Abo
  • Services:
Anzeige
Artwork von Sacred 3
Artwork von Sacred 3 (Bild: Deep Silver)

Waffe mit Geist

Anzeige

Alternativ können wir bestimmte Angreifer auch am Kragen packen und auf ihre Gefolgschaft werfen - was dort erstaunlich viel Schaden anrichtet und in Verbindung mit den Ragdoll-Effekten makaber-schräg aussieht. Dazu kommen noch in den Umgebungen aufgebaute Fallen, die wir übernehmen und sie dann ebenfalls gegen die böse Brut einsetzen können.

Der größte Unterschied zu Diablo 3 ist, dass das Finden und Sammeln von Waffen und Ausrüstung keine so große Rolle spielt. Der Spieler soll sich auf die Schlachten konzentrieren können. Wenn er dann mal besseres Kampfgerät findet, ist das laut Keen Games aber auch gleich drastisch besser als der Vorgänger - und nicht wie oft beim Blizzard-Spiel nur ein paar Prozentpunkte, was selbst beim direkten Vergleich manchmal kaum zu spüren ist. Einige Waffen verfügen über eine Art Geist, durch den sie im Spielverlauf wachsen: Ein anfangs kleines Hämmerchen soll so allmählich zur riesigen Streitaxt werden.

  • Sacred 3 (Bild: Deep Silver)
  • Sacred 3 (Bild: Deep Silver)
  • Sacred 3 (Bild: Deep Silver)
  • Sacred 3 (Bild: Deep Silver)
  • Sacred 3 (Bild: Deep Silver)
  • Sacred 3 (Bild: Deep Silver)
  • Sacred 3 (Bild: Deep Silver)
  • Sacred 3 (Bild: Deep Silver)
  • Sacred 3 (Bild: Deep Silver)
  • Sacred 3 (Bild: Deep Silver)
  • Sacred 3 (Bild: Deep Silver)
Sacred 3 (Bild: Deep Silver)

Das alles soll auch dazu beitragen, dass der Spieler kaum Zeit im Inventar verbringt. Und selbst wenn: Parallel zum Laden der Daten für den nächsten Level kann er in das entsprechende Menü springen und die Änderungen an seinem Charakter durchführen.

Die Grafik auf Basis einer hauseigenen Engine von Keen Games macht einen ordentlichen Eindruck. Vor allem aber ist sie schön abwechslungsreich. Wir waren in schick aussehenden Stadtgebieten unterwegs, es soll aber auch eher ländliche Fantasyumgebungen geben, Höhlensysteme und einen Vulkan.

Sacred 3 soll eine Kampagne mit rund 40 Missionen bieten, von denen 15 so etwas wie den Status einer Hautpmission haben. Die gesamte Spielzeit soll laut Keen Games bei 15 bis 20 Stunden liegen. Nach dem einmaligen Durchspielen gibt es einen zusätzlichen, vierten Schwierigkeitsgrad namens "New Game Plus" - der ist nach Einschätzung der Entwickler extrem herausfordernd. Sacred 3 erscheint am 1. August 2014 für Windows-PC, Xbox 360 und Playstation 3.

 Sacred 3 Angespielt: Kein Warten beim Laden

eye home zur Startseite
Nolan ra Sinjaria 11. Jul 2014

Dann kennst du offensichtlich ein anderes gog.com als ich...

MrReset 10. Jul 2014

ich hab mir Sacred 2 Gold bei gamersgate gekauft (DRM-frei) und wollte mir den Community...

M.Kessel 08. Jul 2014

Geht mir genauso. Ich habe immer das Gefühl, jemand macht mein Hobby kaputt. Als...

User2 05. Jul 2014

das liegt einfach, ja wirklich simpel, daran das die Entwickler den leichten Weg gehen...

Nolan ra Sinjaria 04. Jul 2014

gerade beim Suchen nach weiteren Infos zu Sacred 3 drüber gestolpert: http://www.gamestar...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH, Bochum
  2. über Duerenhoff GmbH, Köln
  3. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  4. KOSTAL Gruppe, Dortmund


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 74,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  2. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  3. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  4. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  5. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  6. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  7. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  8. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On

  9. FTTH

    Bauern am Glasfaserpflug arbeiten mit Netzbetreibern

  10. BGP-Hijacking

    Traffic von Google, Facebook & Co. über Russland umgeleitet



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
E-Golf auf Tour
Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
  1. Fuso eCanter Daimler liefert erste Elektro-Lkw aus
  2. Sattelschlepper Thor ET-One soll Teslas Elektro-Lkw Konkurrenz machen
  3. Einkaufen und Laden Kostenlose Elektroauto-Ladesäulen mit 50 kW bei Kaufland

Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test: Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test
Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
  1. Alexa und Co. Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern
  2. Smarte Lautsprecher Google unterstützt indirekt Bau von Alexa-Geräten
  3. UE Blast und Megablast Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

4K UHD HDR: Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
4K UHD HDR
Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
  1. Cisco und Lancom Wenn Spionagepanik auf Industriepolitik trifft
  2. Encrypted Media Extensions Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

  1. Re: Custom-domainname

    xploded | 10:34

  2. Re: Hass und Angst ausnutzen

    knabba | 10:31

  3. Re: Bandbreite statt Datenvolumen

    chaos1823 | 10:30

  4. Re: Regelt das der Markt?

    mnementh | 10:30

  5. Jeder gegen jeden

    Welpenschutz | 10:27


  1. 09:03

  2. 17:47

  3. 17:38

  4. 16:17

  5. 15:50

  6. 15:25

  7. 15:04

  8. 14:22


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel