SAIL: Huawei stellt Seekabel zwischen Afrika und Südamerika fertig

Ein direktes Seekabel zwischen Afrika und Südamerika hat Huawei Marine Networks errichtet. Das soll international zu besseren Datenverbindungen führen.

Artikel veröffentlicht am ,
Seekabel SAIL wird ausgerollt.
Seekabel SAIL wird ausgerollt. (Bild: Huawei)

Das Seekabel South-Atlantic-Inter-Link (SAIL) zwischen Kribi in Kamerun und Fortaleza in Brasilien ist fertiggestellt. Das gab Huawei Marine Networks bekannt. Das Seekabel hat eine Länge von fast 6.000 Kilometern.

Stellenmarkt
  1. Produktmanager Enterprise IAM Services (m/w/d)
    Helios IT Service GmbH, Berlin-Buch
  2. Service Delivery Manager (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg
Detailsuche

Das Projekt wurde vollständig von Huawei Marine Networks durchgeführt, einem Bereich des privaten chinesischen Telekommunikationsausrüsters. Huawei Marine Networks ist ein Joint Venture von Huawei Technologies und der britischen Global Marine Systems. Das SAIL-Kabelsystem wurde seit seiner Entwicklung 2016 als Kommunikationsweg konzipiert, bei dem 100G- Übertragungstechnik zum Einsatz kommt, mit einer angestrebten Kapazität von 32 TBit/s über eine 4-Glasfaserpaar-Konfiguration. Bei dem Seekabel handelt es sich um eine gemeinsame Investition von der staatlichen China Unicom mit seiner hundertprozentigen Tochtergesellschaft, China Unicom do Brasil Telecomunicacoes und CAMTEL, einem Festnetz- und Mobilfunkbetreiber aus Kamerun.

Mit der Einführung von SAIL eröffnen sich gleichzeitig auch neue Routing-Pfade zwischen Afrika und Nordamerika sowie zwischen Europa und Südamerika, erklärte Huawei.

Kamerun freut sich über direkte Verbindung

Lu Yimin, Chef von China Unicom, sagte: "China hat strategische Partnerschaften mit Afrika und Südamerika."

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Camtel-Geschäftsführer David Nkote erklärte: "Es ist eine große Freude, mit China Unicom und Huawei Marine beim Bau des SAIL-Kabelsystems zusammenzuarbeiten." SAIL sei das erste direkte Seekabel, das Afrika und Südamerika verbindet.

Die Baukosten sollen 130 Millionen US-Dollar betragen, wovon 81 Millionen US-Dollar von der Exim Bank of China und der Rest von Camtel finanziert werden sollen. Camtel hat von Unicom Mittel in Höhe von 17 Millionen US-Dollar erhalten.

SAIL wird das vierte Seekabel in Kamerun sein, das eine Anbindung an die Westküste Afrikas bietet. WACS, ACE und SAT-3/WASC verbinden Afrika mit Europa.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Victorian Big Battery
Tesla-Speicher brannte vier Tage lang

Viel Aufwand war nötig, um das brennende Akku-Modul zu löschen.

Victorian Big Battery: Tesla-Speicher brannte vier Tage lang
Artikel
  1. Windows 365: Der mietbare Cloud-PC mit Windows kann bestellt werden
    Windows 365
    Der mietbare Cloud-PC mit Windows kann bestellt werden

    Microsoft startet mit Windows 365 und gibt Preise für den Cloud-PC bekannt. Die VMs sollen wie physische Windows-PCs funktionieren.

  2. Android: Googles Tensor-SoC ist eine halbe Mogelpackung
    Android
    Googles Tensor-SoC ist eine halbe Mogelpackung

    Für seinen ersten eigenen Smartphone-Chip liefert Google ausschließlich Erwartbares und dämpft damit sämtliche Hoffnungen an besseren Support und gute Linux-Treiber.
    Ein IMHO von Sebastian Grüner

  3. Apple-Tastatur: Magic Keyboard mit Touch ID jetzt ohne iMac erhältlich
    Apple-Tastatur
    Magic Keyboard mit Touch ID jetzt ohne iMac erhältlich

    Apple verkauft das Magic Keyboard mit Fingerabdruckscanner Touch ID nun auch einzeln - mit und ohne Ziffernblock.

bombinho 07. Sep 2018

Wielange wird es wohl dauern bis der erste Defekt zu beheben ist?



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Speicherwoche bei Saturn Samsung • C27RG54FQU, 27 Zoll, curved 203,55€ • Bosch Professional Werkzeuge und Messtechnik • Samsung Galaxy Vorbesteller-Aktion • Speicherwoche bei Media Markt • 15% auf Xiaomi-Technik • Hisense UHD-Fernseher • Saturn: 1 Produkt zahlen, 2 erhalten [Werbung]
    •  /