Abo
  • Services:
Anzeige
Android 4.3 für Samsungs Galaxy S4
Android 4.3 für Samsungs Galaxy S4 (Bild: Don Emmert/AFP/Getty Images)

Samsung Android 4.3 für das Galaxy S4 LTE ist da

Samsung hat für deutsche Kunden das Update auf Android 4.3 alias Jelly Bean für das Galaxy S4 LTE veröffentlicht. Mit dem Update wird auch die Sicherheitslösung Knox auf das Smartphone gebracht.

Anzeige

Besitzer eines Galaxy S4 LTE alias GT-I9505 erhalten ab sofort von Samsung das für diesen Monat versprochene Update auf Android 4.3. Damit erhält das Topmodell von Samsung die aktuelle Android-Version, kurz bevor diesen Monat die Vorstellung von Android 4.4 erwartet wird. Es ist bisher das erste Samsung-Smartphone, für das ein Update auf Android 4.3 vom Hersteller angeboten wird.

Das Update wird drahtlos verteilt, kann aber auch über Samsungs Kies-Software eingespielt werden. Die drahtlose Verteilung des Updates erfolgt schubweise, so dass es einige Tage dauern kann, bis das Update bei allen Gerätebesitzern angekommen ist. Vorerst gibt es das Update wohl nur für Geräte, die nicht bei einem der Mobilfunknetzbetreiber gekauft wurden.

Knox ist Bestandteil des Updates

Mit dem Update erhalten die Besitzer eines Galaxy S4 auch die Sicherheitsfunktion Knox. Erst mit dem Update kann das Galaxy S4 zusammen mit Samsungs Smartwatch Galaxy Gear verwendet werden.

Mit dem Update erhält das Smartphone eine überarbeitete Bildschirmtastatur, eine neue Kamerasoftware sowie einen optimierten Browser. Zudem soll der neue Touchwiz-Launcher weniger Ruckler und Darstellungsfehler haben. Intern soll es ein optimiertes Speichermanagement geben und die Displaydarstellung soll ebenfalls mit dem Update verbessert werden.

Neuerungen in Android 4.3

Zu den Neuerungen von Android 4.3 gehören unter anderem eine verbesserte Mehrbenutzerfunktion und die Unterstützung von OpenGL ES 3.0. Der Geräteinhaber kann jetzt Inhalte bei anderen Profilen auf dem Gerät besser kontrollieren. So können In-App-Kaufinhalte so gesperrt werden, dass sie gar nicht erst in der App auftauchen. OpenGL ES 3.0 soll das Rendering GPU-beschleunigter 3D-Grafik effizienter machen. Eine versteckte Funktion erlaubt es, einzelnen Apps bestimmte Berechtigungen zu entziehen. Zur Nutzung der Neuerung muss eine sogenannte AppOps-App installiert werden, die es mittlerweile vielfach im Play Store gibt.

Samsung hat versprochen, dass auch die Modelle Galaxy S3 und Galaxy Note 2 das Update auf Android 4.3 erhalten werden. Eigentlich sollten die Updates noch im Oktober 2013 erscheinen, aber in Frankreich und Kanada wird es das Update auf Android 4.3 erst frühestens im November 2013 geben, so dass auch für Deutschland ein späterer Start zu erwarten ist. Es ist sogar denkbar, dass die beiden Geräte das Update erst im Dezember 2013 erhalten.


eye home zur Startseite
linux-macht... 18. Okt 2013

Stellt die Kamera App auch die Firmware für die Kamera dar oder "versteckt" die sich wo...

ChMu 18. Okt 2013

Ah, wusste ich nicht. Hier in Spanien gibts zwar LTE, aber das S4 kommt nur in...

ip (Golem.de) 18. Okt 2013

danke für den Hinweis. Wir haben heute auch einen Bericht dazu gebracht: http://www...

ip (Golem.de) 18. Okt 2013

das fanden wir nicht und haben uns auf die wichtigen Neuerungen konzentriert.

ip (Golem.de) 18. Okt 2013

nach derzeitigem Kenntnisstand kommt mit dem Update kein Region-Lock



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Waldorf Frommer Rechtsanwälte, München
  2. thyssenkrupp AG, Essen
  3. ENERTRAG Aktiengesellschaft, Dauerthal, Berlin, Edemissen
  4. Chemische Fabrik Budenheim KG, Budenheim


Anzeige
Top-Angebote
  1. 169,00€ (Vergleichspreis 214€)
  2. 3,36€ (Amazon Plus Produkt: Mindesteinkauf 20€)
  3. 485,00€ (Vergleichspreis 529€)

Folgen Sie uns
       


  1. Wemo

    Belkin erweitert Smart-Home-System um Homekit-Bridge

  2. Digital Paper DPT-RP1

    Sonys neuer E-Paper-Notizblock wird 700 US-Dollar kosten

  3. USB Typ C Alternate Mode

    Thunderbolt-3-Docks von Belkin und Elgato ab Juni

  4. Sphero Lightning McQueen

    Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

  5. VLC, Kodi, Popcorn Time

    Mediaplayer können über Untertitel gehackt werden

  6. Engine

    Unity bekommt 400 Millionen US-Dollar Investorengeld

  7. Neuauflage

    Neues Nokia 3310 soll bei Defekt komplett ersetzt werden

  8. Surface Studio

    Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

  9. Polar

    Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung

  10. Schutz

    Amazon rechtfertigt Sperrungen von Marketplace-Händlern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Yodobashi und Bic Camera: Im Rausch der Netzwerkkabel
Yodobashi und Bic Camera
Im Rausch der Netzwerkkabel
  1. Sicherheitslücke Fehlerhaft konfiguriertes Git-Verzeichnis bei Redcoon
  2. Preisschild Media Markt nennt 7.998-Euro-Literpreis für Druckertinte

Vernetzte Hörgeräte und Hearables: Ich filter mir die Welt widdewiddewie sie mir gefällt
Vernetzte Hörgeräte und Hearables
Ich filter mir die Welt widdewiddewie sie mir gefällt
  1. The Dash Pro Bragis Drahtlos-Ohrstöpsel können jetzt auch übersetzen
  2. Beddit Apple kauft Schlaf-Tracker-Hersteller
  3. Smartwatch Huawei Watch bekommt Android Wear 2.0

In eigener Sache: Die Quanten kommen!
In eigener Sache
Die Quanten kommen!
  1. id Software "Global Illumination ist derzeit die größte Herausforderung"
  2. In eigener Sache Golem.de führt kostenpflichtige Links ein
  3. In eigener Sache Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)

  1. Bessere Variante, da mit Android: Onyx Boox Max Carta

    kvoram | 18:34

  2. Re: Wie soll das bei der Einreise funktionieren?

    robinx999 | 18:31

  3. Re: Gutes Konzept... schrottiges OS, und dann 4000¤

    Berner Rösti | 18:30

  4. Re: wie hätte sich auch was verbessern sollen?

    berlin79 | 18:26

  5. Re: Unix, das Betriebssystem von Entwicklern, für...

    Berner Rösti | 18:25


  1. 18:10

  2. 10:10

  3. 09:59

  4. 09:00

  5. 18:58

  6. 18:20

  7. 17:59

  8. 17:44


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel