Sammelkartenspiele: Abenteuer und Drama statt schon wieder Solitär

Kaum ein Genre hat sich so radikal weiterentwickelt: Golem.de stellt Kartenspiele für alle Plattformen vor - mit Faustkämpfen und Dämonen.

Artikel von Rainer Sigl veröffentlicht am
Artwork aus Fights in Tight Spaces
Artwork aus Fights in Tight Spaces (Bild: Ground Shatter)

Kartenspielen am Computer ist inzwischen sehr viel abwechslungsreicher und unterhaltsamer, als es das Klischee von der mit Solitär vernichteten Beamtenarbeitszeit vermuten lässt. So sind Genrevertreter wie Magic: The Gathering längst nicht mehr nur in der analogen, sondern auch in der Welt der Computerspiele zu finden.


Weitere Golem-Plus-Artikel
EU Chips Act: Voll daneben ist auch vorbei
EU Chips Act: Voll daneben ist auch vorbei

Im Dezember könnte sich die EU auf einen Chips Act zur Förderung der Halbleiterindustrie einigen, der bisher komplett am Ziel vorbei plant. Worauf sich die Branche und ihre Kunden gefasst machen müssen.
Eine Analyse von Gerd Mischler


Steuer: Den elektrischen Dienstwagen an der eigenen Wallbox laden
Steuer: Den elektrischen Dienstwagen an der eigenen Wallbox laden

Wer einen elektrischen Dienstwagen zu Hause auflädt, kann die Stromkosten über den Arbeitgeber abrechnen. Wir erläutern, wie das funktioniert.
Ein Bericht von Friedhelm Greis


USB & DIY: Neues Leben für das NES-Gamepad als USB-Gerät
USB & DIY: Neues Leben für das NES-Gamepad als USB-Gerät

Mit Raspberry Pi Pico und ein wenig Code bekommen alte Eingabegeräte einen zweiten Frühling. Mit Human Interface Devices geht aber noch mehr.
Eine Anleitung von Johannes Hiltscher


    •  /