Abo
  • Services:
Anzeige
Samsungs eMMC Pro Class 1500 mit 128 GByte im FBGA-Gehäuse
Samsungs eMMC Pro Class 1500 mit 128 GByte im FBGA-Gehäuse (Bild: Samsung Tomorrow)

Samsung: 128 GByte Flash-Speicher für Smartphones und Tablets

Samsungs eMMC Pro Class 1500 mit 128 GByte im FBGA-Gehäuse
Samsungs eMMC Pro Class 1500 mit 128 GByte im FBGA-Gehäuse (Bild: Samsung Tomorrow)

Samsung hat mit der Massenproduktion von Flash-Speicher-Modulen mit einer Kapazität von 128 GByte begonnen. Sie sollen in Smartphones und Tablets zum Einsatz kommen.

128 GByte auf einer Fläche von 12 x 16 mm bringt Samsung mit seiner neuen Embedded Multimedia Card (eMMC) Pro Class 1500 unter. Erste Muster wurden bereits im August 2011 hergestellt, mittlerweile hat Samsung die Massenproduktion aufgenommen. Die neuen eMMCs passen in ein FBGA-Gehäuse.

Anzeige

Die neuen eMMCs sollen vergleichsweise schnell sein: Samsung verspricht bei sequenziellem Lesen Datenraten von 140 MByte/s, beim Schreiben sollen es maximal 50 MByte/s sein. Für zufällige Zugriffe gibt Samsung 3.500 beziehungsweise 1.500 IOPS an.

In den Modulen setzt Samsung NAND-Chips mit einer Kapazität von jeweils 64 GBit ein, die über eine DDR-2.0-Schnittstelle angebunden sind. Die eMMC Pro Class 1500 entspricht letztendlich der JEDEC-Spezifikation eMMC v4.5.


eye home zur Startseite
drmaniac 19. Sep 2012

oder welchen Preis auch immer, auf jeden Fal nochmal deutlich über der Stufe mit 64gb ^^

sparvar 19. Sep 2012

stimmt nach fast einem jahr existieren 2 telefone mit chip :) - dann freue ich mich mal...

ongaponga 19. Sep 2012

wird wohl bald komplett der Vergangenheit angehören und der Kunde wird zu Modellen mit...

cc68 19. Sep 2012

der Durchsatz ist doch echt klasse, hoffe wird bald in Smartphones und Tablets verbaut.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt München, München
  2. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  3. BODYCOTE Deutschland GmbH, Düsseldorf
  4. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Fürstenfeldbruck


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 5,94€ FSK 18
  2. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 23,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Blackberry Key One

    Android-Smartphone mit Hardware-Tastatur kostet viel

  2. Arrow Launcher 3.0

    Microsofts Android-Launcher braucht weniger Energie und RAM

  3. Die Woche im Video

    Angeswitcht, angegriffen, abgeturnt

  4. Hardlight VR Suit

    Vibrations-Weste soll VR-Erlebnis realistischer machen

  5. Autonomes Fahren

    Der Truck lernt beim Fahren

  6. Selektorenaffäre

    BND soll ausländische Journalisten ausspioniert haben

  7. Kursanstieg

    Bitcoin auf neuem Rekordhoch

  8. Google-Steuer

    Widerstand gegen Leistungsschutzrecht auf EU-Ebene

  9. Linux-Kernel

    Torvalds droht mit Nicht-Aufnahme von Treibercode

  10. Airbus A320

    In Flugzeugen wird der Platz selbst für kleine Laptops knapp



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Hyperloop-Challenge: Der Kompressor macht den Unterschied
Hyperloop-Challenge
Der Kompressor macht den Unterschied
  1. Arrivo Die neuen alten Hyperlooper
  2. SpaceX Die Bayern hyperloopen am schnellsten und weitesten
  3. Hyperloop HTT baut ein Forschungszentrum in Toulouse

Merkels NSA-Vernehmung: Die unerträgliche Uninformiertheit der Kanzlerin
Merkels NSA-Vernehmung
Die unerträgliche Uninformiertheit der Kanzlerin
  1. Apple Planet der affigen Fernsehshows
  2. München Wie Limux unter Ausschluss der Öffentlichkeit zerstört wird
  3. Glasfaser Nun hängt die Kabel doch endlich auf!

Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 2): 4K-Hardware ist nichts für Anfänger
Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 2)
4K-Hardware ist nichts für Anfänger
  1. Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 1) 4K-Filme verzeihen keine Fehler
  2. Deutsche Verkaufszahlen Unberechtigter Jubel über die UHD-Blu-ray
  3. 4K Blu-ray Sonys erster UHD-Player kommt im Frühjahr 2017

  1. Re: Ich vermisse die Meckerer...

    motzerator | 06:24

  2. Re: sehr clever ... MS

    quasides | 05:41

  3. Re: Wenn das Gerät wenigstens BlackberryOS hätte...

    mxrd | 05:22

  4. Re: Wie soll man das verstehen?

    GenXRoad | 04:23

  5. Re: Und? Dafür sind sie da.

    bombinho | 02:06


  1. 20:21

  2. 11:57

  3. 09:02

  4. 18:02

  5. 17:43

  6. 16:49

  7. 16:21

  8. 16:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel