Abo
  • Services:
Anzeige
Sailfish OS 2.0 soll bald ausgeliefert werden, auch auf neuen Geräten in Indien.
Sailfish OS 2.0 soll bald ausgeliefert werden, auch auf neuen Geräten in Indien. (Bild: Jolla)

Sailfish OS: Jolla kooperiert mit indischem Hersteller

Sailfish OS 2.0 soll bald ausgeliefert werden, auch auf neuen Geräten in Indien.
Sailfish OS 2.0 soll bald ausgeliefert werden, auch auf neuen Geräten in Indien. (Bild: Jolla)

Noch in diesem Jahr will der Hersteller Intex Smartphones mit Sailfish OS 2.0 in Indien auf den Markt bringen. Jolla arbeitet an Hardware-Adaptionen mit einer Reihe von Qualcomms Snapdragons, um weltweit Geräte schneller verkaufen zu können.

Anzeige

Auf dem derzeit laufenden Mobile World Congress in Shanghai hat Jolla einen ersten Lizenzpartner für das Mobilbetriebssystem Sailfish OS 2.0 bekanntgegeben. Demnach plant Intex Technologies, der eigenen Angaben zufolge zweitgrößte Smartphone-Hersteller in Indien, noch in diesem Jahr Geräte mit dem alternativen System zu vermarkten.

Um eine möglichst große Akzeptanz bei Nutzern in Indien zu schaffen, soll mit Sailfish India zudem ein spezifisches Ökosystem mit bekannten Partnern entstehen. Beteiligen werden sich unter anderem Times Internet, der größte digitale Medienkonzern in Indien, sowie Snapdeal, ein bekannter Online-Marktplatz.

Einfacher Marktstart für Lizenzpartner

Erst vergangene Woche hat Jolla bekanntgegeben, das Unternehmen in zwei Teile aufzuspalten. Einer wird Geräte herstellen, der andere soll sich um die Programmierung und Lizenzierung von Sailfish OS kümmern. Jolla möchte dieses Lizenzgeschäft künftig weltweit vorantreiben.

Damit die Smartphones und Tablets schnell von Jollas Partnern verkauft werden können, erstellt das Unternehmen Referenzplattformen. Diese sollen Qualcomms Snapdragon SoC der Reihen 200, 600 und 800 benutzen, deren aktuelle Versionen LTE-Verbindungen unterstützen. Diese vergleichsweise breite Aufstellung soll Geräte in vielen Preissegmenten ermöglichen.

Zurzeit bereitet Jolla Sailfish OS 2.0 vor. Die neue Version soll erstmals auch auf Tablets laufen. Darüber hinaus soll das System unter anderem kompatibler zu Android-Apps werden, flüssiger dargestellt werden und leistungsfähiger sein. In einigen Wochen will Jolla Version 2.0 von Sailfish OS an die Teilnehmer des Early-Access-Programms verteilen und kurz danach an alle anderen Nutzer. Details sollen folgen.


eye home zur Startseite
Schnarchnase 18. Jul 2015

SFOS 2 kommt auf das Phone. Jolla hat bereits angekündigt, dass die nächste Version für...

Thaodan 17. Jul 2015

War das mit der Lizensierung nicht von Anfang klar? Meine mich daran erinnert zu haben...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Zühlke Engineering GmbH, Hannover, München, Eschborn (Frankfurt am Main)
  2. SysTec Systemtechnik und Industrieautomation GmbH, Bergheim-Glessen
  3. Freie und Hansestadt Hamburg - Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen, Hamburg
  4. Nash Direct GmbH, Harvey Nash Group, Stuttgart


Anzeige
Top-Angebote
  1. 133,95€ (Vergleichspreis ab 181,90€)
  2. (u. a. Ryzen 5 1600X 219,90€, HTC Vive 799,00€, Crucial 525-GB-SSD 124,90€, Be quiet Pure...
  3. 79,90€ statt 124,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Hasskommentare

    Koalition einigt sich auf Änderungen am Facebook-Gesetz

  2. Netzneutralität

    CCC lehnt StreamOn der Telekom ab

  3. Star Trek

    Sprachsteuerung IBM Watson in Bridge Crew verfügbar

  4. SteamVR

    Valve zeigt Knuckles-Controller

  5. Netflix und Amazon

    Legale Streaming-Nutzung in Deutschland nimmt zu

  6. Galaxy J7 (2017)

    Samsung-Smartphone hat zwei 13-Megapixel-Kameras

  7. Zenscreen MB16AC

    Asus bringt 15,6-Zoll-USB-Monitor für unterwegs

  8. Sonic the Hedgehog

    Sega veröffentlicht seine Spieleklassiker für Smartphones

  9. Monster Hunter World angespielt

    Dicke Dinosauriertränen in 4K

  10. Prime Reading

    Amazon startet dritte Lese-Flatrate in Deutschland



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Risk: Kein normaler Mensch
Risk
Kein normaler Mensch

WD Black SSD im Test: Mehr Blau als Schwarz
WD Black SSD im Test
Mehr Blau als Schwarz
  1. NAND-Flash Toshiba legt sich beim Verkauf des Flashspeicher-Fab fest
  2. SSD WD Blue 3D ist sparsamer und kommt mit 2 TByte
  3. Western Digital Mini-SSD in externem Gehäuse schafft 512 MByte pro Sekunde

Amateur-Hörspiele: Drei Fragezeichen, TKKG - und jetzt komm' ich!
Amateur-Hörspiele
Drei Fragezeichen, TKKG - und jetzt komm' ich!
  1. Internet Lädt noch
  2. NetzDG EU-Kommission will Hate-Speech-Gesetz nicht stoppen
  3. Equal Rating Innovation Challenge Mozilla will indische Dörfer ins Netz holen

  1. Re: Konsolenevolution ist besser als echte ps5

    No name089 | 22:45

  2. Re: Überschrift hat mich verwundert.

    Hotohori | 22:40

  3. Alle zu groß

    tomacco | 22:39

  4. Offensichtlichkeit

    Youssarian | 22:37

  5. Re: CCC verwechselt Internet mit Mobilfunknetz?

    RipClaw | 22:32


  1. 17:40

  2. 16:22

  3. 15:30

  4. 14:33

  5. 13:44

  6. 13:16

  7. 12:40

  8. 12:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel