Sailfish OS: Jolla wird zum zehnten Jubiläum profitabel

Zehn Jahre nach der Gründung beschäftigt sich Jolla mittlerweile mit Software anstatt mit Hardware - ein Konzept, das aufzugehen scheint.

Artikel veröffentlicht am ,
Sailfish OS ist mittlerweile in Version 4 erschienen.
Sailfish OS ist mittlerweile in Version 4 erschienen. (Bild: Jolla)

Das finnische Unternehmen Jolla meldet zehn Jahre nach der Gründung im Jahr 2011 einen operativen Gewinn. Wie Techcrunch berichtet, hat Jolla im Jahr 2020 seine Einnahmen um 53 Prozent gegenüber dem Vorjahr steigern können.

Stellenmarkt
  1. SAP CO Experte - SAP R/3 und S/4 HANA (m/w/d)
    Gebr. Heller Maschinenfabrik GmbH, Nürtingen
  2. Sachgebietsleiter (m/w/d) Samariter-Adressmanagement (SAM) / Database Management
    ASB Deutschland e.V., Köln
Detailsuche

"Wir haben Einnahmen von 5,4 Millionen Euro gehabt", sagt CEO und Mitgründer Sami Pienimäki im Gespräch mit Techcrunch. "Zur gleichen Zeit haben sich die Kosten stabilisiert." Zehn Jahre nach der Gründung liegt Jollas Geschäftsmodell in der Lizenzierung seines Betriebssystems Sailfish OS. Aus der Produktion eigener Smartphones ist das Unternehmen bereits vor Jahren ausgestiegen.

Nachdem Jolla im Herbst 2015 beinahe bankrottgegangen ist, hatte sich das Unternehmen in der Folge auf die Lizenzierung von Sailfish OS konzentriert. Das Betriebssystem wurde in der Folge nicht nur an andere Smartphone-Hersteller verkauft, sondern auch an Staaten: Russland war einer der ersten Kunden, die Sailfish OS für den Einsatz im eigenen Land lizenzierten.

Automobilindustrie soll interessiert an Appsupport sein

Für den jüngsten Aufwärtstrend ist offenbar auch das Interesse an Appsupport verantwortlich. Appsupport ist eine Umgebung, die die Nutzung von Android-Apps unter Linux ermöglicht. Dies ist seit Jahren auch unter Sailfish OS möglich, mit Appsupport müssen Kunden allerdings nicht das komplette mobile Betriebssystem lizenzieren.

Golem Akademie
  1. Java EE 8 Komplettkurs
    25.-29. Oktober 2021, online
  2. Python kompakt - Einführung für Softwareentwickler
    28.-29. Oktober 2021, online
  3. Hands-on C# Programmierung
    28.-29. Oktober 2021, online
Weitere IT-Trainings

Offenbar gibt es besonders aus der Automobilbranche eine Reihe von Interessenten an Appsupport. Pienimäki betont allerdings, dass Jolla aufgrund der immer noch limitierten finanziellen Ressourcen erst am Anfang dieser Entwicklung stehe. Jolla hält aktuell noch eine Finanzierungsrunde in Europa ab, die am Ende 20 Millionen Euro Kapital bringen soll.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
20 Jahre GTA 3
Neuer Ausflug ins alte Liberty City

Vor 20 Jahren hat GTA 3 Open World in 3D salonfähig gemacht. Überzeugt die Originalversion noch - oder sollte man die Neuauflage abwarten?
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper

20 Jahre GTA 3: Neuer Ausflug ins alte Liberty City
Artikel
  1. Weihnachtsgeschäft: DHL erwartet etwas höhere Paketmengen als im Vorjahr
    Weihnachtsgeschäft
    DHL erwartet etwas höhere Paketmengen als im Vorjahr

    Deutsche Post DHL bereitet sich auch technisch vor und kann jetzt kleine Pakete erheblich schneller sortieren.

  2. Stella Vita: Solarflügel-Camper tourt 2.000 km ohne Steckdose
    Stella Vita
    Solarflügel-Camper tourt 2.000 km ohne Steckdose

    Das elektrische Wohnmobil Stella Vita mit ausfahrbarem Solarzellen-Dach ist ohne Steckdosen zum Akkuladen 2.000 km durch Europa gefahren.

  3. New State: Neues Pubg für Smartphones mit Überläufern und Cheat-Schutz
    New State
    Neues Pubg für Smartphones mit Überläufern und Cheat-Schutz

    Erangel und andere Elemente aus Battlegrounds plus neue Ideen: Das Entwicklerstudio Pubg Studios bereitet den Start von New State vor.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Seagate SSDs & HDD günstiger (u. a. ext. HDD 14TB 326,99) • Dualsense PS5-Controller Weiß 57,99€ • MacBook Pro 2021 jetzt vorbestellbar • World of Tanks jetzt mit Einsteigerparket • Docking-Station für Nintendo Switch 9,99€ • Alternate-Deals (u. a. iPhone 12 Pro 512GB 1.269€) [Werbung]
    •  /