Abo
  • Services:
Anzeige
Artwork von Sacred 3
Artwork von Sacred 3 (Bild: Deep Silver)

Waffe mit Geist

Anzeige

Alternativ können wir bestimmte Angreifer auch am Kragen packen und auf ihre Gefolgschaft werfen - was dort erstaunlich viel Schaden anrichtet und in Verbindung mit den Ragdoll-Effekten makaber-schräg aussieht. Dazu kommen noch in den Umgebungen aufgebaute Fallen, die wir übernehmen und sie dann ebenfalls gegen die böse Brut einsetzen können.

Der größte Unterschied zu Diablo 3 ist, dass das Finden und Sammeln von Waffen und Ausrüstung keine so große Rolle spielt. Der Spieler soll sich auf die Schlachten konzentrieren können. Wenn er dann mal besseres Kampfgerät findet, ist das laut Keen Games aber auch gleich drastisch besser als der Vorgänger - und nicht wie oft beim Blizzard-Spiel nur ein paar Prozentpunkte, was selbst beim direkten Vergleich manchmal kaum zu spüren ist. Einige Waffen verfügen über eine Art Geist, durch den sie im Spielverlauf wachsen: Ein anfangs kleines Hämmerchen soll so allmählich zur riesigen Streitaxt werden.

  • Sacred 3 (Bild: Deep Silver)
  • Sacred 3 (Bild: Deep Silver)
  • Sacred 3 (Bild: Deep Silver)
  • Sacred 3 (Bild: Deep Silver)
  • Sacred 3 (Bild: Deep Silver)
  • Sacred 3 (Bild: Deep Silver)
  • Sacred 3 (Bild: Deep Silver)
  • Sacred 3 (Bild: Deep Silver)
  • Sacred 3 (Bild: Deep Silver)
  • Sacred 3 (Bild: Deep Silver)
  • Sacred 3 (Bild: Deep Silver)
Sacred 3 (Bild: Deep Silver)

Das alles soll auch dazu beitragen, dass der Spieler kaum Zeit im Inventar verbringt. Und selbst wenn: Parallel zum Laden der Daten für den nächsten Level kann er in das entsprechende Menü springen und die Änderungen an seinem Charakter durchführen.

Die Grafik auf Basis einer hauseigenen Engine von Keen Games macht einen ordentlichen Eindruck. Vor allem aber ist sie schön abwechslungsreich. Wir waren in schick aussehenden Stadtgebieten unterwegs, es soll aber auch eher ländliche Fantasyumgebungen geben, Höhlensysteme und einen Vulkan.

Sacred 3 soll eine Kampagne mit rund 40 Missionen bieten, von denen 15 so etwas wie den Status einer Hautpmission haben. Die gesamte Spielzeit soll laut Keen Games bei 15 bis 20 Stunden liegen. Nach dem einmaligen Durchspielen gibt es einen zusätzlichen, vierten Schwierigkeitsgrad namens "New Game Plus" - der ist nach Einschätzung der Entwickler extrem herausfordernd. Sacred 3 erscheint am 1. August 2014 für Windows-PC, Xbox 360 und Playstation 3.

 Sacred 3 Angespielt: Kein Warten beim Laden

eye home zur Startseite
Nolan ra Sinjaria 11. Jul 2014

Dann kennst du offensichtlich ein anderes gog.com als ich...

MrReset 10. Jul 2014

ich hab mir Sacred 2 Gold bei gamersgate gekauft (DRM-frei) und wollte mir den Community...

M.Kessel 08. Jul 2014

Geht mir genauso. Ich habe immer das Gefühl, jemand macht mein Hobby kaputt. Als...

User2 05. Jul 2014

das liegt einfach, ja wirklich simpel, daran das die Entwickler den leichten Weg gehen...

Nolan ra Sinjaria 04. Jul 2014

gerade beim Suchen nach weiteren Infos zu Sacred 3 drüber gestolpert: http://www.gamestar...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. VITRONIC Dr.-Ing. Stein Bildverarbeitungssysteme GmbH, Wiesbaden
  2. VÖLKL SPORTS GMBH & CO. KG, Straubing, Raum Regensburg / Deggendorf
  3. Sonntag & Partner Partnerschaftsgesellschaft mbB, Augsburg
  4. WKM GmbH, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Laptops, Werkzeuge, Outdoor-Spielzeug, Grills usw.)
  2. (u. a. Bose Soundlink Mini Bluetooth Speaker II 149,90€, Bose SOUNDSPORT PULSE WIRELESS 174,90€)

Folgen Sie uns
       


  1. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter

  2. Ubisoft

    Far Cry 5 bietet Kampf gegen Sekte in und über Montana

  3. Rockstar Games

    Waffenschiebereien in GTA 5

  4. Browser-Games

    Unreal Engine 4.16 unterstützt Wasm und WebGL 2.0

  5. Hasskommentare

    Bundesrat fordert zahlreiche Änderungen an Maas-Gesetz

  6. GVFS

    Windows-Team nutzt fast vollständig Git

  7. Netzneutralität

    Verbraucherschützer wollen Verbot von Stream On der Telekom

  8. Wahlprogramm

    SPD fordert Anzeigepflicht für "relevante Inhalte" im Netz

  9. Funkfrequenzen

    Bundesnetzagentur und Alibaba wollen Produkte sperren

  10. Elektromobilität

    Qualcomm lädt E-Autos während der Fahrt auf



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware
Redmond Campus Building 87
Microsofts Area 51 für Hardware
  1. Windows on ARM Microsoft erklärt den kommenden x86-Emulator im Detail
  2. Azure Microsoft betreut MySQL und PostgreSQL in der Cloud
  3. Microsoft Azure bekommt eine beeindruckend beängstigende Video-API

3D-Druck bei der Bahn: Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
3D-Druck bei der Bahn
Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
  1. Bahnchef Richard Lutz Künftig "kein Ticket mehr für die Bahn" notwendig
  2. Flatrate Öffentliches Fahrradleihen kostet 50 Euro im Jahr
  3. Nextbike Berlins neues Fahrradverleihsystem startet

Google I/O: Google verzückt die Entwickler
Google I/O
Google verzückt die Entwickler
  1. Neue Version im Hands On Android TV bekommt eine vernünftige Kanalübersicht
  2. Play Store Google nimmt sich Apps mit schlechten Bewertungen vor
  3. Daydream Standalone-Headsets auf Preisniveau von Vive und Oculus Rift

  1. Re: "Besser sei es, Tarife anzubieten, die ein...

    sundown73 | 20:55

  2. Re: Volumenbegrenzungen abschaffen

    plutoniumsulfat | 20:55

  3. Re: "Wenn die Kosten sich dafür lohnen"

    Stefan99 | 20:53

  4. Re: Ubisoft Trailer...

    MadMonkey | 20:49

  5. Re: 700$ - Ich hätte da eine bessere Lösung...

    Oktavian | 20:48


  1. 17:40

  2. 16:40

  3. 16:29

  4. 16:27

  5. 15:15

  6. 13:35

  7. 13:17

  8. 13:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel