Abo
  • Services:
Anzeige
Das Samsung Galaxy S5 hat eine regionale Sperre.
Das Samsung Galaxy S5 hat eine regionale Sperre. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Samsung: Auch das Galaxy S5 wird mit Region-Lock ausgeliefert

Samsungs neues Top-Smartphone Galaxy S5 hat ebenfalls die bereits von vorherigen Galaxy-Modellen bekannte Regionensperre. Diese kann nur beseitigt werden, wenn mindestens fünf Minuten lang mit einer SIM-Karte aus der entsprechenden Region telefoniert wird.

Anzeige

Nach der Aufregung um den Region-Lock beim Galaxy Note 3 und anderen Top-Modellen Samsungs liefert der südkoreanische Hersteller auch das neue Galaxy S5 mit der Regionalsperre aus. Auf dem Karton klebt der gleiche Aufkleber wie bei den anderen betroffenen Modellen: Er weist darauf hin, dass das Smartphone in Europa nur mit einer SIM-Karte eines europäischen Netzanbieters genutzt werden kann.

  • Auch beim Samsung Galaxy S5 gibt es eine Regionalsperre. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
Auch beim Samsung Galaxy S5 gibt es eine Regionalsperre. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Wer eine SIM-Karte aus einem anderen Teil der Welt verwenden möchte, muss mit dem Galaxy S5 zunächst mindestens fünf Minuten lang mit einer europäischen Karte telefonieren, um die Sperre aufzuheben. Samsung hat den Region-Lock bisher neben dem Galaxy Note 3 auch für die Modelle Galaxy Note 2, Galaxy S4, Galaxy S4 Mini und Galaxy S3 eingeführt, sofern diese nach dem Juli 2013 hergestellt wurden.

Heftige Nutzerreaktionen

Um ein Gerät ohne die eigentlich dafür vorgesehene SIM-Karte in Betrieb zu nehmen, kann der Nutzer auch bei Samsung anrufen und das Smartphone freischalten lassen. In der Vergangenheit hatte der Region-Lock zu sehr negativen Reaktionen bei den Nutzern geführt. So funktionierten trotz der vorschriftsmäßigen Inbetriebnahme mit einer europäischen SIM-Karte bei vielen Nutzern keine ausländischen Karten.

Nach einem Update schien dieses Problem zumindest beseitigt zu sein - ob der Region-Lock damit komplett abgeschafft wurde, blieb unklar. Samsung selbst zeigte sich nach erstem Bekanntwerden des Region-Lock überrascht über die Reaktionen der Nutzer. Wie die Sperre konkret funktioniert, hatte der Hersteller nicht verraten. Das Galaxy Note 3 wurde aufgrund des Region-Lock bei Online-Händlern abgestraft: In Amazons Online-Shop erreichte das Stift-Smartphone in den Bewertungen zwischenzeitlich nur noch 2,5 von 5 Sternen.


eye home zur Startseite
schueppi 10. Apr 2014

Der Händler gibt das neue Telefon schnell meiner Frau, die bekommt die Fünf Minuten ohne...

monkeybrain 10. Apr 2014

Kann dir noch keiner Sagen. Vielleicht ist es die gleiche Methode wie beim Note 3, dann...

KruemelMonster 09. Apr 2014

Sony Z1 Compact ... Ist -soweit ich weiß- auch eines der wenigen kleinen Smartphones, die...

jayjay 09. Apr 2014

Sehe ich auch so, und es muss auch kein Jolla sein ein Ubuntu Phone ist genau so gut...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Dentsply Sirona, The Dental Solutions Company, Bens­heim
  2. SFC Energy AG, Brunnthal bei München
  3. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt
  4. KEB Automation KG, Barntrup


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 9,97€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf + 3€ Versand)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Counter-Strike Go

    Bei Abschuss Ransomware

  2. Hacking

    Microsoft beschlagnahmt Fancy-Bear-Infrastruktur

  3. Die Woche im Video

    Strittige Standards, entzweite Bitcoins, eine Riesenkonsole

  4. Bundesverkehrsministerium

    Dobrindt finanziert weitere Projekte zum autonomen Fahren

  5. Mobile

    Razer soll Smartphone für Gamer planen

  6. Snail Games

    Dark and Light stürmt Steam

  7. IETF

    Netzwerker wollen Quic-Pakete tracken

  8. Surface Diagnostic Toolkit

    Surface-Tool kommt in den Windows Store

  9. Bürgermeister

    Telekom und Unitymedia verweigern Open-Access-FTTH

  10. Layton's Mystery Journey im Test

    Katrielle, fast ganz der Papa



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Kryptowährungen: Bitcoin steht vor grundlegenden Änderungen
Kryptowährungen
Bitcoin steht vor grundlegenden Änderungen
  1. Drogenhandel Weltweit größter Darknet-Marktplatz Alphabay ausgehoben
  2. Kryptowährungen Massiver Diebstahl von Ether
  3. Kryptowährung Bitcoin notiert auf neuem Rekordhoch

Indiegames Rundschau: Meisterdiebe, Anti- und Arcadehelden
Indiegames Rundschau
Meisterdiebe, Anti- und Arcadehelden
  1. Jump So was wie Netflix für Indiegames
  2. Indiegames-Rundschau Weltraumabenteuer und Strandurlaub
  3. Indiegames-Rundschau Familienflüche, Albträume und Nostalgie

IETF Webpackage: Wie das Offline-Internet auf SD-Karte kommen könnte
IETF Webpackage
Wie das Offline-Internet auf SD-Karte kommen könnte
  1. IETF DNS wird sicher, aber erst später
  2. IETF Wie TLS abgehört werden könnte
  3. IETF 5G braucht das Internet - auch ohne Internet

  1. Re: kein einziger meter

    Malukai | 12:45

  2. Re: Darum Internetspiele immer nur Isoliert...

    ArcherV | 12:43

  3. Re: warum kann man die RTT nicht mehr messen?

    Poison Nuke | 12:40

  4. Re: Achso

    forenuser | 12:23

  5. Re: Monorail

    Malukai | 12:21


  1. 12:43

  2. 11:54

  3. 09:02

  4. 16:55

  5. 16:33

  6. 16:10

  7. 15:56

  8. 15:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel