Salzgitter AG / Ørsted: Windkraft für die Stahlindustrie

Der Stahlkonzern Salzgitter und der dänische Energiekonzern Ørsted wollen bei grünem Wasserstoff und Stahl zusammenarbeiten.

Artikel veröffentlicht am ,
Offshore-Windkraft soll den Strom für grünen Wasserstoff liefern, der in der Stahlindustrie Kohle ersetzen kann.
Offshore-Windkraft soll den Strom für grünen Wasserstoff liefern, der in der Stahlindustrie Kohle ersetzen kann. (Bild: Old Dane/Wikimedia Commons/CC-BY-SA 4.0)

Grüner Wasserstoff aus Dänemark für die Stahlherstellung, im Gegenzug grüner Stahl für Windkraftanlagen: Die Salzgitter AG und Ørsted, ein dänischer Energiekonzern, der vor allem Offshore-Windkraftanlagen betreibt, planen eine Partnerschaft.

Stellenmarkt
  1. IT Trainee / Graduate Program (all genders) - Information Systems to keep the lights on
    TenneT TSO GmbH, Bayreuth / Arnhem (Niederlande)
  2. JAVA-Anwendungsentwickler*in- nen (m/w/d)
    Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen, Münster
Detailsuche

Das gaben die beiden Konzerne in einer Pressemitteilung bekannt. Langfristig soll noch ein weiteres Kooperationsfeld dazukommen: Ørsted könnte den Stahl aus ausgedienten Windkraftanlagen als Recycling-Rohstoff liefern.

Die Salzgitter AG plant, mittelfristig aus der Stahlherstellung mit Kohle auszusteigen und Stahl nur noch mittels Wasserstoff-basierter Direktreduktion herzustellen. Ähnliche Pläne haben die meisten europäischen Stahlkonzerne, doch die Salzgitter AG hat als einziger deutscher Stahlkonzern bereits ein Datum für den Ausstieg aus dem Kohle-Hochofen genannt.

Hochofen-Kohleausstieg bei Salzgitter Mitte der 30er Jahre

Salzgitter-Chef Gunnar Groebler sagte kürzlich, dass Mitte der 30er Jahre der letzte Hochofen des Konzerns seinen Betrieb einstellen soll.

Golem Karrierewelt
  1. CEH Certified Ethical Hacker v11: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    30.05.-03.06.2022, Virtuell
  2. Container Management und Orchestrierung: virtueller Drei-Tage-Workshop
    22.-24.08.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Die Herausforderung dabei: Für die grüne Stahlproduktion werden enorme Mengen an Wasserstoff benötigt. Deshalb sucht die Salzgitter AG wohl die Partnerschaft mit Ørsted. Der dänische Konzern plant mehrere Großprojekte für die Produktion von Wasserstoff mittels Elektrolyse und Windkraft.

Ørsted ist ein dänischer Energiekonzern, der früher Öl und Gas gefördert hat. Inzwischen hat sich Ørsted weitgehend vom Geschäft mit fossilen Rohstoffen verabschiedet und dabei auch eine Umbenennung vorgenommen. Früher hieß der Konzern DONG, die Abkürzung stand für: Dansk Olie og Naturgas (Deutsch: Dänisches Öl und Erdgas).

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Deutsche Bahn
9-Euro-Ticket gilt nicht in allen Nahverkehrszügen

So einfach ist es dann noch nicht: Das 9-Euro-Ticket gilt nicht in allen Zügen, die mit einem Nahverkehrsticket genutzt werden können.

Deutsche Bahn: 9-Euro-Ticket gilt nicht in allen Nahverkehrszügen
Artikel
  1. Urheberrecht: Seth Greens Affe ist entführt worden
    Urheberrecht
    Seth Greens Affe ist entführt worden

    Per Phishing-Angriff ist dem Schauspieler sein Bored-Ape-NFT entwendet worden. Das bringt seine neue Serie in Gefahr.

  2. Verifone: Bundesweite Störung von Girokarten-Terminals
    Verifone
    Bundesweite Störung von Girokarten-Terminals

    In vielen Geschäften lässt sich derzeit nur bar bezahlen. Ursache ist wohl ein Softwarefehler in Kartenzahlungsterminals für Giro- und Kreditkarten.

  3. Ukrainekrieg: Erster Einsatz einer US-Kamikazedrohne dokumentiert
    Ukrainekrieg
    Erster Einsatz einer US-Kamikazedrohne dokumentiert

    Eine Switchblade-Drohne hat offenbar einen russischen Panzer getroffen. Dessen Besatzung soll sich auf dem Turm mit Alkohol vergnügt haben.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 bestellbar • Days of Play: (u. a. PS5-Controller (alle Farben) günstig wie nie: 49,99€, PS5-Headset Sony Pulse 3D günstig wie nie: 79,99€) • Viewsonic Gaming-Monitore günstiger • Mindstar (u. a. MSI RTX 3090 24GB 1.599€) • Xbox Series X bestellbar • Samsung SSD 1TB 79€ [Werbung]
    •  /