Abo
  • Services:

Sèbastien Loeb Rally Evo im Test: Mit dem Weltmeister über Stock und Stein

Nur wenige Wochen nach der Veröffentlichung des herausragenden Dirt Rally schickt Milestone Games eine neue Offroad-Raserei ins Rennen: Sèbastien Loeb Rally Evo will mit der Menge an Strecken und Fahrzeugen punkten - verlangt dem Fahrer auf der Piste aber einiges ab.

Artikel veröffentlicht am ,
Sèbastien Loeb Rally Evo
Sèbastien Loeb Rally Evo (Bild: Milestone)

Der Franzose Sèbastien Loeb ist Anhängern des Rallyesports natürlich ein Begriff: Loeb wurde unter anderem von 2004 bis 2012 neun Mal in Folge Weltmeister. Das Rennspiel Sèbastien Loeb Rally Evo nutzt aber nicht nur den Namen des Fahrers, sondern auch seine Karriere. So besteht ein schön präsentierter Teil des Titels daraus, die größten Rennen seiner erfolgreichen Laufbahn nachzufahren. Hinzu kommen ein Karrieremodus, Einzelherausforderungen und eine Handvoll Onlineoptionen.

Stellenmarkt
  1. Lufthansa Industry Solutions TS GmbH, Oldenburg
  2. Sparkasse Herford, Herford

Auch sonst kann der Titel beim Umfang einiges bieten: Diverse bekannte Rallyestrecken unter anderem in Schweden, Mexiko und Italien, dazu Rallye-Cross-Herausforderungen und über 50 verschiedene Fahrzeuge unterschiedlicher Jahrgänge von 20 Herstellern sorgen für viel Abwechslung.

Ähnlich wie Dirt Rally (zum Test) setzt auch Sèbastien Loeb Rally Evo eher auf Simulation als auf Arcade. Den Wagen auf der Strecke zu halten, ist selbst bei eingeschalteten Fahrhilfen alles andere als einfach, ein unkompliziertes Rennen zwischendurch ist zumindest für Einsteiger kaum möglich. Allerdings patzt der Titel beim Fahrgefühl - nur weil das Handling kompliziert ist, fühlt es sich nicht realistisch an. Wo Dirt Rally dem Spieler das Gefühl gibt, mit jeder Runde die Eigenschaften der Rennwagen besser zu verstehen, fühlt sich Sèbastien Loeb Rally Evo oft schwammig und beliebig an.

Auch optisch patzt der Titel: Der Detailgrad ist niedrig, trotzdem trüben Performanceprobleme das Erlebnis. Immer wieder kommt es zu Rucklern, das Geschwindigkeitsgefühl lässt zu wünschen übrig. Hinzu kommen Objekte, die wie aus dem Nichts aufploppen - auch das kann Dirt Rally deutlich besser.

Sèbastien Loeb Rally Evo ist für Windows-PC, Playstation 4 und Xbox One verfügbar und kostet etwa 35 Euro (PC) beziehungsweise 55 Euro (Konsolen). Das Spiel ist von der USK ohne Alterseinschränkung freigegeben.

Fazit

Sèbastien Loeb Rally Evo ist kein richtig schlechtes Spiel. Es hat nur ein riesiges Problem: die erst wenige Wochen zurückliegende Veröffentlichung von Dirt Rally. Der aktuelle Referenztitel ist dem Milestone-Spiel in jeder Hinsicht überlegen. Der wiederum ist auf Grund der komplizierten Bedienung auch für Arcade-Spieler keine echte Option. Da wird es schwer, gute Gründe für den Kauf zu finden.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 299€ + 4,99€ Versand oder Abholung im Markt
  2. (heute u. a. Far Cry 5 für 44,99€, Wolfenstein II für 24,99€ und Mittelerde: Mordors Schatten...
  3. 0,00€
  4. ab 1.119€ (Ersparnis: 310€)

caddy77 04. Feb 2016

Fahrersicht. Warum?

Bill Carson 03. Feb 2016

und nun hier den Artikel und einen weiteren Test gelesen. Also heute Abend wieder...


Folgen Sie uns
       


Hackerangriff auf die Bundesregierung - Interview

Golem.de-Security-Redakteur Hauke Gierow klärt über den Hackerangriff auf die Bundesregierung auf.

Hackerangriff auf die Bundesregierung - Interview Video aufrufen
Datenschutz: Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach
Datenschutz
Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach

Verbraucher verstehen die Texte oft nicht wirklich, in denen Unternehmen erklären, wie ihre Daten verarbeitet werden. Datenschutzexperten und -forscher suchen daher nach praktikablen Lösungen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Denial of Service Facebook löscht Cybercrime-Gruppen mit 300.000 Mitgliedern
  2. Vor Anhörungen Zuckerberg nimmt alle Schuld auf sich
  3. Facebook Verschärfte Regeln für Politwerbung und beliebte Seiten

Far Cry 5 im Test: Schöne Welt voller Spinner
Far Cry 5 im Test
Schöne Welt voller Spinner

Der Messias von Montana trägt Pornobrille und hat eine Privatarmee - aber nicht mit uns gerechnet: In Far Cry 5 kämpfen wir auf Bergwiesen und in Bauernhöfen gegen seine Anhänger. Das macht dank einiger Serienänderungen zwar Spaß, dennoch verschenkt das Actionspiel von Ubisoft viel Potenzial.
Von Peter Steinlechner

  1. Far Cry 5 Offenbar Denuvo 5 und zwei weitere Schutzsysteme geknackt
  2. Ubisoft Far Cry 5 schafft Serienrekord und Spieler werfen Schaufeln
  3. Ubisoft Far Cry 5 erlaubt Kartenbau mit Fremdinhalten

Razer Nommo Chroma im Test: Blinkt viel, klingt weniger
Razer Nommo Chroma im Test
Blinkt viel, klingt weniger

Wenn die Razer Nommo Chroma eines sind, dann auffällig. Dafür sorgen die ungewöhnliche Form und die LED-Ringe, die sich beliebig konfigurieren lassen. Die Lautsprecher sind aber eher ein Hingucker als ein Hinhörer.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Razer Kiyo und Seiren X im Test Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  2. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  3. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet

    •  /