Samsung Ativ SE: Smartphone mit Windows Phone 8 und Galaxy-S4-Technik

Samsung will noch in diesem Monat das Ativ SE auf den Markt bringen. Das Smartphone mit Windows Phone 8 ist technisch auf dem Niveau des Galaxy S4, berichtet The Verge.

Artikel veröffentlicht am ,
Samsung plant Ativ SE mit Windows Phone 8.
Samsung plant Ativ SE mit Windows Phone 8. (Bild: Chung Sung-Jun/Getty Images)

Voraussichtlich im April 2014 wird Samsung das Windows-Phone-8-Smartphone Ativ SE vorstellen, berichtet The Verge mit Verweis auf eine vertrauliche Quelle. Bisher ist nur bekannt, dass das Ativ SE beim US-Mobilfunknetzbetreiber Verizon zu haben sein wird. Voraussichtlich wird das Ativ SE aber auch außerhalb der USA verkauft.

Stellenmarkt
  1. Angehende*r Projektleiter*in - IT-Management und Digitalisierung
    Fraunhofer-Institut für Intelligente Analyse- und Informationssysteme IAIS, Sankt Augustin
  2. IT-Service Manager (w/m/d)
    Bw Bekleidungsmanagement GmbH, Köln
Detailsuche

Technisch soll das Ativ SE auf dem Galaxy S4 von Samsung beruhen. Demnach würde Samsung in dem Windows-Phone-Smartphone weniger aktuelle Technik als im Galaxy S5 verwenden, dem Topsmartphone des Herstellers mit Googles Betriebssystem Android.

Ativ SE mit 5-Zoll-Touchscreen und 13-Megapixel-Kamera

Das Ativ SE soll einen 5 Zoll großen Touchscreen mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln haben und nicht das 5,1 Zoll große Display des Galaxy S5. Für Foto- und Videoaufnahmen könnte die gleiche 13-Megapixel-Kamera wie im Galaxy S4 verwendet werden, während das neue Galaxy S5 eine 16-Megapixel-Kamera hat.

Als Prozessor soll das Ativ SE Qualcomms Quad-Core-Modell Snapdragon 800 erhalten - zur Taktrate gibt es noch keine Angaben. Aber es darf von einer Taktrate von ungefähr 2,3 GHz ausgegangen werden. Damit bekommt das Ativ SE den Prozessor, den Samsung später auch in das Galaxy S4 eingebaut hatte. Aber Qualcomms Nachfolgemodell Snapdragon 801 kommt demnach im Windows-Phone-Smartphone nicht zum Einsatz.

Erste Fotos aufgetaucht

Golem Akademie
  1. Container Technologie: Docker und Kubernetes - Theorie und Praxis: virtueller Drei-Tage-Workshop
    04.-07.07.2022, virtuell
  2. Java EE 8 Komplettkurs: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    20.-24.06.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Zu den weiteren bereits bekannten Ausstattungsdetails gehören 2 GByte Arbeitsspeicher, 16 GByte Flash-Speicher und ein Steckplatz für Speicherkarten. Noch keine Informationen liegen zu den weiteren technischen Spezifikationen vor. Samsung war im Bereich der Windows-Phone-Smartphones bisher deutlich weniger aktiv als bei den Android-Geräten. Daher kommen deutlich seltener neue Samsung-Smartphones mit Microsofts Mobilbetriebssystem auf den Markt. Die gewöhnlich gut informierte Quelle Evleaks hat bereits Produktfotos vom Ativ SE erhalten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Sicherheitslücke
Die Schadsoftware, die auf ausgeschalteten iPhones aktiv ist

Forschern ist es gelungen, eine Schadsoftware auf ausgeschalteten iPhones mit vermeintlich leerem Akku auszuführen. Denn ganz aus sind diese nicht.

Sicherheitslücke: Die Schadsoftware, die auf ausgeschalteten iPhones aktiv ist
Artikel
  1. Umweltschutz: Leipziger Forscher entdecken Enzym für Plastikrecycling
    Umweltschutz
    Leipziger Forscher entdecken Enzym für Plastikrecycling

    Ein neu entdecktes Enzym soll das biologische Recycling von Kunststoff deutlich beschleunigen.

  2. Bundeswehr: Das Heer will sich nicht abhören lassen
    Bundeswehr
    Das Heer will sich nicht abhören lassen

    Um sicher zu kommunizieren, halten die Landstreitkräfte in NATO-Missionen angeblich ihre Panzer an und verabreden sich "von Turm zu Turm".
    Ein Bericht von Matthias Monroy

  3. Beschäftigte: Microsoft wird Prämien und Aktienoptionen stark erhöhen
    Beschäftigte
    Microsoft wird Prämien und Aktienoptionen stark erhöhen

    Microsoft muss, um seine Experten zu halten, deutlich mehr für Prämien und Aktienoptionen ausgeben. Meta hatte einigen das doppelte Gehalt geboten.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 400€ Rabatt auf Gaming-Stühle • AOC G3 Gaming-Monitor 34" UWQHD 165 Hz günstig wie nie: 404€ • Xbox Series X bestellbar • MindStar (u.a. Gigabyte RTX 3090 24GB 1.699€) • LG OLED TV (2021) 65" 120 Hz 1.499€ statt 2.799€ [Werbung]
    •  /