Abo
  • Services:
Anzeige
Jollas Sailfish OS kann jetzt auch auf ein Nexus 4 installiert werden.
Jollas Sailfish OS kann jetzt auch auf ein Nexus 4 installiert werden. (Bild: Jolla)

Sailfish OS: Erste Anleitung für Portierung auf Nexus 4

Auf Videos konnten bereits erste Portierungen von Sailfish OS auf das Nexus 4 bestaunt werden, jetzt ist eine Anleitung verfügbar. Der Aufspielprozess ist recht kompliziert, zudem arbeiten zahlreiche grundlegende Funktionen noch nicht.

Anzeige

Im Internet ist eine erste Anleitung für die Portierung von Sailfish OS auf Googles Smartphone Nexus 4 verfügbar: Auf der Seite Jollausers.com wird der Flash-Prozess detailliert erklärt, hier finden sich mittlerweile auch die Links zu allen benötigten Dateien. Zunächst wurden diese nur in einer E-Mail an registrierte Nutzer verteilt. Bereits Ende Januar 2014 wurde in einem Video ein Nexus 4 mit Sailfish OS gezeigt.

Die Portierung von Sailfish OS erfolgt in drei Stufen. Zunächst muss auf das Nexus 4 die ältere Android-Version 4.2.2 gespielt werden. Anschließend wird das Standard-Android gegen Cyanogenmod in der Version CM10.1.3 ausgetauscht. Die alternative Android-Distribution dient schließlich als Basis für die Installation des eigentlichen Sailfish OS, das einfach darüber installiert wird. Dieser Weg wurde bereits nach der Veröffentlichung des Videos im Januar 2014 vermutet.

Aktuelle Sailfish-OS-Version - aber viele fehlende Funktionen

Das Image-File von Sailfish OS liegt in der aktuellen Version 1.0.4.20 Ohijärvi vor, allerdings arbeiten mit der ersten Flash-Datei zahlreiche Funktionen noch nicht. So ist es zwar möglich, eine mobile Datenverbindung und SMS zu verwenden, Anrufe klappen aufgrund fehlender Tonunterstützung allerdings noch nicht.

Zudem funktionieren in der aktuellen Version die Sensoren sowie Bluetooth, der Alarm, der Geräte-Reset, das WLAN-Tethering, die Kamera und das Abspielen von Videos nicht - und damit so ziemlich alle grundlegenden Funktionen eines Smartphones. Gleichzeitig beinhaltet die Portierung die Android-Engine nicht, ein Jolla-Account und Jollas App-Store sind auch nicht verfügbar.

Ganz stabil läuft Sailfish OS auf dem Nexus 4 laut den Entwicklern ebenfalls nicht: Nach dem Aufwecken aus dem Standby-Modus soll das Smartphone manchmal verzögert reagieren. Wird das Gerät ausgeschaltet, kann es in eine Art "Tiefschlaf" fallen, woraus es der Nutzer mit einer Tastenkombination und Geduld wieder wecken kann.

Anleitung für Rückkehr zu Android vorhanden

Für den alltäglichen Gebrauch dürfte sich die erste Portierung eher nicht eignen, wohl aber, um einen ersten Eindruck von Jollas gestengesteuertem Betriebssystem zu bekommen. Zahlreiche Funktionen sollen in den kommenden Versionen der Portierung hinzugefügt werden. Wer nach der Installation von Sailfish OS wieder zu Android zurückkehren möchte, findet im Artikel bei Jollausers.com dazu ebenfalls eine Anleitung.


eye home zur Startseite
kiss 29. Mär 2014

Das hat mit der Modem Firmware zu tun, die Firmware von 4.3/4.4 läuft nicht mitv Android...

Wahrheitssager 28. Mär 2014

Das ist halt so die Tücke bei Portierungen. Deshalb bin ich froh, dass Jolla auch ein...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt München, München
  2. European XFEL GmbH, Schenefeld
  3. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Fürstenfeldbruck
  4. MTU Friedrichshafen GmbH, Friedrichshafen


Anzeige
Top-Angebote
  1. 28,99€
  2. 189,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Arrow Launcher 3.0

    Microsofts Android-Launcher braucht weniger Energie und RAM

  2. Die Woche im Video

    Angeswitcht, angegriffen, abgeturnt

  3. Hardlight VR Suit

    Vibrations-Weste soll VR-Erlebnis realistischer machen

  4. Autonomes Fahren

    Der Truck lernt beim Fahren

  5. Selektorenaffäre

    BND soll ausländische Journalisten ausspioniert haben

  6. Kursanstieg

    Bitcoin auf neuem Rekordhoch

  7. Google-Steuer

    Widerstand gegen Leistungsschutzrecht auf EU-Ebene

  8. Linux-Kernel

    Torvalds droht mit Nicht-Aufnahme von Treibercode

  9. Airbus A320

    In Flugzeugen wird der Platz selbst für kleine Laptops knapp

  10. Urheberrecht

    Marketplace-Händler wegen Bildern von Amazon bestraft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Galaxy-A-Serie vs. P8 Lite (2017): Samsungs und Huaweis Kampf um die Mittelklasse
Galaxy-A-Serie vs. P8 Lite (2017)
Samsungs und Huaweis Kampf um die Mittelklasse
  1. Wettbewerbsverstoß Google soll Tizen behindert haben
  2. Strafverfahren De-facto-Chef von Samsung wegen Korruption verhaftet
  3. Samsung Preisliches Niveau der QLED-Fernseher in der Nähe der OLEDs

Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on: Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt
Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on
Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt
  1. Fernsehstreaming Fire-TV-App von Waipu TV bietet alle Kanäle kostenlos
  2. Fire TV Amazon bringt Downloader-App wieder zurück
  3. Amazon Downloader-App aus dem Fire-TV-Store entfernt

Bodyhacking: Ich, einfach unverbesserlich
Bodyhacking
Ich, einfach unverbesserlich

  1. Re: Hätte Windows Phone so ausgesehen, wäre es...

    maverick1977 | 14:23

  2. Re: Weniger RAM und Energie (CPU Zeit?)

    nille02 | 14:18

  3. Re: warum ist eure hauptseite nicht erreichbar?

    JouMxyzptlk | 14:17

  4. Re: Genau der gleiche Beschiss wie bei Vodafone!

    Datenaffe | 14:16

  5. Re: Ich vermisse die Meckerer...

    Sharra | 14:14


  1. 11:57

  2. 09:02

  3. 18:02

  4. 17:43

  5. 16:49

  6. 16:21

  7. 16:02

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel