Abo
  • Services:
Anzeige
Samsungs Galaxy S4
Samsungs Galaxy S4 (Bild: Don Emmert/AFP/Getty Images)

Samsung: Bisher 40 Millionen Galaxy S4 verkauft

Samsung hat im zurückliegenden halben Jahr 40 Millionen Galaxy S4 verkauft. Damit stellt Samsungs aktuelles Topsmartphone einen neuen Verkaufsrekord auf. Das Galaxy S4 hat sich damit bisher so gut verkauft wie kein anderes Samsung-Smartphone.

Anzeige

Seit Ende April 2013 hat Samsung vom Galaxy S4 40 Millionen Stück verkauft. Das erklärte Samsungs Mobile-Chef JK Shin im Gespräch mit der koreanischen Newsseite Inews24.com. Damit hat sich das Galaxy S4 nach einem halben Jahr so gut verkauft wie kein anderes Samsung-Smartphone. Auch mit den bisherigen Verkaufszahlen konnte Samsung neue Verkaufsrekorde aufstellen.

Die Marke von 30 Millionen Stück hatte Samsung mit dem aktuellen Topmodell nach vier Monaten genommen. Nach gerade einmal zwei Monaten war die Marke von 20 Millionen genommen worden und einen Monat dauerte es, bis die ersten 10 Millionen Stück verkauft wurden.

Die hohen Verkaufszahlen der ersten beiden Monate konnte Samsung dann zwar nicht wieder erreichen, aber die dann erzielten Absatzzahlen blieben auf einem ähnlichen Niveau. Während Samsung in den ersten beiden Monaten jeweils 10 Millionen Galaxy S4 verkaufte, brauchte es danach doppelt so lange, um diese Absatzmenge zu erreichen.

Aktuelles Modell überholt Verkaufszahlen des Galaxy S3

Im Vergleich zu den Verkaufszahlen des Vorgängermodells zeigt sich Samsungs Erfolg mit dem Galaxy S4. Beim Galaxy S3 hat es 50 Tage - also fast zwei Monate - gedauert, bis die Rekordmarke von 10 Millionen Stück genommen war. Für die ersten 20 Millionen waren dann drei Monate fällig. Und fünf Monate nach Verkaufsstart hatte Samsung 30 Millionen Galaxy S3 verkauft.

Beim Vorgänger des Galaxy S3, dem Galaxy S2, hat es noch fünf Monate gedauert, bis 10 Millionen Stück verkauft wurden. Und beim Galaxy S der ersten Generation wurde diese Marke erst nach sieben Monaten genommen.

Android 4.3 für Samsungs Topmodell

Vor rund einer Woche hatte Samsung in Deutschland das Update auf das aktuelle Android 4.3 für das Galaxy S4 verteilt. Mit dem Update wird auch die Sicherheitslösung Knox auf das Smartphone gebracht.

Nachtrag vom 31. Oktober 2013

Samsung hat nach eigenen Angaben bisher 5 Millionen Galaxy Note 3 im ersten Verkaufsmonat ausgeliefert. Mit dieser Zahl wird Samsung von einer koreanischen Newsseite zitiert.


eye home zur Startseite
nykiel.marek 31. Okt 2013

Wenn dich der kleine Nebensatz verwirrt, solltest du vielleicht ein sinn erfassendes...

ChMu 24. Okt 2013

Nope, das stimmt sogar, wir hatten damals (bis Anfang dieses Jahres) die ganzen...

neocron 24. Okt 2013

nein, es ist dann enifach die Haeufigste subjektive Bewertung! Das macht es aber nicht...

tomate.salat.inc 24. Okt 2013

Ich hab ein S4 und fühle mich nicht gegängelt von Samsung.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. AutoScout24 GmbH, München
  2. Continum AG, Freiburg
  3. Giesecke+Devrient GmbH, München
  4. Hannover Rück SE, Hannover


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


  1. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  2. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  3. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  4. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?

  5. E-Mail-Konto

    90 Prozent der Gmail-Nutzer nutzen keinen zweiten Faktor

  6. USK

    Nintendo Labo landet fast im Altpapier

  7. ARM-SoC-Hersteller

    Qualcomm darf NXP übernehmen

  8. Windows-API-Nachbau

    Wine 3.0 bringt Direct3D 11 und eine Android-App

  9. Echtzeit-Strategie

    Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin

  10. Ein Jahr Trump

    Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Snet in Kuba: Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
Snet in Kuba
Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
  1. Überwachungstechnik EU-Parlament fordert schärfere Ausfuhrregeln
  2. Apple Messages-App kann mit Nachricht zum Absturz gebracht werden
  3. Partnerprogramm Geld verdienen auf Youtube wird schwieriger

Vorschau Kinofilme 2018: Lara, Han und Player One
Vorschau Kinofilme 2018
Lara, Han und Player One
  1. Kinofilme 2017 Rückkehr der Replikanten und Triumph der Nasa-Frauen
  2. Star Wars - Die letzten Jedi Viel Luke und zu viel Unfug

EU-Netzpolitik: Mit vollen Hosen in die App-ocalypse
EU-Netzpolitik
Mit vollen Hosen in die App-ocalypse

  1. Re: Anforderung beim Spaceshuttle...

    chithanh | 06:26

  2. Re: Wie funktioniert das mit der Anonymität?

    wlorenz65 | 05:54

  3. Re: Die US Regierung...

    honna1612 | 05:11

  4. Re: Vor dem Ausdrucken nachdenken...

    p4m | 05:01

  5. Re: Einzig relevante Frage: Meltdown durch JS im...

    narea | 04:30


  1. 18:53

  2. 17:28

  3. 16:59

  4. 16:21

  5. 16:02

  6. 15:29

  7. 14:47

  8. 13:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel