Abo
  • Services:
Anzeige
Galaxy S4 - große Nachfrage
Galaxy S4 - große Nachfrage (Bild: Don Emmert/AFP/Getty Images)

Samsung: 10 Millionen Galaxy S4 in weniger als einem Monat verkauft

Galaxy S4 - große Nachfrage
Galaxy S4 - große Nachfrage (Bild: Don Emmert/AFP/Getty Images)

Samsung hat in weniger als einem Monat seit dem Verkaufsstart 10 Millionen Galaxy S4 verkauft. Damit wurden von Samsungs aktuellem Spitzenmodell jede Sekunde vier Geräte auf dem Weltmarkt verkauft.

Samsung hat diese Woche wie erwartet die Verkaufsmarke von 10 Millionen Galaxy S4 überschritten, wie das Unternehmen mitteilte. Das Galaxy S4 kam am 27. April 2013 auf den Markt, Samsung hat somit in 26 Tagen 10 Millionen Stück verkauft. Bisher hat sich kein anderes Samsung-Smartphone so gut verkauft wie das Galaxy S4.

Anzeige

Beim Galaxy S3 hatte es laut Samsung 50 Tage gedauert, bis die Marke von 10 Millionen Verkäufen erreicht wurde. Das war also fast doppelt so lange wie beim aktuellen Modell. Bis Samsung vom Galaxy S2 so viel verkauft hatte, vergingen noch fünf Monate und beim Galaxy S der ersten Generation dauerte es noch sieben Monate, bis 10 Millionen Geräte abgesetzt waren.

Falls die Nachfrage am Galaxy S4 so hoch bleibt, würden auch die weiteren bisherigen Verkaufsrekorde des Galaxy S3 übertroffen. 20 Millionen Galaxy S3 verkaufte Samsung nach drei Monaten und 30 Millionen waren es nach rund fünf Monaten. Mit dem Galaxy S3 hatte es Samsung vergangenes Jahr in einem Quartal geschafft, von einem einzelnen Smartphone-Modell mehr zu verkaufen als Apple.

Bezüglich der Smartphones mit den höchsten Verkaufszahlen führt Apples iPhone diese Liste seit einiger Zeit an. Denn Apple verkauft immer nur ein aktuelles iPhone-Modell und bietet parallel noch die Vorgängermodelle an. Im iOS-Bereich gibt es also immer nur ein aktuelles Modell, während in der Android-Welt viele Hersteller mit vielen aktuellen Geräten um Käufer buhlen. Falls die Galaxy-S4-Verkaufszahlen weiter auf hohem Niveau bleiben, könnte Samsung Apple in diesem Bereich in diesem Quartal ein weiteres Mal schlagen.

Nur in den USA will Google Ende Juni 2013 eine Sonderausführung des Galaxy S4 verkaufen. Das Smartphone wird dort mit einer puren Android-Version ausgeliefert. Dieses spezielle Galaxy S4 wird direkt von Google mit Updates versorgt, so dass es künftig frühzeitig neue Android-Versionen erhalten sollte.


eye home zur Startseite
u-r158 26. Mai 2013

Immer die Moralapostel mit dem Versuch der Einteilung der Welt in schwarz und Weiß. Dazu...

George99 23. Mai 2013

Aber nicht jede Woche ein neues Spitzenmodell.

Anonymer Nutzer 23. Mai 2013

1. halte ich das für Quatsch. Ich habe das Telefon selbst und bin mit dem Display...

Flyns 23. Mai 2013

Nein, eins zwei kleine Flameboy-Wars anzetteln ist sicherlich effektiver was die...

jg (Golem.de) 23. Mai 2013

Repariert, danke!



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Ratbacher GmbH, Raum Köln
  2. ARRK ENGINEERING, Ingolstadt
  3. T-Systems International GmbH, Stuttgart, Leinfelden-Echterdingen
  4. I.T.E.N.O.S. International Telecom Network Operation Services GmbH, Bonn


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,49€
  2. 389,99€
  3. 3,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Autonomes Fahren

    Neues Verfahren beschleunigt Tests für autonome Autos

  2. Künstliche Intelligenz

    Alpha Go geht in Rente

  3. Security

    Telekom-Chef vergleicht Cyberangriffe mit Landminen

  4. Anga

    Kabelnetzbetreiber wollen schnelle Analogabschaltung

  5. Asus

    Das Zenbook Flip S ist 10,9 mm flach

  6. Hate Speech

    Facebook wehrt sich gegen Gesetz gegen Hass im Netz

  7. Blackberry

    Qualcomm muss fast 1 Milliarde US-Dollar zurückzahlen

  8. Surface Ergonomische Tastatur im Test

    Eins werden mit Microsofts Tastatur

  9. Russischer Milliardär

    Nonstop-Weltumrundung mit Solarflugzeug geplant

  10. BMW Motorrad Concept Link

    Auch BMW plant Elektromotorrad



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
XPS 13 (9365) im Test: Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
XPS 13 (9365) im Test
Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
  1. Prozessor Intel wird Thunderbolt 3 in CPUs integrieren
  2. Schnittstelle Intel pflegt endlich Linux-Treiber für Thunderbolt
  3. Atom C2000 & Kaby Lake Updates beheben Defekt respektive fehlendes HDCP 2.2

Calliope Mini im Test: Neuland lernt programmieren
Calliope Mini im Test
Neuland lernt programmieren
  1. Arduino Cinque RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint
  2. MKRFOX1200 Neues Arduino-Board erscheint mit kostenlosem Datentarif
  3. Creoqode 2048 Tragbare Spielekonsole zum Basteln erhältlich

Tado im Langzeittest: Am Ende der Heizperiode
Tado im Langzeittest
Am Ende der Heizperiode
  1. Wemo Belkin erweitert Smart-Home-System um Homekit-Bridge
  2. Speedport Smart Telekom bringt Smart-Home-Funktionen auf den Speedport
  3. Tapdo Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern

  1. Re: Akkuproblem noch viel schlimmer als bei PKW!

    Carlo Escobar | 11:36

  2. Re: "Hass im Netz" klingt nach Zensur für mich

    Niaxa | 11:35

  3. Re: Ein Auto steht 22h am Tag irgendwo rum

    Baker | 11:33

  4. Re: Unangenehme Beiträge hervorheben statt zu...

    plutoniumsulfat | 11:32

  5. Chicklet ist Mist

    1st1 | 11:32


  1. 11:25

  2. 10:51

  3. 10:50

  4. 10:17

  5. 10:12

  6. 09:53

  7. 09:12

  8. 09:10


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel