Saints Row: Verfügbarkeit und Fazit

Auf der Playstation 5 haben wir die Wahl zwischen fünf Grafikmodi. Voreingestellt ist "1080p Ultra-Qualität", inklusive Raytracing - wir fanden dies nach ein bisschen Herumprobieren die beste Option.

Stellenmarkt
  1. Beraterinnen / Berater (w/m/d) für den Bereich "Informationssicherheitsbera- tung für den ... (m/w/d)
    Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI), Bonn
  2. Projektkoordinator (m/w/d)
    Packsize GmbH, Herford
Detailsuche

Alternativ können wir unter anderem mit weniger Details in "2160p UHD/4K" antreten. Das Entwicklerstudio Deep Silver Voliton hat kurz vor der Veröffentlichung des Spiels auch die PC-Spezifikationen ins Netz gestellt.

Die Veröffentlichung ist für den 23. August 2022 geplant, und zwar für Playstation 4 und 5, Xbox One und Series X/S (jeweils rund 80 Euro) sowie für Windows-PC (Epic Games Store, rund 60 Euro). Es gibt nur eine englische Sprachausgabe, bei der wir vor allem wegen des Tempos viel mehr Verständnisprobleme hatten als etwa bei GTA 5.

Deutsche Untertitel sind verfügbar, diese sind aber auch bei langsamer Einblendegeschwindigkeit (regelbar in den Optionen) noch etwas zu schnell - wer allen Dialogen folgen will, muss hier durchaus mit Problemen rechnen.

Golem Karrierewelt
  1. Automatisierung (RPA) mit Python: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    03./04.11.2022, Virtuell
  2. Certified Network Defender (CND): virtueller Fünf-Tage-Workshop
    17.-21.10.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Die Kampagne ist Solo und im Zweier-Koop mit jederzeitigem Drop-in/Drop-out spielbar, was wir beim Test gar nicht ausprobieren konnten. Saints Row hat von der USK eine Freigabe ab 18 Jahre erhalten.

Fazit

Es macht uns richtig viel Spaß, mal wieder in so etwas wie einem neuen Grand Theft Auto unterwegs zu sein - auch wenn Saints Row auf dem Startbildschirm steht. Natürlich gibt es Unterschiede zwischen den Serien, wobei die Abenteuer in Santo Ileso sogar gelungene Neuerungen bieten. Aber der grundlegende Mix aus Ballern und Fahren ist vergleichbar - gut so!

Beim Aufstieg zur kriminellen Großmacht in Saints Row gefallen uns Elemente wie das Anlegen und Ausstatten eigener Gebäude. Uns motiviert es, sichtbar Einfluss auf die Stadt zu haben. Nach 30 bis 40 Stunden geht die Motivation zwar etwas flöten, weil wir dann alles haben - aber bis dahin fühlen wir uns prächtig unterhalten.

Saints Row Day One Edition

Besonderes Lob verdienen einige der schrägeren Missionen, exemplarisch sei der Ausflug in die Welt des Live-Action-Rollenspiels mit einem virtuellen Kumpel genannt. Überhaupt sind die Teammitglieder eine Stärke: Statt Hipster zum Fremdschämen gibt es gelungenen Humor rund um die Gruppe.

  • Im Außengebiet liefern wir uns eine Schießerei mit den Idols, einer Hightech-Sekten-Gang. (Bild: Deep Silver/Screenshot: Golem.de)
  • Vor Spielstart und fast immer zwischendrin können wir unseren Helden basteln. (Bild: Deep Silver/Screenshot: Golem.de)
  • Die Übersichtskarte zeigt verfügbare Missionen und Sammelkram. (Bild: Deep Silver/Screenshot: Golem.de)
  • Diese Brücke ist das auffälligste Bauwerk in der Welt von Saints Row. (Bild: Deep Silver/Screenshot: Golem.de)
  • In einer Zwischensequenz kommen wir nicht aus den Federn. (Bild: Deep Silver/Screenshot: Golem.de)
  • Auch mit dem Helikopter sind wir unterwegs. (Bild: Deep Silver/Screenshot: Golem.de)
  • Auch die anderen Mitglieder der Saints-Gang können wir ausstaffieren. (Bild: Deep Silver/Screenshot: Golem.de)
  • Sonnenuntergang vom Balkon unserer Kirche. (Bild: Deep Silver/Screenshot: Golem.de)
  • Per Smartphone haben wir Zugriff auf Missionen, Klamotten und mehr. (Bild: Deep Silver/Screenshot: Golem.de)
  • Der Schwierigkeitsgrad lässt sich jederzeit ändern. (Bild: Deep Silver/Screenshot: Golem.de)
  • Ab und zu sind wir in längeren Missionen in Gebäuden unterwegs. (Bild: Deep Silver/Screenshot: Golem.de)
  • Das Grafikmenü der Playstation 5. (Bild: Deep Silver/Screenshot: Golem.de)
Sonnenuntergang vom Balkon unserer Kirche. (Bild: Deep Silver/Screenshot: Golem.de)

Saints Row könnte aber noch besser sein: Große Teile der Welt sehen vor allem tagsüber auch bei Maximalgrafik trist aus. Erst bei Nacht sorgen die Lichteffekte für Stimmung. Auf Dauer gibt es uns zu viele Massen-Feuergefechte und das Fahrgefühl ist uns zu simpel - schade. Immerhin machen uns die Kämpfe dank der eingängigen Steuerung teils dennoch mehr Spaß als die von GTA 5.

Ein größeres Ärgernis in Saints Row sind die wenigen Checkpoints, durch die wir bei Problemen immer wieder lange Abschnitte wiederholen müssen - selbst wenn wir nur aus dem Missionsgebiet gelaufen sind und nicht rechtzeitig wieder zurückkommen. Überhaupt hätte dem Programm mehr Feintuning und Politur gutgetan.

Unterm Strich ist Saints Row aber ein gelungenes Spiel und eine Empfehlung für alle, die trotz der genannten Schwächen grundsätzlich die Mischung aus Fahren und Feuern mögen!

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Kämpfe, Fahrverhalten und Technik
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3


golum1321 29. Aug 2022 / Themenstart

Schon mal Schei&e gefressen? Woher willst du wissen dass sie nicht schmeckt, wenn du sie...

ovbspawn 26. Aug 2022 / Themenstart

<-- Raketen Wingsuit oder Hubschrabschrab

Prypjat 26. Aug 2022 / Themenstart

Dem stimme ich zu. Wenn Rockstar einen vernünftigen Heist Editor mit reingepackt hätte...

Prypjat 26. Aug 2022 / Themenstart

Für den medizinischen Sektor ist das positiv.

Kommentieren



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Minority Report wird 20 Jahre alt
Die Zukunft wird immer gegenwärtiger

Minority Report zog aus, die Zukunft des Jahres 2054 vorherzusagen. 20 Jahre später scheint so manches noch prophetischer.
Von Peter Osteried

Minority Report wird 20 Jahre alt: Die Zukunft wird immer gegenwärtiger
Artikel
  1. Luftfahrt: Wisk Aero zeigt autonomes Flugtaxi
    Luftfahrt
    Wisk Aero zeigt autonomes Flugtaxi

    Das senkrecht startende und landende Lufttaxi soll in fünf Jahren im regulären Einsatz sein.

  2. Gegen Agile Unlust: Macht es wie Bruce Lee
    Gegen Agile Unlust
    Macht es wie Bruce Lee

    Unser Autor macht seit vielen Jahren agile Projekte und kennt "agile Unlust". Er weiß, warum sie entsteht, und auch, wie man gegen sie ankommen kann.
    Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  3. Firefly Aerospace: Rakete erreicht den Orbit
    Firefly Aerospace
    Rakete erreicht den Orbit

    Der zweite Start der Alpha-Rakete war erfolgreich. Sie hat Satelliten in einer niedrigen Erdumlaufbahn ausgesetzt.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MindFactory (u. a. PowerColor RX 6700 XT Hellhound 489€, ASRock RX 6600 XT Challenger D OC 388€) • Kingston NV2 1TB (PS5) 72,99€ • be quiet! Silent Loop 2 240 99,90€ • Star Wars: Squadrons PS4a 5€ • Acer 24"-FHD/165 Hz 149€ + Cashback • PCGH-Ratgeber-PC 3000 Radeon Edition 2.500€ [Werbung]
    •  /