Abo
  • Services:

Samsung: 28 Megapixel und Cinema-4K-Video in Minikamera

Samsung hat mit der NX500 eine Systemkamera im Kompaktformat vorgestellt, die zahlreiche Funktionen der NX1 geerbt hat: Ein 28-Megapixel-Sensor und die 4K-Videoaufnahme sind dabei, genauso wie ein schnelles Autofokussystem. Auf einen optischen Sucher muss der Fotograf aus Platzgründen verzichten.

Artikel veröffentlicht am , Michael Linden
Samsung NX500
Samsung NX500 (Bild: Samsung)

Samsung hat die NX1 geschrumpft - dabei herausgekommen ist die NX500. Sie ist ebenfalls eine Systemkamera, die aber deutlich kleiner und leichter ist als die NX1, die DSLR-Format erreicht.

  • Samsung NX500 (Bild:Samsung)
  • Samsung NX500 (Bild:Samsung)
  • Samsung NX500 (Bild:Samsung)
  • Samsung NX500 (Bild:Samsung)
  • Samsung NX500 (Bild:Samsung)
Samsung NX500 (Bild:Samsung)
Stellenmarkt
  1. Wanzl Metallwarenfabrik GmbH, Leipheim
  2. Robert Bosch GmbH, Eisenach

Der APS-C-Sensor mit 28 Megapixeln (6.480 x 4.320 Pixel) kann nicht nur Fotos aufnehmen, sondern auch Cinema-4K- und UHD-Videos drehen - allerdings im unhandlichen, weil noch nicht sehr breit unterstützten H.265-Format im HEVC-Codec. Die Auflösungen liegen bei 4.096 x 2.160 Pixeln (24p) und 3.840 x 2.160 Pixeln (30p). Auch Full-HD mit 60p, 50p, 30p, 25p und 24p ist möglich - auf den 120p-Modus hat Samsung bei der kleineren Version verzichtet. Die Kamera kann Standbilder in voller Videoauflösung aus dem Filmmaterial heraus exportieren.

Dazu kommt ein Autofokussystem, das Samsung in beiden Kameras einsetzt und das noch bei recht schlechtem Licht arbeiten kann. WLAN (802.11/b/g/n) beherrscht die neue Kamera ebenfalls, um Daten zu Smartphones, Tablets oder Rechnern zu übertragen. Auch Bluetooth ist eingebaut.

Die NX500 kann allerdings "nur" 9 Bilder pro Sekunde im Serienbildmodus aufnehmen - während es bei der NX1 15 Fotos pro Sekunde in voller Auflösung bei nachschärfendem Autofokus sind. Die NX500 besitzt ein ausklappbares Display mit Touchscreen und 3 Zoll großer Diagonale. Es ist als Amoled ausgeführt und erreicht eine Auflösung von 1,04 Millionen Bildpunkten. Einen optischen Sucher wie bei der NX1 gibt es bei der NX500 nicht. Wer im grellen Sonnenlicht fotografiert, dürfte wie bei einer Kompaktkamera Probleme mit der Ablesbarkeit des Displays bekommen.

Der winzige Akku soll für 370 Fotos gut sein, bevor er wieder aufgeladen werden muss. Ein Zweitakku sollte deshalb bei längeren Ausflügen geladen in der Fototasche liegen.

Ohne Objektiv misst die NX500 120 x 64 x 43 mm und wiegt samt Akku 287 Gramm. Die kleine Kamera soll ab März 2015 in den Farben Schwarz, Weiß und Braun zusammen mit dem Objektiv "16-50mm F3.5-5.6 Power Zoom ED OIS" für rund 750 Euro auf den Markt kommen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (nur für Prime-Mitglieder)
  2. 19,89€ inkl. Versand (Vergleichspeis ca. 30€)
  3. 22,99€
  4. 77€ (Vergleichspreis 97€)

zu Gast 06. Feb 2015

IMHO wird dies nicht als Nachteil dargestellt, sondern der Umstand das "nur" dieser...

Anonymer Nutzer 05. Feb 2015

Was suchst du denn genau ? Vielleicht ungefähr das was in der Mitte des Artikels steht...


Folgen Sie uns
       


Nintendo E3 2018 Direct - Golem.de Live

Wir zeigen uns enttäuscht von fehlenden Infos zu Metroid 4, erfreut vom neuen Super Smash und entzückt vom neuen Fire Emblem.

Nintendo E3 2018 Direct - Golem.de Live Video aufrufen
Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Medizintechnik Künstliche Intelligenz erschnüffelt Krankheiten
  2. Dota 2 128.000 CPU-Kerne schlagen fünf menschliche Helden
  3. KI-Bundesverband Deutschland soll mehr für KI-Forschung tun

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  2. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen
  3. Raumfahrt Nasa startet neue Beobachtungssonde Tess

    •  /