Abo
  • Services:

Sammelkarten: Hearthstone erst 2015 auf Smartphones

Erst 2015 will Blizzard sein Sammelkartenspiel Hearthstone auf Smartphones unter Android und iOS veröffentlichen. Die Fassung für Android-Tablets soll noch vor Ende 2014 erscheinen.

Artikel veröffentlicht am ,
Hearthstone
Hearthstone (Bild: Blizzard)

Bei Blizzard geht die Arbeit an der Umsetzung von Hearthstone: Heroes of Warcraft für Android-Tablets nach eigenem Bekunden zügig voran. Man müsse nur noch "ein paar Manakristalle polieren und ein paar wütende Hühnchen einfangen", so ein scherzhafter Eintrag im Firmenblog, demzufolge die Portierung noch vor Ende 2014 fertig sein soll.

Stellenmarkt
  1. M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. STUTE Logistics (AG & Co.) KG, Bremen

Länger als erwartet müssen Besitzer eines Smartphones auf das Sammelkartenspiel warten. Sowohl die iOS- als auch die Android-Fassung sollen erst Anfang 2015 erscheinen. Zwar gebe es eine lauffähige interne Version, aber die "Neugestaltung der Benutzeroberfläche" nehme auf den kleineren Displays noch etwas Zeit in Anspruch.

Hearthstone ist offiziell im März 2014 erschienen, seit April 2014 gibt es eine Version für das iPad von Apple. Laut Blizzard sind seitdem über 20 Millionen Spieler in dem Sammelkartenspiel angetreten, die bis Ende August rund zwei Milliarden Stunden mit dem Programm verbracht haben.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,95€
  2. 2,99€
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.02.)
  4. 13,49€

Granini 29. Okt 2014

Zusammenfassen ist gut :-D Der ist mehrere Seiten lang. Hier ist die Zusammenfassung...

jan.moesch91 23. Okt 2014

Das hier ist auch ziemlich krass. Der typ hat so ein Glück mit seinen 10 Packs. https...

XYGuy 23. Okt 2014

Smartphones != Tablets

Zyrox 23. Okt 2014

In was für einer Welt lebst du? Geschmack hat doch nichts mit der Herkunft zu tun. Mir...


Folgen Sie uns
       


Dark Rock Pro TR4 - Test

Der Dark Rock Pro TR4 von Be quiet ist einer der wenigen Luftkühler für AMDs Threadripper-Prozessoren. Im Test schneidet er sehr gut ab, da die Leistung hoch und die Lautheit niedrig ausfällt. Bei der Montage und der RAM-Kompatibilität gibt es leichte Abzüge, dafür ist der schwarze Look einzigartig.

Dark Rock Pro TR4 - Test Video aufrufen
Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
Resident Evil 2 angespielt
Neuer Horror mit altbekannten Helden

Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
Von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test: Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses
Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test
Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

Wir haben die dritte Generation von Sonys Top-ANC-Kopfhörer getestet - vor allem bei der Geräuschreduktion hat sich einiges getan. Wer in lautem Getümmel seine Ruhe haben will, greift zum WH-1000XM3. Alle Nachteile der Vorgängermodelle hat Sony aber nicht behoben.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Autonome Schiffe: Und abends geht der Kapitän nach Hause
    Autonome Schiffe
    Und abends geht der Kapitän nach Hause

    Weite Reisen in ferne Länder, eine Braut in jedem Hafen: Klischees über die Seefahrt täuschen darüber hinweg, dass diese ein Knochenjob ist. Doch in wenigen Jahren werden Schiffe ohne Besatzung fahren, überwacht von Steuerleuten, die nach dem Dienst zur Familie zurückkehren. Daran arbeitet etwa Rolls Royce.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
    2. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
    3. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen

      •  /