Abo
  • Services:
Anzeige
Tesla Model S 75
Tesla Model S 75 (Bild: Telsa)

S 75 im Preis gesenkt: Tesla macht Model S günstiger

Tesla Model S 75
Tesla Model S 75 (Bild: Telsa)

Tesla hat zum 16. April das Model S mit 60-kWh-Akku eingestellt. Seitdem gibt es das Elektroauto in der Basisausstattung nur noch mit 75-kWh-Akku. Der Preis ist zudem gesenkt worden. Dafür ist das 100-kWh-Modell nun teurer.

Tesla bietet sein Einstiegsmodell Model S 75 günstiger an: Der neue Einstiegspreis liegt ohne Extras bei 69.350 Euro zuzüglich Überführungskosten. Auch das 90-kWh-Modell soll günstiger geworden sein. Es kostet jetzt als Model S 90D ab 101.450 Euro.

Anzeige

Zudem kann die Luftfederung beim Model S 75/75D nun als Option bestellt werden. Da der Akku im S60 und S75 identisch und nur künstlich in seiner Kapazität begrenzt ist, gibt es ein Software-Update auf die volle Kapazität, was jetzt nur noch 2.200 Euro statt zuvor 7.000 Euro kostet. Das kurz verkaufte Model S70 kann für 550 Euro auf ein S75 upgedatet werden.

Tesla hat zudem die Basisausstattung des Model S aufgewertet. Das Metalldach gibt es nicht mehr, das Glasdach ist jetzt Standard. Auch die elektrisch betätigte Heckklappe gehört dazu. Wer will, kann für 2.600 Euro ein Schiebedach ordern.

  • Tesla Model S Facelift 2016 (Bild: Tesla Motors)
  • Tesla Model S Facelift 2016 (Bild: Tesla Motors)
  • Tesla Model S Facelift 2016 (Bild: Tesla Motors)
  • Tesla Model S Facelift 2016 (Bild: Tesla Motors)
Tesla Model S Facelift 2016 (Bild: Tesla Motors)

Ab dem 24. April 2017 wird nach Informationen von Electrek das Model X teurer. In den USA soll sein Basispreis (S 100D) von 95.000 auf 97.500 US-Dollar steigen. Der Preis des S P100D soll sich von 134.500 auf 140.000 US-Dollar erhöhen. Preissteigerungen soll es auch beim Model X geben. Ob Tesla die Erhöhungen auch auf dem deutschen Markt durchsetzen will, ist nicht bekannt.


eye home zur Startseite
Anonymer Nutzer 18. Apr 2017

Ich wohne in einer Stadt mit 50.000 Einwohnern in Norddeutschland, in welcher die...

neocron 18. Apr 2017

Hier an der Zeil stehen die huebschen Fahrzeuge der Anwohner in der Tiefgarage oder...

Klarium 18. Apr 2017

Kann ich nur zustimmen, eine absolut uninteressante News die kein Bezug zu IT hat.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  2. Daimler AG, Böblingen
  3. Harvey Nash GmbH, Frankfurt am Main oder Berlin
  4. Daimler AG, Neu-Ulm


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)
  3. 9,97€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf + 3€ Versand)

Folgen Sie uns
       


  1. Ronny Verhelst

    Tele-Columbus-Chef geht nach Hause

  2. Alphabet

    Google Gewinn geht wegen EU-Strafe zurück

  3. Microsoft

    Nächste Hololens nutzt Deep-Learning-Kerne

  4. Schwerin

    Livestream-Mitschnitt des Stadtrats kostet 250.000 Euro

  5. Linux-Distributionen

    Mehr als 90 Prozent der Debian-Pakete reproduzierbar

  6. Porsche Design

    Huaweis Porsche-Smartwatch kostet 800 Euro

  7. Smartphone

    Neues Huawei Y6 für 150 Euro bei Aldi erhältlich

  8. Nahverkehr

    18 jähriger E-Ticket-Hacker in Ungarn festgenommen

  9. Bundesinnenministerium

    Neues Online-Bürgerportal kostet 500 Millionen Euro

  10. Linux-Kernel

    Android O filtert Apps großzügig mit Seccomp



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Indiegames Rundschau: Meisterdiebe, Anti- und Arcadehelden
Indiegames Rundschau
Meisterdiebe, Anti- und Arcadehelden
  1. Jump So was wie Netflix für Indiegames
  2. Indiegames-Rundschau Weltraumabenteuer und Strandurlaub
  3. Indiegames-Rundschau Familienflüche, Albträume und Nostalgie

Ausprobiert: JPEGmini Pro komprimiert riesige JPEGs um bis zu 80 Prozent
Ausprobiert
JPEGmini Pro komprimiert riesige JPEGs um bis zu 80 Prozent
  1. Google KI erstellt professionelle Panoramen
  2. Bildbearbeitung Google gibt Nik Collection auf

Kryptowährungen: Bitcoin steht vor grundlegenden Änderungen
Kryptowährungen
Bitcoin steht vor grundlegenden Änderungen
  1. Die Woche im Video Strittige Standards, entzweite Bitcoins, eine Riesenkonsole
  2. Drogenhandel Weltweit größter Darknet-Marktplatz Alphabay ausgehoben
  3. Kryptowährung Bitcoin notiert auf neuem Rekordhoch

  1. Re: DSLRs?

    Flexy | 00:22

  2. Re: Es ist echt verblüfffend.....

    Patman | 00:12

  3. Re: Reichtum ist parasitär

    piratentölpel | 00:05

  4. Re: Ich liebe Paint...

    Jakelandiar | 00:05

  5. Re: The 8 Bit Guy

    /usr/ | 24.07. 23:55


  1. 23:54

  2. 22:48

  3. 16:37

  4. 16:20

  5. 15:50

  6. 15:35

  7. 14:30

  8. 14:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel