Sabpab: Mac-Schadsoftware nutzt Sicherheitslücken in Java und Word

Eine neue Mac-Schadsoftware nutzt eine bekannte Java- und auch eine ziemlich alte Word-Sicherheitslücke aus. Dennoch ist Sabpab mit seinen gezielten Angriffen sehr erfolgreich.

Artikel veröffentlicht am ,
Sabpab wurde für gezielte Angriffe auf Mac-Nutzer entwickelt.
Sabpab wurde für gezielte Angriffe auf Mac-Nutzer entwickelt. (Bild: Kaspersky Lab)

Eine Backdoor mit dem Namen Sabpab wird derzeit genutzt, um Mac-Nutzer anzugreifen. Über gezielte Angriffe berichten unter anderem Intego und Kaspersky Lab. Durch eine Sicherheitslücke in Java oder Word wird Schadcode im Kontext eines Nutzers ausgeführt. Es gibt Hinweise darauf, dass Sabpab als Teil eines größeren Angriffs mit dem Namen Luckycat genutzt wird (PDF-Report). Dieser auch APT-Kampagne genannte Angriff zielt auf Militär und Forschungseinrichtungen in Japan und Indien sowie Tibet-Aktivisten.

Stellenmarkt
  1. SAP S / 4HANA Manufacturing Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Düsseldorf
  2. Trainee IT (m/w/d)
    Deichmann SE, Essen
Detailsuche

Das Besondere an der Schadsoftware: Offenbar wurde Angriffscode einer älteren Software verwendet. Sabpab nutzt Code der älteren Schadsoftware Tibet.c. Zudem sind beide verwendeten Sicherheitslücken ziemlich alt.

Die Java-Schwachstelle CVE-2012-0507 hat sich zuletzt der Flashback-Trojaner zunutze gemacht. Sie ist über zwei Monate alt, wenngleich sie Apple über einen Monat lang ignorierte. Die Word-Sicherheitslücke ist sogar mehrere Jahre alt und funktioniert mit Office 2011 grundsätzlich nicht. Nur Nutzer von Office 2008 und 2004 sind betroffen, sofern sie es in den letzten Jahren versäumt haben, sich um Sicherheitsupdates gekümmert zu haben.

Microsoft hat die Sicherheitslücke bereits im Juni 2009 beseitigt. Angriffe laufen ins Leere, sofern der Mac-Nutzer einen aktuellen Softwarestand hat.

Golem Karrierewelt
  1. Advanced Python – Fortgeschrittene Programmierthemen: virtueller Drei-Tage-Workshop
    23.-25.01.2023, Virtuell
  2. Automatisierung (RPA) mit Python: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    03./04.11.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Es gibt noch immer nur sehr wenig Schadsoftware, die auf einem Mac funktioniert. Sabpab oder der sehr erfolgreiche Flashback-Trojaner sind Ausnahmen. Dennoch: Anwender, die bisher dachten, sie seien auf der Mac-Plattform per se sicher, sollten sich von diesem Gedanken verabschieden. Das zeitnahe Einspielen von Sicherheitsupdates ist nun auch auf Macs und bei Drittherstellersoftware notwendig. Zudem empfiehlt es sich, ein eingeschränktes Nutzerkonto zu verwenden, um die Angriffsfläche zu reduzieren.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Openweather
Eine Wetter-Uhr auf dem Raspberry Pi

Wir zeigen auf einem 64-x-64-LED-Panel mithilfe eines Raspberry Pi außer der Uhrzeit auch Wetterinformationen an. Die Programmierung erfolgt in C#.
Eine Anleitung von Michael Bröde

Openweather: Eine Wetter-Uhr auf dem Raspberry Pi
Artikel
  1. Softwareupdate: Falsches 5G-Icon im LTE-Netz von O2 Telefónica
    Softwareupdate
    Falsches 5G-Icon im LTE-Netz von O2 Telefónica

    Plötzlich zeigten Basisstationen im gesamten Nordosten Deutschlands 5G an. Doch die Ursache war nur ein fehlerhaftes Software-Update von Telefónica.

  2. Hybride Arbeit: Das Schlechteste aus zwei Welten?
    Hybride Arbeit
    Das Schlechteste aus zwei Welten?

    Frust plus Probleme statt Arbeiten im Grünen plus Kollegenkontakt: Hybrides Arbeiten misslingt oft - muss es aber nicht.
    Ein Ratgebertext von Jakob Rufus Klimkait und Kristin Ottlinger

  3. J.R.R. Tolkien: The Embracer Group kauft Der Herr der Ringe
    J.R.R. Tolkien
    The Embracer Group kauft Der Herr der Ringe

    Bis auf die Buchrechte gehört Der Herr der Ringe künftig zu The Embracer Group. Nebenbei kauft der Publisher mal wieder ein paar Spielestudios.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • 10%-Gaming-Gutschein bei eBay • Grafikkarten zu Tiefpreisen (Palit RTX 3090 Ti 1.391,98€, Zotac RTX 3090 1.298,99€, MSI RTX 3080 Ti 1.059€) • PS5 bei Amazon • HP HyperX Gaming-Maus 29€ statt 99€ • MindStar (ASRock RX 6900XT 869€) • Bester 2.000€-Gaming-PC [Werbung]
    •  /