Abo
  • Services:

Sèbastien Loeb Rally Evo im Test: Mit dem Weltmeister über Stock und Stein

Nur wenige Wochen nach der Veröffentlichung des herausragenden Dirt Rally schickt Milestone Games eine neue Offroad-Raserei ins Rennen: Sèbastien Loeb Rally Evo will mit der Menge an Strecken und Fahrzeugen punkten - verlangt dem Fahrer auf der Piste aber einiges ab.

Artikel veröffentlicht am ,
Sèbastien Loeb Rally Evo
Sèbastien Loeb Rally Evo (Bild: Milestone)

Der Franzose Sèbastien Loeb ist Anhängern des Rallyesports natürlich ein Begriff: Loeb wurde unter anderem von 2004 bis 2012 neun Mal in Folge Weltmeister. Das Rennspiel Sèbastien Loeb Rally Evo nutzt aber nicht nur den Namen des Fahrers, sondern auch seine Karriere. So besteht ein schön präsentierter Teil des Titels daraus, die größten Rennen seiner erfolgreichen Laufbahn nachzufahren. Hinzu kommen ein Karrieremodus, Einzelherausforderungen und eine Handvoll Onlineoptionen.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. BWI GmbH, München, Meckenheim, Hilden

Auch sonst kann der Titel beim Umfang einiges bieten: Diverse bekannte Rallyestrecken unter anderem in Schweden, Mexiko und Italien, dazu Rallye-Cross-Herausforderungen und über 50 verschiedene Fahrzeuge unterschiedlicher Jahrgänge von 20 Herstellern sorgen für viel Abwechslung.

Ähnlich wie Dirt Rally (zum Test) setzt auch Sèbastien Loeb Rally Evo eher auf Simulation als auf Arcade. Den Wagen auf der Strecke zu halten, ist selbst bei eingeschalteten Fahrhilfen alles andere als einfach, ein unkompliziertes Rennen zwischendurch ist zumindest für Einsteiger kaum möglich. Allerdings patzt der Titel beim Fahrgefühl - nur weil das Handling kompliziert ist, fühlt es sich nicht realistisch an. Wo Dirt Rally dem Spieler das Gefühl gibt, mit jeder Runde die Eigenschaften der Rennwagen besser zu verstehen, fühlt sich Sèbastien Loeb Rally Evo oft schwammig und beliebig an.

Auch optisch patzt der Titel: Der Detailgrad ist niedrig, trotzdem trüben Performanceprobleme das Erlebnis. Immer wieder kommt es zu Rucklern, das Geschwindigkeitsgefühl lässt zu wünschen übrig. Hinzu kommen Objekte, die wie aus dem Nichts aufploppen - auch das kann Dirt Rally deutlich besser.

Sèbastien Loeb Rally Evo ist für Windows-PC, Playstation 4 und Xbox One verfügbar und kostet etwa 35 Euro (PC) beziehungsweise 55 Euro (Konsolen). Das Spiel ist von der USK ohne Alterseinschränkung freigegeben.

Fazit

Sèbastien Loeb Rally Evo ist kein richtig schlechtes Spiel. Es hat nur ein riesiges Problem: die erst wenige Wochen zurückliegende Veröffentlichung von Dirt Rally. Der aktuelle Referenztitel ist dem Milestone-Spiel in jeder Hinsicht überlegen. Der wiederum ist auf Grund der komplizierten Bedienung auch für Arcade-Spieler keine echte Option. Da wird es schwer, gute Gründe für den Kauf zu finden.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei Alternate bestellen
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. und Assassins Creed Odyssey, Strange Brigade und Star Control Origins kostenlos dazu erhalten

caddy77 04. Feb 2016

Fahrersicht. Warum?

Bill Carson 03. Feb 2016

und nun hier den Artikel und einen weiteren Test gelesen. Also heute Abend wieder...


Folgen Sie uns
       


BMW stellt seinen Formel-E-Rennwagen vor - Bericht

BMW setzt auf elektrischen Motorsport: Die Münchener treten als zweiter deutscher Autohersteller in der Rennserie Formel E an. BMW hat in München das Fahrzeug für die Saison 2018/19 vorgestellt.

BMW stellt seinen Formel-E-Rennwagen vor - Bericht Video aufrufen
Norsepower: Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff
Norsepower
Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff

Der erste Test war erfolgreich: Das finnische Unternehmen Norsepower hat zwei weitere Schiffe mit Rotorsails ausgestattet. Der erste Neubau mit dem Windhilfsantrieb ist in Planung. Neue Regeln der Seeschifffahrtsorganisation könnten bewirken, dass künftig mehr Schiffe saubere Antriebe bekommen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Car2X Volkswagen will Ampeln zuhören
  2. Innotrans Die Schiene wird velosicher
  3. Logistiktram Frankfurt liefert Pakete mit Straßenbahn aus

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Neuer Kindle Paperwhite im Hands On: Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display
Neuer Kindle Paperwhite im Hands On
Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display

Amazon bringt einen neuen Kindle Paperwhite auf den Markt und verbessert viel. Der E-Book-Reader steckt in einem wasserdichten Gehäuse, hat eine plane Displayseite, mehr Speicher und wir können damit Audible-Hörbücher hören. Noch nie gab es so viel Kindle-Leistung für so wenig Geld.
Ein Hands on von Ingo Pakalski


      •  /