Abo
  • Services:
Anzeige
Artwork von Scrolls
Artwork von Scrolls (Bild: Mojang)

Sammelkarten: Mojang will Serversoftware von Scrolls veröffentlichen

Artwork von Scrolls
Artwork von Scrolls (Bild: Mojang)

Vor fast zwei Jahren hat das Entwicklerstudio Mojang (Minecraft) das Aus für sein Sammelkartenspiel Scrolls verkündet, nun ist es kurzfristig tatsächlich so weit. Die Community soll aber mit der Serversoftware und den Clients weiterspielen.

Bereits 2015 hatte das schwedische Entwicklerstudio Mojang angekündigt, früher oder später die Server seines Sammelkartenspiels Scrolls abzuschalten. Demnächst ist es tatsächlich so weit: Am 13. Februar 2018 heißt es "Game Over". An den Tagen davor wollen die Entwickler den Abschied feiern. Laut dem offiziellen Firmenblog gibt es am Wochenende etwa ein größeres Turnier, am 9. Februar wollen einige der Entwickler zusammen mit der Community antreten.

Anzeige

Außerdem kündigen die Entwickler an, dass sie in den nächsten Wochen oder Monaten wahrscheinlich die Serversoftware und eine leicht modifizierte Version des Clients veröffentlichen wollen - ganz final sei das aber noch nicht entschieden. Falls es so weit kommt, könnten Spieler eigene Server mit Scrolls betreiben, in denen sie außerdem die Datenbank vollständig editieren und so etwa die Werte von Karten ändern oder sogar neue anlegen könnten. Wichtige Einschränkung: Weder Serversoftware noch Client sollen als Open Source verfügbar sein.

Gründe für die angekündigte Einstellung von Scrolls hat Mojang auch jetzt nicht genannt. Vermutlich war es schlicht nicht erfolgreich genug, und angesichts des großen Konkurrenten Hearthstone von Blizzard dürfte das ohne massive Investitionen auch nicht so schnell zu ändern sein. Mojang gehört seit November 2014 zu Microsoft, das das Studio für rund 2,5 Milliarden US-Dollar gekauft hatte - allerdings nicht wegen Scrolls, sondern so gut wie nur wegen Minecraft.


eye home zur Startseite
divStar 09. Feb 2018

Ja.. Außer den Herstellern - weil dann könnte es sein, dass man sein moderneres Spiel mit...

Themenstart

.headcrash 09. Feb 2018

Stimmt, die waren auch alle super konsequent durchgeführt und von Erfolg gekrönt. :D...

Themenstart

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Techniker Krankenkasse, Hamburg
  2. BSH Hausgeräte GmbH, Traunreut
  3. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach


Anzeige
Top-Angebote
  1. mit Gutscheincode PLUSFEB (max. Rabatt 50€)
  2. zusammen nur 3,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  2. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  3. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  4. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen

  5. Telekom-Chef

    "Sorry! Da ist mir der Gaul durchgegangen"

  6. WD20SPZX

    Auch Western Digital bringt flache 2-TByte-HDD

  7. Metal Gear Survive im Test

    Himmelfahrtskommando ohne Solid Snake

  8. Cloud IoT Core

    Googles Cloud verwaltet weltweit IoT-Anlagen

  9. Schweden

    Netzbetreiber bietet 10 GBit/s für 45 Euro

  10. Reverse Engineering

    Das Xiaomi-Ökosystem vom Hersteller befreien



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Lebensmittel-Lieferservices: Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
Lebensmittel-Lieferservices
Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
  1. Amazon Go Sechs weitere kassenlose Supermärkte geplant
  2. Kassenloser Supermarkt Technikfehler bei Amazon Go
  3. Amazon Go Kassenloser Supermarkt öffnet

Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
Raven Ridge rockt
  1. Smach Z PC-Handheld nutzt Ryzen V1000
  2. Ryzen V1000 und Epyc 3000 AMD bringt Zen-Architektur für den Embedded-Markt
  3. Raven Ridge AMD verschickt CPUs für UEFI-Update

  1. Man darf gespannt sein...

    sio1Thoo | 21:49

  2. Re: Warum sind smart Lautsprecher so beliebt?

    superdachs | 21:45

  3. Re: Verstörend viele "Passiert auch mit...

    daarkside | 21:42

  4. Re: Dickste Freunde?

    Workoft | 21:39

  5. Geht heulen!

    bplhkp | 21:39


  1. 17:17

  2. 16:50

  3. 16:05

  4. 15:45

  5. 15:24

  6. 14:47

  7. 14:10

  8. 13:49


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel