Abo
  • IT-Karriere:

S1 und S1R: Panasonics spiegellose Vollformatkameras werden teuer

Die auf der Photokina 2018 vorgestellten, spiegellosen Vollformatkameras Panasonic S1 und S1R mit Leica-L-Bajonett werden 2.500 Euro und 3.700 Euro kosten. Und dafür gibt es nicht einmal ein Objektiv dazu.

Artikel veröffentlicht am ,
Panasonic S1 und S1R
Panasonic S1 und S1R (Bild: Panasonic)

Panasonic hat die Preise für die beiden spiegellosen Vollformatkameras Lumix S1 und S1R, die im Herbst 2018 als Prototyp gezeigt wurden, mitgeteilt. Die Kameras mit 24 beziehungsweise 47 Megapixeln Auflösung und 35-mm-Sensor werden 2.500 und 3.700 Euro kosten.

Stellenmarkt
  1. über experteer GmbH, Nürnberg
  2. BSI Systeme GmbH, Mönchengladbach

Die S1 erreicht ISO 51.200, während die S1R auf eine Lichtempfindlichkeit von ISO 25.600 kommt. Beide Modelle nutzen das L-Bajonett von Leica, das auch Sigma unterstützt.

Die Kameras nehmen Videos in 4K-Auflösung mit 60 Bildern pro Sekunde auf und sind mit einem 5-Achsen-Dual-Bildstabilisator ausgestattet. Dieser kombiniert einen beweglichen Sensor mit einem Bildstabilisator im Objektiv und synchronisiert diese. Die Kameras nehmen 4K-Video mit einer Farbabtastung von 4:2:0 in 8 Bit direkt auf SD- oder XQD-Karte auf. 4:2:2 Color-Sampling in 8 Bit kann über HDMI ausgegeben werden.

  • Panasonic S1 und S1R (Bild: Panasonic)
  • Panasonic S1 und S1R (Bild: Panasonic)
  • Panasonic S1 (Bild: Panasonic)
  • Panasonic S1 (Bild: Panasonic)
  • Panasonic S1R (Bild: Panasonic)
  • Panasonic S1R (Bild: Panasonic)
  • Panasonic S1R (Bild: Panasonic)
  • Panasonic S1R (Bild: Panasonic)
Panasonic S1 (Bild: Panasonic)

Beide Modelle sind mit einem Dualkartenslot ausgerüstet, der nicht nur die übliche SD-Karte, sondern auch eine XQD-Speicherkarte aufnimmt.

Der 8,1 cm große Touchscreen auf der Rückseite mit einer Auflösung von 2,1 Millionen Pixeln ist schwenk- und drehbar gestaltet. Dazu kommt ein elektronischer Sucher, der 5,76 Megapixel Auflösung bietet und aus einem OLED besteht.

Panasonic hat zum Marktstart drei eigene Objektive fertig: Das Lumix S Pro 50 mm F1.4 kostet 2.500 Euro, das Zoom Lumix S 24-105 mm F4 1.400 Euro und das Telezoom Lumix Pro S 70-200 mm F4 O.I.S. 1.900 Euro.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

zenker_bln 05. Feb 2019

nicht grundsätzlich müssen zwangsweise fw-updates angeboten werden, wenn die kamera...


Folgen Sie uns
       


Gears of War 5 - Fazit

Spektakulär inszenierte Action ist die Spezialität von Gears of War, und natürlich setzt auch Gears 5 auf Bombast und krachende Effekte.

Gears of War 5 - Fazit Video aufrufen
Dick Pics: Penis oder kein Penis?
Dick Pics
Penis oder kein Penis?

Eine Studentin arbeitet an einer Software, die automatisch Bilder von Penissen aus Direktnachrichten filtert. Wer mithelfen will, kann ihr Testobjekte schicken.
Ein Bericht von Fabian A. Scherschel

  1. Medienbericht US-Regierung will soziale Netzwerke stärker überwachen
  2. Soziales Netzwerk Openbook heißt jetzt Okuna
  3. EU-Wahl Spitzenkandidat Manfred Weber für Klarnamenpflicht im Netz

Umwelt: Grüne Energie aus der Toilette
Umwelt
Grüne Energie aus der Toilette

In Hamburg wird in bislang nicht gekanntem Maßstab getestet, wie gut sich aus Toilettenabwasser Strom und Wärme erzeugen lassen. Außerdem sollen aus dem Abwasser Pflanzennährstoffe für die Landwirtschaft gewonnen werden. Dafür müssen aber erst einmal die Schadstoffe aus den Gärresten gefiltert werden.
Von Monika Rößiger


    Astrobiologie: Woher kommen das Leben, das Universum und der ganze Rest?
    Astrobiologie
    Woher kommen das Leben, das Universum und der ganze Rest?

    Erst kam der Urknall, dann entstand zufällig Leben - oder es war alles vollkommen anders. Statt Materie und Energie könnten Informationen das Wichtigste im Universum sein, und vielleicht leben wir in einer Simulation.
    Von Miroslav Stimac

    1. Astronomie Amateur entdeckt ersten echten interstellaren Kometen
    2. Astronomie Forscher entdeckten uralte Galaxien
    3. 2019 LF6 Großer Asteroid im Innern des Sonnensystems entdeckt

      •  /