 von Samsung (Bild: Samsung)

Samsung hat vom südkoreanischen Ministerium für Lebensmittel und Medikamentensicherheit die Freigabe für eine App bekommen, mit der Nutzer ihren Blutdruck mit Hilfe einer herkömmlichen Smartwatch messen können. Die Health-Monitor-App ermöglicht die Messung des Blutdrucks im Zusammenspiel mit der Galaxy Watch Active 2.

Für die Messung wird der eingebaute Pulsmesser auf der Rückseite der Uhr verwendet, ein Algorithmus kann diese Werte entsprechend umwandeln. Ohne ein richtiges Blutdruckmessgerät kommt aber auch Samsungs Smartwatch nicht aus.

Um mit der Galaxy Watch Active 2 den Blutdruck messen zu können, muss die Uhr mit Hilfe eines traditionellen Messgerätes kalibriert werden. Dazu müssen Nutzer die Uhr anlegen und drei Mal mit einem Blutdruckmessgerät mit Manschette ihren Blutdruck aufzeichnen. Die Werte werden in die App eingegeben und dienen der Smartwatch fortan als Referenzwerte.

Samsung-Smartwatch muss jeden Monat neu kalibriert werden

Diese Kalibrierung müssen Nutzer anschließend ein Mal pro Monat wiederholen. Die Blutdruckmessung mit der Uhr sollte unter den gleichen Voraussetzungen erfolgen wie die Ermittlung des Ruhepulses: Nutzer sollten sich dabei nicht sportlich betätigen und weder Alkohol trinken noch rauchen.

Die Blutdruckmessung mit Hilfe der Health-Monitor-App soll ab dem dritten Quartal 2020 für Nutzer der Galaxy Watch Active 2 zur Verfügung stehen. Auch alle kommenden Smartwatches von Samsung sollen die Funktion unterstützen, ältere Modelle erhalten die Blutdruckmessung offenbar nicht. Nutzer müssen zudem ein Samsung-Smartphone besitzen, auf dem mindestens Android 7 läuft.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Test_The_Rest 22. Apr 2020

Die Letzte, die ich hatte, war die hier: https://www.amazon.de/LUOLENG-Blutdruck...

Test_The_Rest 22. Apr 2020

DIESE Uhr macht vielleicht eine Schätzung, das kann ich nicht beurteilen. Aber generell...

lost_bit 22. Apr 2020

Dann ließ Mal bitte in den Normen nach. Das Normal muss ja nicht zwingend herhalten. Das...

nuclear 21. Apr 2020

Genau wegen dieses Features hatte sich meine Mutter diese Uhr gekauft. Hoffentlich taugt...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Solarenergie
Berlin fördert Balkonkraftwerke mit bis zu 500 Euro

Neben anderen Städten und Bundesländern unterstützt nun auch Berlin die Anschaffung von kleinen Solaranlagen. Jedoch nicht für alle Bürger.

Solarenergie: Berlin fördert Balkonkraftwerke mit bis zu 500 Euro
Artikel
  1. Der Herr der Ringe: Lego bringt Bruchtal aus 6.100 Teilen und mit 15 Figuren
    Der Herr der Ringe
    Lego bringt Bruchtal aus 6.100 Teilen und mit 15 Figuren

    Die gesamte Gemeinschaft des Ringes versammelt sich in den Hallen von Bruchtal, das als Lego-Diorama Herr-der-Ringe-Fans erfreuen kann.

  2. Disney+ verliert erstmals Abonnenten: Disney streicht rund 7.000 Arbeitsplätze
    Disney+ verliert erstmals Abonnenten
    Disney streicht rund 7.000 Arbeitsplätze

    Disney+ hat einen Quartalsverlust von 1,1 Milliarden US-Dollar gebracht. Mit Entlassungen will Disney 5,5 Milliarden US-Dollar einsparen.

  3. Stress reduzieren: Runter mit der Hasskappe!
    Stress reduzieren
    Runter mit der Hasskappe!

    Viele ITler stehen unter enormen Stress und ruinieren sich damit die Gesundheit und den Spaß an der Arbeit - und anderen den Tag. Psychologen empfehlen als Lösung: mit Affirmationen die eigenen Gedanken umprogrammieren.
    Ein Bericht von Marc Favre

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Powercolor RX 7900 XTX 1.119€ • WSV-Finale bei MediaMarkt • Samsung 980 Pro 2TB (PS5-komp.) 174,99€ • MSI RTX 4080 1.349€ • Samsung 55" 4K QLED Curved Gaming-Monitor -25% • Asus RX 7900 XT 939,90€ • DAMN-Deals: AMD CPUs zu Tiefstpreisen • PCGH Cyber Week nur bis 9.2. [Werbung]
    •  /