Abo
  • Services:

Sacharow-Preis: Snowden für EU-Menschenrechtspreis nominiert

Edward Snowden könnte den Sacharow-Preis vom Europäischen Parlament bekommen. Wie sein Anwalt erklärte, kann sich der IT-Experte in Moskau relativ frei bewegen.

Artikel veröffentlicht am ,
Snowden in Moskau
Snowden in Moskau (Bild: AFP/Getty Images)

Edward Snowden gehört zu den sieben Kandidaten für den Sacharow-Preis für das Jahr 2013. Das gab das Europäische Parlament am Abend des 16. September 2013 bekannt. Die Liste wurde in einer gemeinsamen Sitzung des Auswärtigen und des Entwicklungsausschusses sowie des Menschenrechtsunterausschusses des Parlaments veröffentlicht, nominiert haben Snowden die Grünen.

Stellenmarkt
  1. BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin
  2. OHB System AG, Bremen, Oberpfaffenhofen

Kandidaten für den Sacharow-Preis können von Fraktionen oder einer Gruppe von mindestens 40 EU-Abgeordneten vorgeschlagen werden.

"Der Computer-Experte, der als Vertragsnehmer für die US-amerikanische National Security Agency tätig war und Details über die Massenüberwachungsprogramme an die Medien gegeben hat, wird in den USA der Spionage angeklagt und lebt nun im provisorischen Asyl in Russland", erklärte das EU-Parlament. Seit Snowden am 1. August 2013 den Moskauer Flughafen verlassen hat, ist sein Aufenthaltsort in Moskau unbekannt. Sein Anwalt Anatoli Kutscherena erklärte dem TV-Sender RT: "Er läuft herum, er reist".

Als Favoritin für den Preis gilt die 16-jährige pakistanische Bloggerin und Kinderrechtsaktivistin Malala Yousafzai, die im Jahr 2012 von den Taliban durch Schüsse in Kopf und Hals verletzt worden war, weil sie für Schulbildung für Mädchen und Frauen eintritt.

Weitere Anwärter sind die Protestbewegung in der Türkei, der Exchef des Ölkonzerns Yukos, Michail Chodorkowski, die im Gefängnis sitzende weißrussische Oppositionelle Ales Beljazki sowie Reeyot Alemu und Eskinder Nega aus Äthiopien.

Der nach dem russischen Physiker und Dissidenten Andrej Sacharow benannte Preis wird vom EU-Parlament an außergewöhnliche Persönlichkeiten verliehen, die gegen Intoleranz, Fanatismus und Unterdrückung kämpfen. Der "Preis für die Verteidigung der Menschenrechte" ist mit 50.000 Euro dotiert. Der Preis wird am 10. Dezember 2013 vergeben.



Anzeige
Top-Angebote
  1. beim Kauf eines 100€ Amazon-Geschenkgutscheins
  2. (heute u. a. Xbox Game Pass 3 Monate für 19,99€, Steelbooks wie Spider-Man Homecoming Blu-ray...
  3. (u. a. Samsung UE-55NU7179 TV 455€)

itchow.pulse 18. Sep 2013

Bingo! So kann man es auch sagen ;O) Wobei, "... Doppelagent der die Seite gewechselt...

GodsBoss 17. Sep 2013

Leider ist es bekanntlich vollkommen unmöglich, Gesetze zu ändern, da diese gott- bzw...

BananenGurgler 17. Sep 2013

...der Nominierten ist für mich ein Gewinner, ganz gleich wer nun schlussendlich den...

Endwickler 17. Sep 2013

Interessanter Gedanke, aber was will die CIA mit einem leeren Stuhl(gang)?


Folgen Sie uns
       


Amazons Fire TV Stick 4K - Test

Im Test konnte uns Amazons Fire TV Stick 4K überzeugen. Vor allem die neu gestaltete Fernbedienung macht die gesamte Nutzung wesentlich komfortabler. Damit ist der Fire TV Stick 4K auch für Nutzer interessant, die noch keinen 4K-Fernseher besitzen. Amazon verkauft den Fire TV Stick 4K für 60 Euro.

Amazons Fire TV Stick 4K - Test Video aufrufen
Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test: Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses
Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test
Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

Wir haben die dritte Generation von Sonys Top-ANC-Kopfhörer getestet - vor allem bei der Geräuschreduktion hat sich einiges getan. Wer in lautem Getümmel seine Ruhe haben will, greift zum WH-1000XM3. Alle Nachteile der Vorgängermodelle hat Sony aber nicht behoben.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Bootcamps: Programmierer in drei Monaten
    Bootcamps
    Programmierer in drei Monaten

    Um Programmierer zu werden, reichen ein paar Monate Intensiv-Training, sagen die Anbieter von IT-Bootcamps. Die Bewerber müssen nur eines sein: extrem motiviert.
    Von Juliane Gringer

    1. Nordkorea Kaum Fehler in der Matrix
    2. Security Forscher können Autoren von Programmiercode identifizieren
    3. Stack Overflow Viele Entwickler wohnen in Bayern und sind männlich

    Yuneec H520: 3D-Modell aus der Drohne
    Yuneec H520
    3D-Modell aus der Drohne

    Multikopter werden zunehmend auch kommerziell verwendet. Vor allem machen die Drohnen Luftbilder und Inspektionsflüge und vermessen. Wir haben in der Praxis getestet, wie gut das mit dem Yuneec H520 funktioniert.
    Von Dirk Koller


        •  /