• IT-Karriere:
  • Services:

Ryzen: AMDs CPU-Marktanteil sinkt und steigt

Geht es nach der Hardware-Umfrage von Steam, so werden AMD-Prozessoren von weniger Spielern genutzt als noch vor einigen Monaten. Allerdings erhöhte sich die Anzahl der Octacore-CPUs. Die Datenbank des Passmark-Benchmarks hingegen sieht einen deutlichen Zuwachs zugunsten von AMD.

Artikel veröffentlicht am ,
Ein Ryzen 5 von AMD
Ein Ryzen 5 von AMD (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Obgleich AMD im März 2017 seine neuen Ryzen-CPUs veröffentlicht hat, scheint die Nachfrage nach den Prozessoren recht verhalten bei Spielern; stattdessen greifen offenbar semi-professionelle Nutzer eher zu. Diese beiden Aussagen lassen sich aus der Hardware-Umfrage von Valves Online-Distributionsplattform Steam und der Datenbank des Passmark-Benchmarks ableiten, deren Ergebnisse für Juni 2017 vorliegen.

  • Marktanteile AMD und Intel bei Passmark (Bild: Passmark Software)
  • Marktanteile AMD und Intel bei Steam (Bild: Valve)
  • Verteilung der CPU-Kerne unter Windows (Bild: Valve)
Marktanteile AMD und Intel bei Passmark (Bild: Passmark Software)
Stellenmarkt
  1. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld
  2. Heraeus Infosystems GmbH, Hanau

Laut Valves Hard- und Software-Survey bei Steam, die zufällige Nutzer der Plattform nach ihren Systemen befragt, ist der Anteil der Windows-Spieler mit AMD-Prozessoren von Mai auf Juni um 0,85 Prozentpunkte auf 19,01 Prozent gesunken. Im Februar 2017, vor dem Erscheinen von Ryzen, waren es noch 21,89 Prozent. Intels Anteil ist im gleichen Zeitraum von 78,07 auf 80,92 Prozent gestiegen - andere Hersteller sind nicht vertreten.

Ein Blick in die Aufschlüsselung zeigt allerdings, dass sich seit Februar die Anzahl der Achtkerner verdoppelt hat. Das spricht dafür, dass zwar einige Nutzer zu Intel und deren Octacores gewechselt sind, aber auch Neukäufe von AMDs Ryzen erscheinen wahrscheinlich. Anders als bei Grafikkarten erfasst Steam jedoch nicht den Typ der eingesetzten Prozessoren. Valve gab im Juli 2017 bekannt, dass die Online-Distributionsplattform zuletzt 67 Millionen aktive Nutzer im Monat aufweise, davon 14 Millionen täglich gleichzeitig.

Der Passmark zeigt deutliche Zuwächse

Anders im Passmark, einem Benchmark von Passmark Software. Der enthält einen CPU-Test, unter anderem Kompression und Verschlüsselung, hinzu kommen 2D- sowie 3D-Grafiktests plus ein HDD- und RAM-Test. Die eigenen Werte zu den Marktanteilen basieren auf den hochgeladenen Ergebnissen des Passmarks, die Nutzerbasis ist also viel geringer als bei Steam. Passmark Software zufolge legte AMD auf derzeit 23,50 Prozent zu - statt 18,10 Prozent wie im ersten Quartal 2017.

Im März 2017 kamen die Achtkern-Ryzen 7 (1800X sowie 1700/X) in den Handel, Mitte April erschienen die Hexa- und Quadcores wie der 1600X und der 1500X, die durch niedrigere Preise mehr Kunden ansprechen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 199,90€ (Bestpreis)
  2. 419€ (Bestpreis)
  3. (u. a. Sony WH-CH700N Over-Ear-Kopfhörer für 80,91€, Sony KD55XH9505BAEP 55-Zoll-LED für 1.114...
  4. (u. a. Lenovo Legion Tower 5i Gaming PC i7 32GB 1TB SSD RTX 2070 für 1.343,70€ inkl. Direktabzug)

plutoniumsulfat 12. Jul 2017

Der Anteil an Gamern ohne Steam ist höher, als du vermutlich denkst. Nicht mal Facebook...

Dwalinn 12. Jul 2017

Okay auch auf die Gefahr hin dumm zu wirken aber "Markt" sagt doch ohnehin erst mal nicht...

matok 12. Jul 2017

Interessant ist einzig und allein, wie es bei den Neukäufen aussieht und das verglichen...

ustas04 12. Jul 2017

das stimmt. arbeitskollegwn von der it abteilung bauen sich ihre dinger. viele bekannte...

ms (Golem.de) 11. Jul 2017

Ach da, ja.


Folgen Sie uns
       


Viewsonic M2 - Test

Der kleine LED-Projektor eignet sich für Präsentationen und als flexibles Kino für unterwegs.

Viewsonic M2 - Test Video aufrufen
Moodle: Was den Lernraum Berlin in die Knie zwang
Moodle
Was den Lernraum Berlin in die Knie zwang

Eine übermäßig große Datenbank und schlecht optimierte Abfragen in Moodle führten zu Ausfällen in der Online-Lernsoftware.
Eine Recherche von Hanno Böck


    20 Jahre Wikipedia: Verlässliches Wissen rettet noch nicht die Welt
    20 Jahre Wikipedia
    Verlässliches Wissen rettet noch nicht die Welt

    Noch nie war es so einfach, per Wikipedia an enzyklopädisches Wissen zu gelangen. Doch scheint es viele Menschen gar nicht mehr zu interessieren.
    Ein IMHO von Friedhelm Greis

    1. Desktop-Version Wikipedia überarbeitet "klobiges" Design

    Quereinsteiger: Mit dem Master in die IT
    Quereinsteiger
    Mit dem Master in die IT

    Bachelorabsolventen von Fachhochschulen gehen überwiegend sofort in den Job. Einen Master machen sie später und dann gerne in IT. Studienangebote für Quereinsteiger gibt es immer mehr.
    Ein Bericht von Peter Ilg

    1. IT-Arbeit Es geht auch ohne Chefs
    2. 42 Wolfsburg Programmieren lernen ohne Abi, Lehrer und Gebühren
    3. Betriebsräte in der Tech-Branche Freunde sein reicht manchmal nicht

      •  /