Abo
  • Services:
Anzeige
Jollas Betriebssystem Sailfish OS bald auch für viele Android-Smartphones?
Jollas Betriebssystem Sailfish OS bald auch für viele Android-Smartphones? (Bild: Jolla)

Sailfish OS: Jolla veröffentlicht Anleitung für Android-Ports

Um Sailfish OS auf alle möglichen Android-Geräte zu portieren, steht nun eine ausführliche Dokumentation von Jolla bereit. Voraussetzung ist ein Gerät, das Cyanogenmod 10.1 unterstützt, noch fehlt aber eine breite Hardwareunterstützung.

Anzeige

Schon in sehr kurzer Zeit könnte es für viele Geräte, die Cyanogenmod 10.1 unterstützen, eine Portierung von Sailfish OS geben. Denn mit dem Hardware Apaptation Development Kit 1.0 stellt Jolla nun eine offizielle Dokumentation für die notwendigen Arbeiten bereit, wie Entwickler Carsten Munk mitteilt.

Mit Hilfe der Anleitung soll es möglich sein, auf Basis des Android-Kernels und der Treiber die Middleware Mer Core, also den eigentlichen Userspace, laufenzulassen. Zur Kommunikation zwischen Android und dem Mer-Userspace wird Libhybris verwendet. Dieses System wiederum kann dann Qt-Wayland über den Android Hardware Composer benutzen, wodurch die Oberfläche von Sailfish OS genutzt werden kann.

Zum Bauen der Images greifen die Entwickler auf die wohl am meisten verbreitete Android-Distribution Cyanogenmod zurück und nutzen zudem ihr eigens gestaltetes Mer SDK. Letzteres wird verwendet, um die verschiedenen RPM-Pakete zur Hardwareadaption und für das restliche System zu bauen. Mit der Anleitung sollte es interessierten Hackern nun wesentlich einfacher möglich sein, zumindest Mer auf den Android-Geräten zum Laufen zu bekommen, um dann die einzelnen Hardwarebestandteile wie die verschiedenen Sensoren oder das Netzwerk zum Laufen zu bekommen.

Denn noch sind Portierungen von Sailfish OS nur für wenige Geräte funktionsfähig, darunter befinden sich vor allem Nexus-Geräte. Die Dokumentation könnte dazu beitragen, dass Sailfish-OS-Images für weitere, theoretisch sogar für alle von Cyanogemod unterstützten Geräte verfügbar werden. Jolla selbst arbeitet an dem Port für das Nexus 4. Eine Installation von Sailfish OS, die nach der Anleitung erstellt worden ist, ersetzt in dem Gerät lediglich Kernel und die Initrd sowie damit verbundene Dateien. Die Daten für den Rest des Systems selbst werden Parallel zu dem Android in die /data-Partition geschrieben.


eye home zur Startseite
Anonymer Nutzer 21. Jul 2014

beim Durchforsten wovon?? @spectas: Nein, mW gibt es dazu keine Neuigkeiten

Anonymer Nutzer 21. Jul 2014

Release Notes/Known Issues in HADK v1.0.2-EA2: - Table of contents - Internal and...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut
  2. SIGNON Deutschland GmbH, Berlin
  3. EWE Aktiengesellschaft, Oldenburg
  4. SYNLAB Holding Deutschland GmbH, Leinfelden-Echterdingen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals
  2. 849,00€ (UVP € 1.298,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Firefox

    Mozilla verärgert Nutzer mit ungefragter Addon-Installation

  2. Knights Mill

    Intel hat drei Xeon Phi für Deep Learning

  3. Windows 10

    Kritische Lücke in vorinstalliertem Passwortmanager

  4. Kaufberatung

    Die richtige CPU und Grafikkarte

  5. Bandai Namco

    Black Clover und andere Anime-Neuheiten

  6. Panono

    Crowdfunder können Kamera zu Produktionskosten kaufen

  7. Elon Musk

    The Boring Company baut einen Tunnel in Maryland

  8. Chinesischer Anbieter

    NIO will Elektro-SUV mit Wechsel-Akku anbieten

  9. Chipkarten-Hersteller

    Thales übernimmt Gemalto

  10. Porsche

    Betriebsratschef will E-Mails in der Freizeit löschen lassen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Star Wars - Die letzten Jedi: Viel Luke und zu viel Unfug
Star Wars - Die letzten Jedi
Viel Luke und zu viel Unfug
  1. Star Wars Jedi Challenges im Test Lichtschwertwirbeln im Wohnzimmer
  2. Star Wars Neue Trilogie ohne Skywalker und Darth Vader angekündigt
  3. Electronic Arts Entwicklungsneustart für Star Wars Ragtag

360-Grad-Kameras im Vergleich: Alles so schön rund hier
360-Grad-Kameras im Vergleich
Alles so schön rund hier
  1. USB-C DxO zeigt Ansteckkamera für Android-Smartphones
  2. G1 X Mark III Erste Kompaktkamera mit APS-C-Sensor von Canon
  3. Ozo Nokia hat keine Lust mehr auf VR-Hardware

E-Ticket Deutschland bei der BVG: Bewegungspunkt am Straßenstrich
E-Ticket Deutschland bei der BVG
Bewegungspunkt am Straßenstrich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

  1. Re: Derzeit sinnvollste Bestückung?

    Mithrandir | 14:10

  2. Re: Witzlos

    sTy2k | 14:10

  3. Wollt ihr jetzt Netzneutralität oder nicht?

    /mecki78 | 14:10

  4. Re: Crapware als Finanzierungsmodell

    Arsenal | 14:09

  5. Re: Nein liebe Telekom

    atikalz | 14:08


  1. 13:35

  2. 12:49

  3. 12:32

  4. 12:00

  5. 11:57

  6. 11:26

  7. 11:00

  8. 10:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel